Ressortarchiv: Kultur

James Cameron stellt neue Welt von „Avatar 2“ vor

Film-Fortsetzung

James Cameron stellt neue Welt von „Avatar 2“ vor

Auf der Film-Fachmesse CinemaCon gab es erste Eindrücke der Avatar-Fortsetzung „The Way of Water“ und auch auf den offiziellen Trailor und die Kinopremiere müssen Fans nicht mehr lange warten.
James Cameron stellt neue Welt von „Avatar 2“ vor
Jupiter Awards: Daniel Brühl erhält Preis für Regiedebüt

Preisverleihung

Jupiter Awards: Daniel Brühl erhält Preis für Regiedebüt

Die Zeitschriften „TV Spielfilm“ und „Cinema“ haben deutsche und internationale Schauspieler und Schauspielerinnen mit Publikumspreisen geehrt.
Jupiter Awards: Daniel Brühl erhält Preis für Regiedebüt
Ukrainischer Botschafter Melnyk: Verbalattacken eines Hilfesuchenden

Ukraine-Krieg

Ukrainischer Botschafter Melnyk: Verbalattacken eines Hilfesuchenden

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk trägt Bitten als Forderungen vor und lässt jedes Maß vermissen.
Ukrainischer Botschafter Melnyk: Verbalattacken eines Hilfesuchenden
Ausnahmemusiker und Klangpionier: Klaus Schulze gestorben

Elektronische Musik

Ausnahmemusiker und Klangpionier: Klaus Schulze gestorben

Er galt als „Godfather of Techno“ und „Maestro“ der elektronischen Musik - und legte über 50 Soloalben vor. Klangpionier Klaus Schulze wurde 74 Jahre alt.
Ausnahmemusiker und Klangpionier: Klaus Schulze gestorben
„Die Odyssee“ von Florence Miailhe im Kino: Ewige Fluchten

„Die Odyssee“

„Die Odyssee“ von Florence Miailhe im Kino: Ewige Fluchten

Die Malerin und Animationsfilmerin Florence Miailhe hat mit ihrem Flüchtlingsepos „Die Odyssee“ Filmgeschichte geschrieben. Es könnte aktueller nicht sein.
„Die Odyssee“ von Florence Miailhe im Kino: Ewige Fluchten
Demenz-Drama „Vortex“ im Kino: Auf Liebe und Tod

„Vortex“

Demenz-Drama „Vortex“ im Kino: Auf Liebe und Tod

Gaspar Noé hat seinen besten Film als sensibles Drama um Demenz und Alter gedreht: „Vortex“.
Demenz-Drama „Vortex“ im Kino: Auf Liebe und Tod
Adler

Times mager

Adler

Gabriele oder Monica, egal. Aber wo und von wem Gabriele gebaut wurde, daran erinnerte man sich erst 77 Jahre später.
Adler
Michael Wolffsohn: „Wäre ich jünger, würde ich überlegen auszuwandern“

Juden in Deutschland

Michael Wolffsohn: „Wäre ich jünger, würde ich überlegen auszuwandern“

Der Historiker Michael Wolffsohn über die Lage der Juden in Deutschland, seine drei Heimaten und sein Konzept für Palästina.
Michael Wolffsohn: „Wäre ich jünger, würde ich überlegen auszuwandern“
Cowboy Junkies: „Songs of the Recollection“ – Schmiss und Schwelgerei

Neues Album

Cowboy Junkies: „Songs of the Recollection“ – Schmiss und Schwelgerei

Die Cowboy Junkies destillieren die Essenz: Auf dem neuen Cover-Album sind Entdeckungen zu machen.
Cowboy Junkies: „Songs of the Recollection“ – Schmiss und Schwelgerei
Selene Mariani: „Ellis“ – Ellis ohne Wunderland

Debütroman

Selene Mariani: „Ellis“ – Ellis ohne Wunderland

Selene Marianis zarter, sorgfältiger, beunruhigender Debütroman „Ellis“.
Selene Mariani: „Ellis“ – Ellis ohne Wunderland

Alte Oper

Grigory Sokolov in Frankfurt: Der einsame Prometheus

Der Pianist Grigory Sokolov mit einem wie immer erst in letzter Minute bekanntgegebenem Programm in der Alten Oper.
Grigory Sokolov in Frankfurt: Der einsame Prometheus
Fallada-Haus in Brandenburg wird zum Museum

Literatur

Fallada-Haus in Brandenburg wird zum Museum

Der Schriftsteller Hans Fallada lebte Anfang der 1930er Jahre in Neuenhagen bei Berlin. In einem Reihenhäuschen schrieb er „Kleiner Mann, was nun“ - der Roman wurde zum Welterfolg.
Fallada-Haus in Brandenburg wird zum Museum
Putin bringt den Krieg zu Ende – zur Not mit Massenvernichtungswaffen

TV-Kritik zu Markus Lanz

Putin bringt den Krieg zu Ende – zur Not mit Massenvernichtungswaffen

Im Polit-Talk von Markus Lanz (ZDF) geht es einmal mehr um den Krieg in der Ukraine: „Können wir oder wollen wir nicht?“, fragt der Moderator.
Putin bringt den Krieg zu Ende – zur Not mit Massenvernichtungswaffen
Oscar Isaac findet Marvel-Produktionen zu verklemmt

