Ressortarchiv: Kultur

Die Rückkehr des Pathos

Politische Kultur

Die Rückkehr des Pathos

Fakes, Mahnungen, Zuspitzungen und neuer Schwung für die Wahrheit: Wie eine ambivalente Gefühlskultur Einzug in die Politik und den Diskurs der Gegenwart hält.
Die Rückkehr des Pathos
Mit Tisch und Stuhl tanzen

Streaming

Mit Tisch und Stuhl tanzen

Fabrice Mazliahs „Telling Stories“ beim Digitalen Mousonturm aus dem Frankfurt LAB kommt über optische Reize und den Charakter einer Studie nicht hinaus.
Mit Tisch und Stuhl tanzen
Sturm der Fans von Donald Trump aufs Kapitol: Kein Tag, um ihn zu vergessen

Sturm aufs Kapitol

Sturm der Fans von Donald Trump aufs Kapitol: Kein Tag, um ihn zu vergessen

Am 6. Januar haben Chaoten angestachelt von Donald Trump das Kapitol gestürmt. Vor den Konsequenzen der Katastrophe von Washington ist auch Europa nicht gefeit. Ein Kommentar.
Sturm der Fans von Donald Trump aufs Kapitol: Kein Tag, um ihn zu vergessen
Großmacht zuerst

Gesellschaft

Großmacht zuerst

Zur Vorgeschichte der Reichsgründung zählen drei Kriege, in denen sich Preußen zu beherrschenden Macht in Mitteleuropa hochpuschte.
Großmacht zuerst
Führerprinzip

Times mager

Führerprinzip

Mobilisierung des Mobs durch einen Machthaber, das Gebieten über Schlägertrupps - die historischen, die faschistischen Muster sind offensichtlich.
Führerprinzip
Weltausstellung im Diskurs-Nebel

Documenta 15

Weltausstellung im Diskurs-Nebel

„Bunt“ soll sie werden, die 15. Documenta – sonst ist noch nichts bekannt.
Weltausstellung im Diskurs-Nebel
Granaten & Gedichte

Krimi aus Nordirland

Granaten & Gedichte

Adrian McKinty schickt seinen kunstsinnigen Sean Duffy wieder auf Spurensuche.
Granaten & Gedichte
Diskussion über Umbenennung: Was soll aus dem Negertal werden?

Rassismus-Debatte

Diskussion über Umbenennung: Was soll aus dem Negertal werden?

Ist der Ortsname Neger fremdenfeindlich, obwohl es keinen Bezug zu einem rassistischen Kontext gibt? Darüber wird derzeit debattiert. Ein Zwischenruf von Harry Nutt.
Diskussion über Umbenennung: Was soll aus dem Negertal werden?
Mit der Gitarre für eine bessere Welt

Joan Baez zum 80.

Mit der Gitarre für eine bessere Welt

Ihre Protestsongs erklingen in vielen Sprachen: Joan Baez ist 80 Jahre alt.
Mit der Gitarre für eine bessere Welt
Sturm auf das Kapitol in Washington: „Donald Trump macht auf Opfer“

Kommentar

Sturm auf das Kapitol in Washington: „Donald Trump macht auf Opfer“

Nach der verlorenen US-Wahl versucht Donald Trump, sich als Opfer darzustellen. Diese Rolle ist neu für ihn. Ein Kommentar.
Sturm auf das Kapitol in Washington: „Donald Trump macht auf Opfer“
Markus Lanz im ZDF: Siege der Demokraten versetzen Gäste in große Begeisterung

TV-Kritik

Markus Lanz im ZDF: Siege der Demokraten versetzen Gäste in große Begeisterung

Markus Lanz und seine Gäste diskutieren nach der Erstürmung des Kapitols über die Folgen für die Politik. Auch Corona ist ein Thema.
Markus Lanz im ZDF: Siege der Demokraten versetzen Gäste in große Begeisterung
„Nord bei Nordwest“ (ARD): Krimireihe wagt Neustart mit „Der Anschlag“

TV-Kritik

„Nord bei Nordwest“ (ARD): Krimireihe wagt Neustart mit „Der Anschlag“

die Krimireihe „Nord bei Nordwest“ in der ARD wagt mit der Einführung einer neuen Hauptfigur einen Neustart. Ob der gelungen ist, verrät unsere TV-Kritik.
„Nord bei Nordwest“ (ARD): Krimireihe wagt Neustart mit „Der Anschlag“
Klangkörper

Times mager

Klangkörper

Gehen Sie nicht Gassi, sondern ins Internet, wenn Sie Ihren Hund richtig verstehen wollen.
Klangkörper
Schlafzimmer-Volk, aufgeweckt

