Ressortarchiv: Kultur

Irgendwann fliegt der erste Stein: ZDF zeigt 29. Fall von „Kommissarin Lucas“

TV-Kritik 

Irgendwann fliegt der erste Stein: ZDF zeigt 29. Fall von „Kommissarin Lucas“

In dem interessanten Krimi aus der Reihe mit Ulrike Kriener stehen jugendliche Umweltschützer unter Mordverdacht.
Irgendwann fliegt der erste Stein: ZDF zeigt 29. Fall von „Kommissarin Lucas“
Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden

Times mager

Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden

Liebes Tagebuch: Ich finde diese Saudis einfach lustiger... Aus den Aufzeichnungen des Donald Trump.
Schön, wenn diese Europäer übers Wetter reden
„J’accuse“: Gift des Antisemitismus, Pest der Medienmanipulation

Filmfestival Venedig

„J’accuse“: Gift des Antisemitismus, Pest der Medienmanipulation

Meisterliches in Venedig: Roman Polanski setzt der Dreyfus-Affäre ein Mahnmal, Noah Baumbach berührt mit „Marriage Story“.
„J’accuse“: Gift des Antisemitismus, Pest der Medienmanipulation
Tommy Orange: „Dort Dort“ – Wo soll es denn hin, was verschwindet?

Native Americans

Tommy Orange: „Dort Dort“ – Wo soll es denn hin, was verschwindet?

Tommy Oranges intensiver und spannender Debütroman über nordamerikanische Natives.
Tommy Orange: „Dort Dort“ – Wo soll es denn hin, was verschwindet?
Peter Kurzeck: „Der vorige Sommer und der Sommer davor“ – Panik und Zauberei

Peter Kurzeck

Peter Kurzeck: „Der vorige Sommer und der Sommer davor“ – Panik und Zauberei

Unfassbare Prosa. Jedes Jahr eines Büchner-Preises würdig. Zu Peter Kurzecks jetzt postum herausgekommenem Roman „Der vorige Sommer und der Sommer davor“.
Peter Kurzeck: „Der vorige Sommer und der Sommer davor“ – Panik und Zauberei
P. P. Arnold: 51 Jahre später...

P. P. Arnold

P. P. Arnold: 51 Jahre später...

„The New Adventures of... P. P. Arnold“ ist ein Album voll Leichtigkeit und Frische.
P. P. Arnold: 51 Jahre später...
Autor Dov Alfon: Netanjahu und die Mülltonnen

Israel

Autor Dov Alfon: Netanjahu und die Mülltonnen

Über die Macht der neuen Populisten, ihre Instinkte und Strategien.
Autor Dov Alfon: Netanjahu und die Mülltonnen
Polen und der Zweite Weltkrieg: Die stets bedrohte Bastion

Zweiter Weltkrieg

Polen und der Zweite Weltkrieg: Die stets bedrohte Bastion

Gedenken als politische Waffe: Polen begeht den 1. September im Schatten einer zunehmend nationalistischen Geschichtspolitik.
Polen und der Zweite Weltkrieg: Die stets bedrohte Bastion
Filmfestspiele in Venedig: Brutalismus auf dem Mars

Filmfestspiele in Venedig

Filmfestspiele in Venedig: Brutalismus auf dem Mars

Venedig rollt den Teppich aus: Filme aus Saudi-Arabien, den USA, Deutschland und vom japanischen Meister Hirokazu Koreeda.
Filmfestspiele in Venedig: Brutalismus auf dem Mars
Heide Sommer: „Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer“ – In der Mad-Men-Welt

Erinnerungen

Heide Sommer: „Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer“ – In der Mad-Men-Welt

Heide Sommer erzählt so diskret wie genau von ihrer Arbeit für Günter Gaus und Rudolf Augstein, Joachim Fest und Fritz J. Raddatz, Theo Sommer, Helmut und Loki Schmidt.
Heide Sommer: „Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer“ – In der Mad-Men-Welt
Psychologe Steven Pinker im Interview: Darum ist das Krisengefühl so dominant 

„Welt ging es nie besser“ 

Psychologe Steven Pinker im Interview: Darum ist das Krisengefühl so dominant 

Der Psychologe und Buchautor Steven Pinker über berechtigte und unberechtigte Krisengefühle, die radikalen Lösungen, die dadurch Konjunktur haben, und die Hoffnung, dass in Wirklichkeit alles immer …
Psychologe Steven Pinker im Interview: Darum ist das Krisengefühl so dominant 
Fazil Say: „Die Hoffnung bleibt immer in unseren Herzen“

