Ressortarchiv: Kultur

Die katholische Identität huldigt dem Rassismus

Rechtspopulismus

Die katholische Identität huldigt dem Rassismus

Ein Blick auf die EU-Wahlergebnisse zeigt, dass der Rechtspopulismus seine extremen Ergebnisse in katholischen Ländern erzielen konnte.
Die katholische Identität huldigt dem Rassismus
Kariert

Times Mager

Kariert

Bei den zahllosen Karomuster-Varianten muss selbst der ausgefuchste Tartan-Freund höllisch aufpassen.
Kariert
Maybrit Illner zum GroKo-Desaster: Der Kindertisch bestimmt die Musik

TV-Kritik

Maybrit Illner zum GroKo-Desaster: Der Kindertisch bestimmt die Musik

In einer der besten Illner-Sendungen seit langer Zeit übernimmt eine neue Generation das Mikrofon – und schrammt nur knapp an einer großen gemeinsamen Vision vorbei.
Maybrit Illner zum GroKo-Desaster: Der Kindertisch bestimmt die Musik
Machen Sie das Beste aus Ihrem Typ

Roman

Machen Sie das Beste aus Ihrem Typ

Annemarie Selinkos U-Roman „Ich war ein hässliches Mädchen“ dreht sich um Schönheit und um Freiheit.
Machen Sie das Beste aus Ihrem Typ
Katarina Frostenson lässt uns nicht

Literatur

Katarina Frostenson lässt uns nicht

Ein Versuch, die jetzt erschienene Erzählung „K“ einzuordnen.
Katarina Frostenson lässt uns nicht
Joko und Klaas machen zehn Minuten Ernst

„Joko und Klaas gegen ProSieben“

Joko und Klaas machen zehn Minuten Ernst

„Joko und Klaas gegen ProSieben“: Die Spaßmacher des Privatsenders überraschen mit bewegenden politischen Aussagen.
Joko und Klaas machen zehn Minuten Ernst

Ausstellung

Unerfüllt abziehende Wärme

Roger Melis: „Die Ostdeutschen“, ihr Leben und nichts anderes.
Unerfüllt abziehende Wärme
„Sprache ist nicht unschuldig“

Christoph Szalay

„Sprache ist nicht unschuldig“

Der österreichische Lyriker Christoph Szalay, jüngster Träger des Alice-Salomon-Poetikpreises, über seine Vergangenheit als Skispringer und die Kunstfreiheit.
„Sprache ist nicht unschuldig“
Der eingeborene Detektiv

„Mystery Road – Verschwunden im Outback“, arte

Der eingeborene Detektiv

Diese sechsteilige Miniserie aus Australien führt die Geschichte einer faszinierenden Krimi-Hauptfigur weiter.
Der eingeborene Detektiv
Karriereneustart in der hessischen Provinz

„Größer als im Fernsehen“

Karriereneustart in der hessischen Provinz

David Bowie, Freddy Mercury und Nico Hölter – eine harmlose Komödie über die Tücken des Musikgeschäfts im Ersten.
Karriereneustart in der hessischen Provinz
Bis zuletzt unorthodox

Leo Trepp

Bis zuletzt unorthodox

Leo Trepp war jahrzehntelang „der letzte Rabbiner“. Warum, erzählt seine Frau in ihrer Biografie über den Reformgelehrten.
Bis zuletzt unorthodox
Neu im Kino „Roads“: Zwei auf gleichem Weg

„Roads“

Neu im Kino „Roads“: Zwei auf gleichem Weg

Sebastian Schippers erste Regiearbeit seit „Victoria“ erzählt von einer Jugendfreundschaft vor dem Hintergrund von Fluchtbewegungen.
Neu im Kino „Roads“: Zwei auf gleichem Weg
Neu im Kino „High Life“: Baby an Bord