Bayerisches Staatsballett

Schlafzimmer-Volk, aufgeweckt

„Paradigma“, ein frischer dreiteiliger Abend des Bayerischen Staatsballetts – vorerst nur im Stream.
Schlafzimmer-Volk, aufgeweckt
„Für immer Sommer 90“ in der ARD: Reise in die Vergangenheit mit Charly Hübner

TV-Kritik

„Für immer Sommer 90“ in der ARD: Reise in die Vergangenheit mit Charly Hübner

In dem Roadmovie „Für immer Sommer 90“ (ARD) spielt Charly Hübner einen Banker, der nach einem anonymen Vergewaltigungsvorwurf seine Jugendfreunde abklappert.
„Für immer Sommer 90“ in der ARD: Reise in die Vergangenheit mit Charly Hübner
Staatsstreich trotz Abwahl: Das letzte Aufbäumen von Donald Trump

USA

Staatsstreich trotz Abwahl: Das letzte Aufbäumen von Donald Trump

Der US-Kongress soll das Ergebnis der US-Wahl 2020 bestätigen. Aber auch für diesen Tag hat Donald Trump wüste Drohungen ausgestoßen. Das sind die letzten Hoffnungsschimmer des scheidenden …
Staatsstreich trotz Abwahl: Das letzte Aufbäumen von Donald Trump
Bäumchen pflanzen

Neue Nationalgalerie Berlin

Bäumchen pflanzen

Die Hüllen der sanierten Neuen Nationalgalerie in Berlin sind gefallen, doch die Türen bleiben zu. Ein Spähgang von Ingeborg Ruthe.
Bäumchen pflanzen
„Wie ich meinen Herzschlag fühle, wenn ich daran denke“

Stefan Zweig

„Wie ich meinen Herzschlag fühle, wenn ich daran denke“

Ein Briefband beleuchtet Stefan Zweigs Haltung gegenüber seinem Judentum.
„Wie ich meinen Herzschlag fühle, wenn ich daran denke“
Sterben mit Covid-19: Der einsame Tod

Ethik

Sterben mit Covid-19: Der einsame Tod

Besuchsverbote für Menschen, die an Covid-19 sterben, kollidieren mit der Menschenwürde. Eine Streitschrift für einen selbstbestimmten Abschied.
Sterben mit Covid-19: Der einsame Tod
Gift auf Generationen

Agent Orange

Gift auf Generationen

Vor 50 Jahren hörten die USA auf, über Vietnam Agent Orange zu versprühen. Die Menschen leiden bis heute an schweren Erbschäden.
Gift auf Generationen
Unvermögen

Times mager

Unvermögen

Was haben Fußballwetten und Bücherlesen miteinander zu tun? Lesen Sie selbst.
Unvermögen
Zurück in mehrere Richtungen

Heiner Goebbels

Zurück in mehrere Richtungen

Heiner Goebbels’ Hörstück „Gegenwärtig lebe ich allein“. Der Text stammt von Henri Michaux und ist streckenweise zweisprachig.
Zurück in mehrere Richtungen
Ein Stück Kamm, eine Haube, ein Bleistiftstummel

Jack the Ripper

Ein Stück Kamm, eine Haube, ein Bleistiftstummel

Die Historikerin Hallie Rubenhold blickt in „The Five“ einmal ausschließlich auf die Opfer von Jack the Ripper.
Ein Stück Kamm, eine Haube, ein Bleistiftstummel
Themenabend auf Arte: „Geschehen, neu gesehen“ erzählt die wahre Geschichte vom Zweiten Weltkrieg

TV-Kritik

Themenabend auf Arte: „Geschehen, neu gesehen“ erzählt die wahre Geschichte vom Zweiten Weltkrieg

Die Reihe „Geschehen, neu gesehen - Wahre Geschichte“ läuft am Dienstag (05.01.2021) auf Arte. Die drei Filme befassen sich mit dem Zweiten Weltkrieg und dessen Folgen.
Themenabend auf Arte: „Geschehen, neu gesehen“ erzählt die wahre Geschichte vom Zweiten Weltkrieg
ZDF: Zweiteiler „Waldgericht“ - Krimi und Märchen in einem

ZDF-Zweiteiler

ZDF: Zweiteiler „Waldgericht“ - Krimi und Märchen in einem

Der ZDF-Schwarzwaldkrimi „Waldgericht“ changiert zwischen vielen Genres. Der Zweiteiler setzt auf Sommerwetter und mystifizierte Waldstimmung. Am Dienstag läuft der zweite Teil.
ZDF: Zweiteiler „Waldgericht“ - Krimi und Märchen in einem