Fazil Say

Fazil Say: „Die Hoffnung bleibt immer in unseren Herzen“

Fazil Says Zyklus „Gezi Park“ beim Rheingau Musik Festival.
Fazil Say: „Die Hoffnung bleibt immer in unseren Herzen“
Ratzen

Times mager

Ratzen

Ohrwürmer aus den Gefilden der Radiowerbung spiegeln ein Stück Realität. Hören wir trotzdem mal rein, pardon.
Ratzen
Dieser Röhl durfte nicht mehr rein ins Hohenzollernarchiv

Hohenzollern

Dieser Röhl durfte nicht mehr rein ins Hohenzollernarchiv

Wie ich im Hohenzollernarchiv in Hechingen willkommen war und dann nicht mehr.
Dieser Röhl durfte nicht mehr rein ins Hohenzollernarchiv
Private Öffentlichkeit

Update

Private Öffentlichkeit

Wann ist ein Text nur für Freunde bestimmt, wann für alle? Wann ist er sogar Literatur? Die Grenzen sind fließend
Private Öffentlichkeit
"Sommermärchen bereitete der AfD den Boden"

Antisemitismus

"Sommermärchen bereitete der AfD den Boden"

Die WM 2006 hat den Umgang mit der deutsch-nationalen Identität verändert. Auch ist es en vogue, den Holocaust zu relativieren. Gespräch mit dem Antisemitismusforscher Clemens Heni.
"Sommermärchen bereitete der AfD den Boden"
„Late Night“: Was diese Frau so alles treibt

Neu im Kino

„Late Night“: Was diese Frau so alles treibt

Eine humorlose Satire über das Fernsehen und weibliche Karrieren: Emma Thompson im Film „Late Night“.
„Late Night“: Was diese Frau so alles treibt
Filmfestspiele von Venedig ignorieren die #MeToo-Bewegung

Filmfestspiele Venedig

Filmfestspiele von Venedig ignorieren die #MeToo-Bewegung

Die Filmfestspiele von Venedig haben kein Problem damit, einen Film von Roman Polanski ins Programm zu nehmen. Die Kritik der #MeToo-Bewegung spielt keine Rolle.
Filmfestspiele von Venedig ignorieren die #MeToo-Bewegung
Herbst

Times mager

Herbst

Ein Gespräch über Bäume erschien Brecht offenbar einst wie der Gipfel politikferner Plauderei.
Herbst
Berlin: Alltag im Angesicht der Mauer

Berlin-Fotos

Berlin: Alltag im Angesicht der Mauer

Der Fotograf Bernard Larsson näherte sich der Stadt Berlin von Ost und West aus.
Berlin: Alltag im Angesicht der Mauer
Emma Braslavsky: Die zehn Gebote gelten nicht mehr

Zukunftsroman

Emma Braslavsky: Die zehn Gebote gelten nicht mehr

Und der Mensch wird zum Auslaufmodell. Emma Braslavsky schaut mit ihrem Roman in die Zukunft und sieht kluge Roboter.
Emma Braslavsky: Die zehn Gebote gelten nicht mehr
Filmfestspiele Venedig 2019: Die Filme, die Jury, die bewegte Geschichte 

Biennale

Filmfestspiele Venedig 2019: Die Filme, die Jury, die bewegte Geschichte 

Welche Filme konkurrieren in Venedig um die begehrten Löwen? Und wer entscheidet über die Preise? Und was hat Mussolini mit dem Festival zu tun? Alle Infos rund um die Filmfestspiele.
Filmfestspiele Venedig 2019: Die Filme, die Jury, die bewegte Geschichte 
Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe

Times mager

Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe

Mit wenigen Sachen geben sich Leute so viel Mühe, wie mit wirklich beleidigenden Leserbriefen. Das bekam auch Goethe zu spüren, der am Mittwoch Geburtstag hat.
Zum 270. Geburtstag: „Abgott aller Dilettanten“ - Leserbriefe gegen Goethe
Wortmeldungen aus dem Zeugenschutzprogramm: Arte zeigt „Corleone. Pate der Paten“

TV-Kritik

Wortmeldungen aus dem Zeugenschutzprogramm: Arte zeigt „Corleone. Pate der Paten“

Seltene Einblicke: Vor der Kamera des Dokumentarfilmers Mosco Boucault berichten unter anderem Tatbeteiligte von den Verbrechen der sizilianischen Mafia.
Wortmeldungen aus dem Zeugenschutzprogramm: Arte zeigt „Corleone. Pate der Paten“

„About Sex“

Literaturfestival Berlin: Baldwin, Beat und Budapest

Das Internationale Literaturfestival in Berlin denkt nach „About Sex“.
Literaturfestival Berlin: Baldwin, Beat und Budapest