Ressortarchiv: Kultur

Die Musik konnte nichts dafür

Coco Schumann

Die Musik konnte nichts dafür

Zum Tode Coco Schumanns, "Ghetto-Swinger" und einstiger E-Gitarrist.
Die Musik konnte nichts dafür
Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher

Studie

Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher

Dass ständiges Online-Sein labile Jugendliche runterziehen kann, haben schon mehrere Studien gezeigt. Eine neue Untersuchung weist darauf hin, dass auch die große Mehrheit durch zu viel Gedaddel …
Jugendliche mit weniger Smartphone-Zeit sind glücklicher
Eine Geschichte von Mut und Mitgefühl

"Todeszug in die Freiheit", ARD

Eine Geschichte von Mut und Mitgefühl

Ein Dokumentarfilm über die Rettung von KZ-Häftlingen in den letzten Kriegstagen durch die tschechische Bevölkerung.
Eine Geschichte von Mut und Mitgefühl
Im Namen der Gnade

Oper

Im Namen der Gnade

Mozarts „La Clemenza di Tito“ ist in Mainz hervorragend ausgestattet.
Im Namen der Gnade
Das Meer kümmert sich nicht um unser Leid

Oper

Das Meer kümmert sich nicht um unser Leid

Ein nachtschwarzer, gutaussehender und wohlklingender "Simon Boccanegra" am Staatstheater Darmstadt.
Das Meer kümmert sich nicht um unser Leid
Die seltsame Geschichte von April und Ludwig

"Jahre später"

Die seltsame Geschichte von April und Ludwig

Was Jahre später geschah: Angelika Klüssendorf schreibt das Leben des "Mädchens" fort und trifft erneut den Ton.
Die seltsame Geschichte von April und Ludwig
"Es gab keine Entnazifizierung"

"Anne Will", ARD

"Es gab keine Entnazifizierung"

In der Talkrunde diskutiert Gastgeberin Anne Will mit ihren Gästen, wie antisemitisch Deutschland heute ist.
"Es gab keine Entnazifizierung"
Geisterstunde

Times mager

Geisterstunde

Eva Demski über ihre Arbeit als Kulturjournalistin beim Fernsehen auf der Buchmesse: "Wir waren wie Generäle: Die nehmen wir rein, den nicht. Tod oder Leben, alle Jahre wieder."
Geisterstunde
Bruno Mars räumt sechs Grammys ab

Grammyverleihung

Bruno Mars räumt sechs Grammys ab

Eigentlich sollte es ein Abend des Hip-Hop werden. Am Ende steht bei den Grammys aber der Funk-Junge Bruno Mars mit dem breitesten Grinsen auf der Bühne. Auch die deutsche Band Kraftwerk wird …
Bruno Mars räumt sechs Grammys ab
Sachte Solo-Stimme

Alte Oper Frankfurt

Sachte Solo-Stimme

Anne-Sophie Mutter begreift Ludwig van Beethovens Violinkonzert pianissimo.
Sachte Solo-Stimme
So was bleibt an einem kleben

Dresden-Tatort

So was bleibt an einem kleben

Der neue Dresden-Tatort ist zwar nicht originell, überzeugt aber mit nuancierten Figuren. Es ist der vorletzte Tatort-Einsatz für Alwara Höfels in der Rolle der Oberkommissarin Sieland.
So was bleibt an einem kleben
Nur fort aus Europa!

"Felix und Felka"

Nur fort aus Europa!

Hans Joachim Schädlich wirft in seinem Roman "Felix und Felka" Schlaglichter auf das vor den Nationalsozialisten geflohene Künstlerpaar Nussbaum.
Nur fort aus Europa!
Die Trauer am Leben erhalten

NS-Gedenktag

Die Trauer am Leben erhalten

Yad Vashem hat eine Online-Ausstellung über den Holocaust freigeschaltet.
Die Trauer am Leben erhalten
Der Mensch als Rohmaterial

Auschwitz-Gedenken

Der Mensch als Rohmaterial

Vergegenwärtigungen aus Anlass des Auschwitz-Gedenkens: Unser Essayist Artur Becker will nicht in einem Land leben, in dem Auschwitz und all die anderen Schrecken des Zweiten Weltkriegs zum Nichts …
Der Mensch als Rohmaterial
Wo der Imperialismus noch wirkt

Völkerrecht

Wo der Imperialismus noch wirkt

"Das internationale Recht hat imperialistischen Charakter": Der Rechtswissenschaftler Antony Anghie erklärt, wie die Zivilisierungsmission des 19. Jahrhunderts im Krieg gegen den Terror und im …
Wo der Imperialismus noch wirkt
Die Pferdesalami ist in der Stadt

Times mager

Die Pferdesalami ist in der Stadt

Von Stakeholdern, Fakeholdern und einer Art von Salami, die nicht alltäglich ist: Als Gesprächsstoff im Kaffeehaus hat sich die Pferdesalami bewährt.
Die Pferdesalami ist in der Stadt
Selbst der Vorhang fällt auf ihn drauf

Staatstheater Darmstadt

Selbst der Vorhang fällt auf ihn drauf

„Der Menschenfeind“ von Molière am Staatstheater Darmstadt als unzweifelhafter Spaß.
Selbst der Vorhang fällt auf ihn drauf
Er holzt und beschwert sich

Eminem

Er holzt und beschwert sich

Eminems neuem Album „Revival“ fehlt es an Groove und Punch.
Er holzt und beschwert sich
Die höchsten Sprünge

Mikhail Baryshnikov

Die höchsten Sprünge

Der grandiose Tänzer Mikhail Baryshnikov wird 70 Jahre alt.
Die höchsten Sprünge
Staubig-rötliche Wüsteneien

"Atomic Falafel", Arte

Staubig-rötliche Wüsteneien

Das Vorbild von Stanley Kubricks "Dr. Seltsam" zwinkert herüber, aber Dror Shauls Film erreicht nicht die gleiche Augenhöhe.
Staubig-rötliche Wüsteneien
Die starken Gesten des Nein-Sagens

Opposition

Die starken Gesten des Nein-Sagens

Vereint gegen ein "Weiter so" - oder: das Unbehagen gerade gegen Merkels Politik: Anmerkungen zur Konjunktur einer politischen Phrase.
Die starken Gesten des Nein-Sagens
Technische Probleme bei Facebook

Facebook

Technische Probleme bei Facebook

Bei Facebook kommt es zu massiven technischen Problemen. Auch der Streaming-Anbieter Netflix hat mit Störungen zu kämpfen.
Technische Probleme bei Facebook
Andere Söhne werden Terroristen

Fernando Aramburus "Patria"

Andere Söhne werden Terroristen

Fernando Aramburus "Patria" erzählt vom Gift des Nationalismus.
Andere Söhne werden Terroristen
Einmal etwas Wunderbares tun

Rosa von Praunheim

Einmal etwas Wunderbares tun

Rosa von Praunheims toller Theaterabend im Deutschen Theater in Berlin.
Einmal etwas Wunderbares tun
Die Mutter geht einfach nicht ran

Rimini Protokoll

Die Mutter geht einfach nicht ran

"Evros Walk Water" von Rimini Protokoll lässt im Frankfurt LAB Flüchtlinge erzählen und das Publikum anleiten.
Die Mutter geht einfach nicht ran