Ressortarchiv: Kultur

Es wird eine Kälte sein

Robert Seethaler "Ein ganzes Leben"

Es wird eine Kälte sein

In Stille zu lesen: Robert Seethalers Bergroman „Ein ganzes Leben“, in dem viele Tode gestorben werden.
Es wird eine Kälte sein
„Und es war der erste Morgen der Welt“

Gertrud Leutenegger "Panischer Frühling"

„Und es war der erste Morgen der Welt“

Die Schönheit und der Schrecken der Poesie: „Panischer Frühling“ von Gertrud Leutenegger ist ein Eyjafjallajökull-, London- und sogar Liebesroman. Die seltsame Erzählerin führt uns inmitten des …
„Und es war der erste Morgen der Welt“
„Ich esse, trinke, schlafe Film“

US-Regisseur David Fincher im Interview

„Ich esse, trinke, schlafe Film“

US-Regisseur David Fincher hat Gillian Flynns Bestseller „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ verfilmt. Ein Gespräch über Lüge und Wahrheit und warum das Kino Narben auf der Seele hinterlassen sollte.
„Ich esse, trinke, schlafe Film“
Nackte Wahrheit oder Verklärung?

Courbet Veronese

Nackte Wahrheit oder Verklärung?

Im Vergleich: Große Ausstellungen von Gustave Courbet in Basel und Paolo Veronese in Verona geben unerwarteten Aufschluss über Versuchung und Verführung.
Nackte Wahrheit oder Verklärung?
Conchita Wurst will Crazy Horse in Paris erobern

Conchita Wurst will Crazy Horse in Paris erobern

Dragqueen Conchita Wurst (25) will das Pariser Nachtleben erobern. Im November zieht es den bärtigen Transvestiten für eine Woche ins Crazy Horse.
Conchita Wurst will Crazy Horse in Paris erobern
Konkurs als Klamotte

TV-Kritik: „Die Schlikkerfrauen“

Konkurs als Klamotte

Sat.1 hat sich die Schleckerpleite vorgenommen und sich dabei erneut als Sender erwiesen, der Zweifel an seiner Existenzberechtigung gerechtfertigt erscheinen lässt.
Konkurs als Klamotte
Drift durch ein Durchschnittsambiente

Stadtplanung Berlin

Drift durch ein Durchschnittsambiente

Der Leipziger Platz ist eine besondere Adresse in Berlin, die hier entstandene „Mall of Berlin“ ein weiterer Nicht-Ort. Man muss kein Kiez-Romantiker sein, um zu sehen, dass das urbane Qualität …
Drift durch ein Durchschnittsambiente
„Schwieriges Thema, schwierige Diskussion“

TV-Kritik Günther Jauch

„Schwieriges Thema, schwierige Diskussion“

Über das Thema „Gewalt im Namen Allahs – wie denken unsere Muslime?“ spricht Günther Jauch unter anderem mit dem CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach, dem Neuköllner SPD-Bürgermeister Heinz …
„Schwieriges Thema, schwierige Diskussion“
Effizienter Brandbeschleuniger

HR-Sinfonieorchester

Effizienter Brandbeschleuniger

Das HR-Sinfonieorchester spielt Alexander Skrjabin, Arnold Schönberg und Thomas Adès in der Alten Oper Frankfurt. Ein trefflicher Beitrag zum Motto des diesjährigen Musikfestes, "Aufbrüche".
Effizienter Brandbeschleuniger
Haare waschen gegen den Tod

Freies Schauspiel „Tschernobyl“

Haare waschen gegen den Tod

Von der jungen schwangeren Frau, die ihren verstrahlten Mann nicht verlassen wollte: Das Freie Schauspiel Ensemble in Frankfurt erinnert mit Texten Swetlana Alexijewitschs an „Tschernobyl“.
Haare waschen gegen den Tod
Klage gegen Odenwaldschule-Film

Film über Odenwaldschule "Die Auserwählten"

Klage gegen Odenwaldschule-Film

Ausbeutung eines Lebensschicksals - oder wertvoller Beitrag für den Umgang mit der Vergangenheit? Ein ARD-Film über die Odenwaldschule sorgt schon vor der Ausstrahlung am Mittwoch für Ärger. Zwei …
Klage gegen Odenwaldschule-Film
Nicht allein unter Irren

Staatstheater Darmstadt

Nicht allein unter Irren

Christian Weise und das Staatstheater Darmstadt drehen beim „Kaufmann von Venedig“ mächtig auf.
Nicht allein unter Irren
Lagerfeuer

