Ressortarchiv: Kultur

Tödliche Familiengeheimnisse - „Ein starkes Team“

TV-Tipp

Tödliche Familiengeheimnisse - „Ein starkes Team“

Ein Unternehmer lädt seine Familie ein, um sein Testament zu besprechen. Doch der Tod ist schneller. Florian Martens ist als TV-Kommissar diesmal gehandicapt. Denn er hatte im echten Leben einen …
Tödliche Familiengeheimnisse - „Ein starkes Team“
Der berührende Film „Nowhere Special“ im Kino: Worüber man nicht sprechen kann

„Nowhere Special“

Der berührende Film „Nowhere Special“ im Kino: Worüber man nicht sprechen kann

Mit „Nowhere Special“ gelingt Uberto Pasolini ein ganz unsentimentaler Film über den Tod.
Der berührende Film „Nowhere Special“ im Kino: Worüber man nicht sprechen kann
„Vernon Subutex“ in der Stalburg: Von der Parkbank aus betrachtet

„Vernon Subutex“

„Vernon Subutex“ in der Stalburg: Von der Parkbank aus betrachtet

„Vernon Subutex“, Teil 2, in der Frankfurter Stalburg.
„Vernon Subutex“ in der Stalburg: Von der Parkbank aus betrachtet
Markus Lanz (ZDF) witzelt über Sahra Wagenknecht: „Ist das Trikottausch mit den Grünen?“  

TV-Kritik

Markus Lanz (ZDF) witzelt über Sahra Wagenknecht: „Ist das Trikottausch mit den Grünen?“  

Im ZDF bei Markus Lanz wird über die aktuellen Sondierungen diskutiert. Zu Gast: neben Peer Steinbrück auch Sahra Wagenknecht.
Markus Lanz (ZDF) witzelt über Sahra Wagenknecht: „Ist das Trikottausch mit den Grünen?“  
„Titane“ im Kino: Von der Hölle durch die Welt zum Himmel

„Titane“

„Titane“ im Kino: Von der Hölle durch die Welt zum Himmel

Eine kunstvolle Achterbahnfahrt zwischen Genre- und Geschlechteridentäten: Julia Ducournaus Cannes-Gewinner „Titane“ kommt ins Kino.
„Titane“ im Kino: Von der Hölle durch die Welt zum Himmel
Groteskschrift

Times mager

Groteskschrift

Erinnern Sie sich noch an den Roman „Im Geistertal“ und seine dunklen Geheimniffe? Pardon, Geheimnisse.
Groteskschrift
Claire Fuller „Unsere unendlichen Tage“: Sie träumt von Apfelkuchen und isst Larven

„Unsere unendlichen Tage“

Claire Fuller „Unsere unendlichen Tage“: Sie träumt von Apfelkuchen und isst Larven

Claire Fullers „Unsere unendlichen Tage“ erzählt von einem Mädchen und seinem Prepper-Vater.
Claire Fuller „Unsere unendlichen Tage“: Sie träumt von Apfelkuchen und isst Larven
„Man ist wie abgeschnitten von seinem Leben“

„Ein alter Mann wird älter“

„Man ist wie abgeschnitten von seinem Leben“

Günther Rühle „Ein alter Mann wird älter“: Notizen und Reflexionen des 97-jährigen Günther Rühle.
„Man ist wie abgeschnitten von seinem Leben“
„La Bohème“ in Darmstadt: In Eiseskälte

„La Boheme“

„La Bohème“ in Darmstadt: In Eiseskälte

Zwiespältige Inszenierung, überzeugende musikalische Ausführung: Puccinis „La Bohème“ in Darmstadt.
„La Bohème“ in Darmstadt: In Eiseskälte
„Nennt mich Rembrandt“ im Städel: Das Amsterdamer Start-up

Ausstellung in Frankfurt

„Nennt mich Rembrandt“ im Städel: Das Amsterdamer Start-up

Sein Arbeiten in Amsterdam war eine einzige Erfolgsserie – zunächst. Das Städel Museum in Frankfurt zeigt, wie Rembrandt zur Marke wurde.
„Nennt mich Rembrandt“ im Städel: Das Amsterdamer Start-up
Bodo Kirchhoff „Bericht zur Lage des Glücks“: In die Finsternis des Herzens

„Bericht zur Lage des Glücks“

Bodo Kirchhoff „Bericht zur Lage des Glücks“: In die Finsternis des Herzens

Bodo Kirchhoffs delikater und befremdlicher Roman „Bericht zur Lage des Glücks.
Bodo Kirchhoff „Bericht zur Lage des Glücks“: In die Finsternis des Herzens
Tiere, die sich Tiere unterwerfen

Kolumne „UNTER TIEREN“

Tiere, die sich Tiere unterwerfen

Über Tierrechte und ein Schafaltersheim: Hilal Sezgins letzte Kolumne „Unter Tieren“.
Tiere, die sich Tiere unterwerfen
KI empfiehlt