Superhelden-Filme

Oscar Isaac findet Marvel-Produktionen zu verklemmt

Während Leichen und Gewalt immer wieder in US-Filmen zu sehen seien, stöße Nacktheit auf Kritik - das sagt Hollywood-Darsteller Oscar Isaac. Besonders von Marvel wünscht er sich mehr nackte Haut.
Oscar Isaac findet Marvel-Produktionen zu verklemmt
Dominik Eulberg: „Avichrom“ – Ein Beat für den Purpurreiher

Musik

Dominik Eulberg: „Avichrom“ – Ein Beat für den Purpurreiher

Mannigfaltige Raffinesse: Dominik Eulbergs Album „Avichrom“.
Dominik Eulberg: „Avichrom“ – Ein Beat für den Purpurreiher
Laila Stieler und Andreas Dresen: „Die Welt ist von Menschen gemacht, wir können sie verändern“

„Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“

Laila Stieler und Andreas Dresen: „Die Welt ist von Menschen gemacht, wir können sie verändern“

Die frohe Botschaft, das Schweigen des Bundespräsidenten, die Liebe zu der Schauspielerin Meltem Kaptan: Autorin Laila Stieler und Regisseur Andreas Dresen über ihren Film „Rabiye Kurnaz gegen George …
Laila Stieler und Andreas Dresen: „Die Welt ist von Menschen gemacht, wir können sie verändern“
Barcelona: Wir sind die Stadt der Bücher

Festtag Sant Jordi

Barcelona: Wir sind die Stadt der Bücher

Spanien ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, aber Barcelona zeigt mit dem Festtag Sant Jordi, wer die Nase vorn hat: Katalonien.
Barcelona: Wir sind die Stadt der Bücher
Bernd Wagner: „Verlassene Werke“ – Reden ist Gold

1976-1989

Bernd Wagner: „Verlassene Werke“ – Reden ist Gold

„Verlassene Werke“, die fabelhaften und sehr frischen Aufzeichnungen von Bernd Wagner aus den Jahren 1976 bis 1989.
Bernd Wagner: „Verlassene Werke“ – Reden ist Gold
Vampir

Times mager

Vampir

Einst waren Vampire das Hinterletzte. Inzwischen schillert das Thema, auch auf der Theaterbühne.
Vampir
Maria Kulikovska protestiert gegen den Ukraine-Krieg: Das ist kein Leichentuch, darunter schlägt ein Herz

Kunstaktion in Berlin

Maria Kulikovska protestiert gegen den Ukraine-Krieg: Das ist kein Leichentuch, darunter schlägt ein Herz

Maria Kulikovskas achttägige Performance „254“ auf der Terrasse der Neuen Nationalgalerie in Berlin wird ein Kunstprotest gegen Putins Krieg sein.
Maria Kulikovska protestiert gegen den Ukraine-Krieg: Das ist kein Leichentuch, darunter schlägt ein Herz
„Downton Abbey II“: Emotional, amüsant, geheimnisvoll

Eine neue Ära

„Downton Abbey II“: Emotional, amüsant, geheimnisvoll

Auf „Downton Abbey“ hält die Moderne Einzug - für die einen ein unsäglicher Traditionsbruch, für die anderen hochspannend. Und ein Geheimnis aus der Jugend der Dowager Countess Violet sorgt für …
„Downton Abbey II“: Emotional, amüsant, geheimnisvoll
Ildikó von Kürthys neuer Roman ist ein Befreiungsschlag

Morgen kann kommen

Ildikó von Kürthys neuer Roman ist ein Befreiungsschlag

Ist die Ehe ein Auslaufmodell? Was passiert in den Wechseljahren und sollten Menschen nach Glück streben? Antworten auf diese Fragen gibt Ildikó von Kürthy in ihrem neuen Roman „Morgen kann kommen“.
Ildikó von Kürthys neuer Roman ist ein Befreiungsschlag
„Hauskonzert“ für Ukraine: Levit und Freunde sammeln Spenden

Benefiz-Event

„Hauskonzert“ für Ukraine: Levit und Freunde sammeln Spenden

„Als Mensch, Bürger und auch als Musiker“ sieht sich Igor Levit für die Ukraine in der Pflicht. Ein Benefiz-Konzertabend mit Freunden in Berlin bringt eine ordentliche Spendensumme für Kriegsopfer …
„Hauskonzert“ für Ukraine: Levit und Freunde sammeln Spenden
„Gefährliche Wahrheit“ (ZDF):  Berichterstatter, Boten und Brandstifter

TV-Kritik

„Gefährliche Wahrheit“ (ZDF): Berichterstatter, Boten und Brandstifter

Mit „Gefährliche Wahrheit“ offeriert das ZDF eine Kriminalgeschichte vor dem Hintergrund des Zeitungssterbens.
„Gefährliche Wahrheit“ (ZDF): Berichterstatter, Boten und Brandstifter
„Der Tod lag in der Luft“

Vorabdruck

„Der Tod lag in der Luft“

2019 tummelten sich mehr unerfahrene Kletterer als je zuvor am höchsten Berg der Welt. Auch das spielte eine fatale Rolle, als dem Amerikaner Don Cash zwar der Auf-, aber nicht mehr der Abstieg …
„Der Tod lag in der Luft“