Times mager

Lagerfeuer

Am Lagerfeuer sind immer schon, im Grunde seit Menschengedenken unglaubliche Legenden in die Welt gesetzt worden. Pessimismus und Verfallsgeschichten haben bis heute Konjunktur
Lagerfeuer

Pop

Cool in den höchsten Tönen

Pharrell Williams, der Sänger und Hitfabrikant der Stunde, war in der Frankfurter Festhalle
Cool in den höchsten Tönen

Literatur

Dieses jauchzende Lebensgefühl

Mit seinem nachgelassenen Roman "Bilder deiner großen Liebe" hat der große Erzähler Wolfgang Herrndorf ein berührendes Fragment hinterlassen
Dieses jauchzende Lebensgefühl
NSU-Prozess als absurdes Theater

NSU "Das schweigende Mädchen"

NSU-Prozess als absurdes Theater

Mehr als ein Sprachrausch: Johan Simons inszeniert in München an den Kammerspielen Elfriede Jelineks Textstück zum NSU-Skandal, "Das schweigende Mädchen".
NSU-Prozess als absurdes Theater
Cool in den höchsten Tönen

Pharrell Williams

Cool in den höchsten Tönen

Pharrell Williams, der Sänger und Hitfabrikant der Stunde, in der Frankfurter Festhalle: Atmosphärisch ist es beileibe nicht so, als müsste die Festhalle gleich explodieren. Für sieben Mädchen aus …
Cool in den höchsten Tönen
Dieses juchzende Lebensgefühl

Wolfgang Herrndorf "Bilder deiner großen Liebe"

Dieses juchzende Lebensgefühl

Wer Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ gelesen hat, braucht nur zum Regal zu schauen, um einen Glücksjuchzer und einen Stich in der Brust zu spüren. Nun erscheint mit „Bilder einer großen Liebe“ aus dem …
Dieses juchzende Lebensgefühl
Elaiza-Sängerin: ESC hat Leben sehr verändert

Elaiza-Sängerin: ESC hat Leben sehr verändert

Das Frauen-Poptrio Elaiza setzt künftig auch auf männliche Bandmitglieder. «Wir haben jetzt drei tolle Jungs, die uns begleiten und supporten, damit wir uns noch ein bisschen mehr austoben können», …
Elaiza-Sängerin: ESC hat Leben sehr verändert
Liebe auf der Flucht

TV-Kritik: „Der Weg nach San José“, ZDF

Liebe auf der Flucht

„Der Weg nach San José“ zeigt ein ungewöhnliches Sonntagsmelodram mit Ursula Karven über eine Frau und ihre Reise ins Ich.
Liebe auf der Flucht
Philippinischer Beitrag gewinnt den Lucas-Wettbewerb

Kinderfilmfestival Lucas

Philippinischer Beitrag gewinnt den Lucas-Wettbewerb

Die Jury lobt in Frankfurt das intensive Spiel und die fast dokumentarische Authentizität des Lucas-Gewinners "Zone 7". Das Rennen um den von Jugendlichen vergebenen "Sir Peter Ustinov …
Philippinischer Beitrag gewinnt den Lucas-Wettbewerb
Die Toten Hosen bekommen jüdische Auszeichnung

Die Toten Hosen bekommen jüdische Auszeichnung

Das hätten sich Die Toten Hosen wohl niemals erträumt, als sie als Punkrocker durch die Clubs zogen, wildeste Konzerte spielten und der Bundesgrenzschutz sie gelegentlich im Probenraum aufsuchte.
Die Toten Hosen bekommen jüdische Auszeichnung

Kabarett

Der nette Schwiegersohn von nebenan

Mit seinem neuen Programm „Warum heiraten – Leasing tut's auch“ will Stephan Bauer partnerschaftlich durchstarten. Das kann nur schiefgehen.
Der nette Schwiegersohn von nebenan
Gerechtigkeit ist ...

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit ist...

... wenn die Guten auf die Weide kommen. Und weitere fünf Prosa-Stücke von Annette Pehnt, geschrieben für die FR-Gerechtigkeitsserie.
Gerechtigkeit ist ...
Grundsätzlich grummelnd

TV-Kritik: Tatort "Wahre Liebe" (ARD)

Grundsätzlich grummelnd

Der neue Kölner Tatort ist ein wenig zäh. Die Scherze bewegen sich auf mäßigem Niveau, und die Kommissare werden in ihrer Dickfelligkeit immer unsympathischer - und das, obwohl es doch um „Wahre …
Grundsätzlich grummelnd