Ressortarchiv: Kultur

Der bedrohlich realistische Horrorfilm „The Forever Purge“ im Kino: Wenn die politischen Flüchtlinge aus den USA kommen

Kino

Der bedrohlich realistische Horrorfilm „The Forever Purge“ im Kino: Wenn die politischen Flüchtlinge aus den USA kommen

Everardo Valerio Gouts antirassistischer Horrorfilm „The Forever Purge“ wurde von der Realität eingeholt.
Der bedrohlich realistische Horrorfilm „The Forever Purge“ im Kino: Wenn die politischen Flüchtlinge aus den USA kommen
Thielemann dirigiert „Parsifal“: Zur Zeit wird hier der Raum

Bayreuth

Thielemann dirigiert „Parsifal“: Zur Zeit wird hier der Raum

Christian Thielemann dirigiert in einer starken Bayreuther Saison einen genialen „Parsifal“ im Festspielhaus
Thielemann dirigiert „Parsifal“: Zur Zeit wird hier der Raum
Fotografie von Grit Schwerdtfeger: Jeder Moment ist Übergang

Fotografie

Fotografie von Grit Schwerdtfeger: Jeder Moment ist Übergang

Die Galerie Peter Sillem in Frankfurt stellt Grit Schwerdtfegers perspektivreiche Fotografien vor.
Fotografie von Grit Schwerdtfeger: Jeder Moment ist Übergang
„Free Guy“ im Kino: Die Liebe des Herrn NPC

Kino

„Free Guy“ im Kino: Die Liebe des Herrn NPC

Verblüffend liebenswert: Der Sommer-Blockbuster „Free Guy“ ist die Truman-Show der Gaming-Welt.
„Free Guy“ im Kino: Die Liebe des Herrn NPC
„Die Welt wird eine andere sein“: Regisseurin Anne Zohra Berrached über ihren neuen Film

Kino

„Die Welt wird eine andere sein“: Regisseurin Anne Zohra Berrached über ihren neuen Film

Der Film „Die Welt wird eine andere sein“ handelt von der großen Liebe - und von dem radikalen Terror, der sie trennt. Regisseurin Anne Zohra Berrached über weibliche Emotionalität, Verdrängung von …
„Die Welt wird eine andere sein“: Regisseurin Anne Zohra Berrached über ihren neuen Film
Konzerte in Europa erschwert: Elton John „enttäuscht“ – Brexit-Regierung am Pranger

Großbritannien

Konzerte in Europa erschwert: Elton John „enttäuscht“ – Brexit-Regierung am Pranger

Britische Musiker:innen führen bittere Klage über die Brexit-Regierung. Vermeintlich neue Einigung bringt keine Erleichterung.
Konzerte in Europa erschwert: Elton John „enttäuscht“ – Brexit-Regierung am Pranger
37 Grad: „Abgebaggert – Leben ohne Kohle“ – Das tragische Ende des Tagebaus

TV-Kritik

37 Grad: „Abgebaggert – Leben ohne Kohle“ – Das tragische Ende des Tagebaus

Mit „Abgebaggert“ zeigt das ZDF eine 37-Grad-Dokumentation über Auswirkungen des Kohleausstiegs für Arbeitsplätze, Dörfer und Schicksale im Revier.
37 Grad: „Abgebaggert – Leben ohne Kohle“ – Das tragische Ende des Tagebaus
Fagottist Theo Plath: „Jeder Beitrag, der dem Fagott zu mehr Berühmtheit verhilft, ist ein Gewinn“

Das Fagott

Fagottist Theo Plath: „Jeder Beitrag, der dem Fagott zu mehr Berühmtheit verhilft, ist ein Gewinn“

Der Frankfurter Theo Plath ist Solofagottist des hr-Sinfonieorchesters und sucht als Kammermusiker auf seiner zweiten CD nach der „verlorenen Zeit“ für sein Instrument
Fagottist Theo Plath: „Jeder Beitrag, der dem Fagott zu mehr Berühmtheit verhilft, ist ein Gewinn“
Ulrich Woelk „Für ein Leben“: Wunder für diese Welt

Roman

Ulrich Woelk „Für ein Leben“: Wunder für diese Welt

Ulrich Woelks so unterhaltsamer wie triftiger Roman „Für ein Leben“ holt weit aus und das zu Recht.
Ulrich Woelk „Für ein Leben“: Wunder für diese Welt
Wir Lesewesen

Vom Lesen

Wir Lesewesen

Vom flüchtigen, einfachen und Zwischen-den-Zeilen-Lesen, von Büchern als Droge und wie sie uns in allerlei Welten entführt.
Wir Lesewesen
Lese-Bestand

Times mager

Lese-Bestand

Bücher: man kann gewisse Bücher bitter vermissen, auch wenn man sie gar nicht mehr liest.
Lese-Bestand
„Ein Tag im August – Mauerbau `61“ (ZDF): Dokumentarismus ohne Gewähr

TV-Kritik

„Ein Tag im August – Mauerbau `61“ (ZDF): Dokumentarismus ohne Gewähr

Das ZDF erinnert mit einer Mischung aus Zeitzeugenaussagen und szenischen Dokumentationen an die Trennung Berlins vor 60 Jahren.
„Ein Tag im August – Mauerbau `61“ (ZDF): Dokumentarismus ohne Gewähr
Lucy Dacus: „Home Video“ – Sanftheit mit Kern