„High Life“

Neu im Kino „High Life“: Baby an Bord

Claire Denis hat in ihrem Science-Fiction-Film „High Life“ Kunst und Genre unter einen Hut gebracht.
Neu im Kino „High Life“: Baby an Bord
Ein Drittel AfD

Times mager

Ein Drittel AfD

Ein Drittel heißt dass zwei Drittel der Menschen am östlichen Rand unseres Landes nichts von den Heilsversprechen des Herrn Dr. Gauland halten.
Ein Drittel AfD
„Ein Pianist ist ein moderner Don Quijote“

Saleem Ashkar

„Ein Pianist ist ein moderner Don Quijote“

Der palästinensisch-israelische Musiker Saleem Ashkar spricht in der FR über sein Repertoire und seinen Auftritt beim Rheingau Musik Festival.
„Ein Pianist ist ein moderner Don Quijote“
Reise zum Mittelpunkt der Erde

Berlinische Galerie

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Für „Stadtrand Berlin“ erkundete André Kirchner 234 Kilometer Peripherie. Eine Ausstellung in der wieder offenen Berlinischen Galerie.
Reise zum Mittelpunkt der Erde
Der Traum der Leserin

Maifestspiele

Der Traum der Leserin

Rossinis „La donna del lago“ szenisch ausgeflippt und musikalisch festspielwürdig am Staatstheater Wiesbaden.
Der Traum der Leserin
25 Grad

Times mager

25 Grad

Die ideale Zimmertemperatur bei der geistigen Arbeit, Männer brauchen es allerdings kühler.
25 Grad
Im ZDF-Krimi betrügt jeder jeden

ZDF-Krimi, „Reich oder tot“

Im ZDF-Krimi betrügt jeder jeden

Lars Beckers Polizeifilm mit Fritz Karl und Nicholas Ofczarek erzählt zum dritten Mal von der moralischen Verkommenheit eines Ermittlerduos.
Im ZDF-Krimi betrügt jeder jeden
Auf dem Rücken Europas

Mathijs Deen

Auf dem Rücken Europas

„Über alte Wege“: Mathijs Deen schildert eine Kulturgeschichte an Einzelbeispielen – bunte, erinnerbare Flecken eines großen Ganzen.
Auf dem Rücken Europas
Fragwürdiges Urteil zur Wittenberger „Judensau“

Antisemitismus

Fragwürdiges Urteil zur Wittenberger „Judensau“

An der Predigtkirche Martin Luthers in Wittenberg befindet sich ein umstrittenes Relief. Trotz seiner antisemitischen Botschaft darf es hängen bleiben. 
Fragwürdiges Urteil zur Wittenberger „Judensau“
Groko erhielt Quittung für „Verzwergung und Vergreisung“

Europawahl 2019

Groko erhielt Quittung für „Verzwergung und Vergreisung“

Nach der Europawahl wurden bei Anne Will die Unterschiede zwischen Groko und den grünen Wahlgewinnern erneut deutlich.
Groko erhielt Quittung für „Verzwergung und Vergreisung“
Ist die Europawahl wirklich eine „Schicksalswahl“? 

Times mager

Ist die Europawahl wirklich eine „Schicksalswahl“? 

Ist die Europawahl eine „Schicksalswahl“? Einige Demokraten sind mit dieser populistischen Parole den Populisten entgegengekommen. 
Ist die Europawahl wirklich eine „Schicksalswahl“? 
Kapitalismuskritik als traurige Komödie

Filmfestspiele Cannes

Kapitalismuskritik als traurige Komödie

„Parasite“, der koreanische Gewinnerfilm der Goldenen Palme von Cannes, betreibt Kritik der Ökonomie als Genrekino. Zum Abschluss eines überdurchschnittlichen Festivaljahrgangs. 
Kapitalismuskritik als traurige Komödie
Hummoooa!

Theater

Hummoooa!

Antú Romero Nunes verclownt Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ am Berliner Ensemble
Hummoooa!