Times mager

KI empfiehlt

Achtung Einbrecher! Finden wir das gut, wenn unsere Handyfotos umgeräumt werden? Ohne uns zu fragen?
KI empfiehlt
„Nennt mich Rembrandt“: Bilder aus der Ausstellung im Städel

Fotostrecke

„Nennt mich Rembrandt“: Bilder aus der Ausstellung im Städel

Das Städel-Museum in Frankfurt am Main widmet die erste Ausstellung nach der pandemiebedingten Schließung Rembrandt van Rijn (1606-1669). Wir zeigen Bilder der Ausstellung.
„Nennt mich Rembrandt“: Bilder aus der Ausstellung im Städel
Hart aber fair (ARD): Kaum noch Zweifel an Ampelkoalition bei Plasberg

TV-Kritik

Hart aber fair (ARD): Kaum noch Zweifel an Ampelkoalition bei Plasberg

Frank Plasberg diskutiert in der ARD-Talkshow „Hart aber fair“ zum Thema: „Die Zukunft sondieren: Gelingt den Parteien ein Aufbruch?“
Hart aber fair (ARD): Kaum noch Zweifel an Ampelkoalition bei Plasberg

Kunst

Documenta 15: Kunst als Kompromiss?

Bei der Großausstellung in Kassel 2022 nehmen nur zwei bekannte Künstler teil, dafür zahlreiche Kollektive.
Documenta 15: Kunst als Kompromiss?
Mal leichtfüßig, mal tiefgründig: Boy Scouts neues Album „Wayfinder“

Musik

Mal leichtfüßig, mal tiefgründig: Boy Scouts neues Album „Wayfinder“

Die kalifornische Singer-/Songwriterin navigiert souverän durch verschiedene Stile.
Mal leichtfüßig, mal tiefgründig: Boy Scouts neues Album „Wayfinder“
Jonathan Franzen: „Crossroads“ – Was eine Familie zerreißt und was sie hält

Neuer Roman

Jonathan Franzen: „Crossroads“ – Was eine Familie zerreißt und was sie hält

Im Herzen von Amerika: Jonathan Franzens neuer großer Roman „Crossroads“.
Jonathan Franzen: „Crossroads“ – Was eine Familie zerreißt und was sie hält
Eine kurze Chronik der Zombie-Mythologie

Monster

Eine kurze Chronik der Zombie-Mythologie

Ende Oktober feiern wir Halloween. Und am kommenden Samstag ist Welt-Zombie-Tag. Dann sammeln Tausende verkleidet, gruselig stöhnend und mit ausgestreckten Armen Geld für den guten Zweck. Woher kommt …
Eine kurze Chronik der Zombie-Mythologie
Herbst

Times mager

Herbst

Wie ist die Lage? Aus Nordirland jedenfalls wird ein covidbedingter Mangel an Clowns gemeldet.
Herbst
Lucas-Filmfestival: Eine Zukunft in ihnen sehen

Lucas

Lucas-Filmfestival: Eine Zukunft in ihnen sehen

Das Lucas-Filmfestival fürs junge Publikum überzeugt mit tollen Dokumentarfilmen.
Lucas-Filmfestival: Eine Zukunft in ihnen sehen

Neue Musik

Ensemble Modern in der Alten Oper Frankfurt: Momente der Verliebtheit

Werke von Mirela Ivicevic, Yair Klartag und Samir Amarouch mit dem Ensemble Modern.
Ensemble Modern in der Alten Oper Frankfurt: Momente der Verliebtheit
Andrés Orozco-Estrada und die Wiener Symphoniker: Ein Blick über die Schulter

Alte Oper Frankfurt

Andrés Orozco-Estrada und die Wiener Symphoniker: Ein Blick über die Schulter

Liebenswürdig wie immer: Andrés Orozco-Estrada ist mit den Wiener Symphonikern zu Gast in Frankfurt.
Andrés Orozco-Estrada und die Wiener Symphoniker: Ein Blick über die Schulter
„The Sunlit Night“: Witziges Drama von David Wnendt

„Feuchtgebiete“-Regisseur

„The Sunlit Night“: Witziges Drama von David Wnendt

Von New York auf die Lofoten: Eine Kunststudentin lässt die belastenden Dramen ihres Lebens hinter sich und findet zu sich selbst.
„The Sunlit Night“: Witziges Drama von David Wnendt
„Helden der Wahrscheinlichkeit“ mit Mads Mikkelsen

Böse Komödie

„Helden der Wahrscheinlichkeit“ mit Mads Mikkelsen

Für „Helden der Wahrscheinlichkeit“ haben sich wieder zwei Große des dänischen Kinos zusammengetan: Anders Thomas Jensen und Mads Mikkelsen.
„Helden der Wahrscheinlichkeit“ mit Mads Mikkelsen