Album

Lucy Dacus: „Home Video“ – Sanftheit mit Kern

Im mittleren Tempo: „Home Video“, das dritte Album von Lucy Dacus.
Lucy Dacus: „Home Video“ – Sanftheit mit Kern
Max Dax: „Das Leben liegt in Scherben, aber der Wein schmeckt mal wieder fantastisch!“

Roman

Max Dax: „Das Leben liegt in Scherben, aber der Wein schmeckt mal wieder fantastisch!“

Max Dax über das Aushalten von anderen Realitäten, 365 und eine Nacht, das Verrinnen der Zeit, die Magie des Alltags und seinen Roman „Dissonanz“.
Max Dax: „Das Leben liegt in Scherben, aber der Wein schmeckt mal wieder fantastisch!“
Gustavsburg

Times mager

Gustavsburg

Wurde auch der Main auf den letzten Metern noch zum Frontfluss? Mitte des 19. Jahrhunderts stellte es sich dem erzromantisch eingestellten Publizisten Ludwig Braunfels jedenfalls so dar.
Gustavsburg
Simon Starling und Adolph Menzel: 32 000 schwarze Stecknadeln

Berlin

Simon Starling und Adolph Menzel: 32 000 schwarze Stecknadeln

Simon Starlings Beschäftigung mit Adolph Menzels Gemälden in der Berliner Galerie neugerriemschneider.
Simon Starling und Adolph Menzel: 32 000 schwarze Stecknadeln
AfD-Chef Tino Chrupalla im ARD-Sommerinterview: „Was habe ich damit zu tun?“

TV-Kritik

AfD-Chef Tino Chrupalla im ARD-Sommerinterview: „Was habe ich damit zu tun?“

Tino Chrupalla von der AfD weicht im ARD-Sommerinterview unangenehmen Fragen aus. Doch Interviewer Matthias Deiß lässt ihn nicht einfach von der Angel. Die TV-Kritik.
AfD-Chef Tino Chrupalla im ARD-Sommerinterview: „Was habe ich damit zu tun?“
Lothar Machtan „Der Kronprinz und die Nazis“: Ein Kabinettstückchen

1930-33

Lothar Machtan „Der Kronprinz und die Nazis“: Ein Kabinettstückchen

Lothar Machtan konzentriert in „Der Kronprinz und die Nazis“ den Blick zu sehr auf die Intrigantenbühne.
Lothar Machtan „Der Kronprinz und die Nazis“: Ein Kabinettstückchen

Times mager

Nackter Mann

Das diebische Wildschwein & der Nackte am Teufelssee: Sie haben jetzt als Modellbau-Figuren Karriere gemacht.
Nackter Mann
„Das Bergwerk zu Falun“ in Salzburg: Schicht im Schacht

Salzburger Festspiele

„Das Bergwerk zu Falun“ in Salzburg: Schicht im Schacht

Ausgrabung bei den Salzburger Festspielen: Jossi Wieler fällt zu Hofmannsthals „Bergwerk zu Falun“ eigenartig wenig ein.
„Das Bergwerk zu Falun“ in Salzburg: Schicht im Schacht
Daniel Barenboim in Wiesbaden: Bemerkenswerte Visitenkarte

Rheingau Musik Festival

Daniel Barenboim in Wiesbaden: Bemerkenswerte Visitenkarte

Daniel Barenboim mit dem West-Eastern Divan Orchestra ist beim Rheingau Musik Festival in Wiesbaden zu erleben.
Daniel Barenboim in Wiesbaden: Bemerkenswerte Visitenkarte
„3 ½ Stunden“ (ARD): Zug nach Nirgendwo am Tag des Mauerbaus

TV-Kritik

„3 ½ Stunden“ (ARD): Zug nach Nirgendwo am Tag des Mauerbaus

In der gelungenen Mischung aus Tragödie, Romanze und historischem Drama müssen sich die Passagiere des Interzonenzugs entscheiden, ob sie aussteigen oder weiterfahren.
„3 ½ Stunden“ (ARD): Zug nach Nirgendwo am Tag des Mauerbaus
Wolfgang Streeck: „Zwischen Globalismus und Demokratie: Ist Kleinstaaterei der Ausweg?

Neoliberalismus

Wolfgang Streeck: „Zwischen Globalismus und Demokratie: Ist Kleinstaaterei der Ausweg?

Zu Wolfgang Streecks wichtigem Buch „Zwischen Globalismus und Demokratie“.
Wolfgang Streeck: „Zwischen Globalismus und Demokratie: Ist Kleinstaaterei der Ausweg?
„How to Change Everything“ – Bäume pflanzen gegen den Neoliberalismus

Klimakatastrophe

„How to Change Everything“ – Bäume pflanzen gegen den Neoliberalismus

Naomi Klein erklärt der jungen Generation, wie diese „die Zukunft retten“ und den Klimawandel bekämpfen kann. Ihre Beispiele sind stark, aber der Band hat auch Schwächen.
„How to Change Everything“ – Bäume pflanzen gegen den Neoliberalismus
Eloísa Díaz „1981“: Hat seine Generation versagt?

Kriminalroman aus Argentinien

Eloísa Díaz „1981“: Hat seine Generation versagt?

Eloísa Díaz’ Kriminalroman „1981“ über Argentinien unter der Militärdiktatur und die Reue eines Polizisten.
Eloísa Díaz „1981“: Hat seine Generation versagt?