Ressortarchiv: Kultur

Paul van Dyk setzt auf Live-Kontakt zu Fans

Für den Berliner DJ Paul van Dyk können soziale Netzwerke nicht den direkten Kontakt zu den Fans ersetzen.
Paul van Dyk setzt auf Live-Kontakt zu Fans
"Die Superhelden waren alle schon vergeben"

Ryan Gosling

"Die Superhelden waren alle schon vergeben"

Ryan Gosling ist derzeit einer der angesagtesten Schauspieler in Hollywood. Im Interview spricht er über Superhelden, seine Liebe zu einem Chevy und seinen Film „Drive“.
"Die Superhelden waren alle schon vergeben"

Madonna kündigt neue Single an

Madonna fordert Liebe: «Give Me All Your Luvin» («Gebt mir all eure Liebe») heißt ihre neue Single, die am Freitag erscheinen...
Madonna kündigt neue Single an
Hacken – ist es gut, böse zu sein?

Computer

Hacken – ist es gut, böse zu sein?

Einerseits übertreffen sich Hackergruppen mit fragwürdigen Mutproben. Auf der anderen Seite decken sie technische Fehler auf, die Ausgangspunkte großartiger Entwicklungen sein können.
Hacken – ist es gut, böse zu sein?
Im Krieg mit Johnny Depp

Autobiografie von Kusturica erschienen

Im Krieg mit Johnny Depp

Emir Kusturica ist politisch umstritten und künstlerisch grandios. Genauso ist auch seine Autobiografie: Amüsant, aberwitzig – und voller Widersprüche.
Im Krieg mit Johnny Depp
Die digitale Vision

Kunstprojekt

Die digitale Vision

Große Bilder ohne Musik und Sprecherstimme: "ikono TV" ist Fernsehen in seiner reinsten Form. Elizabeth Markevitchs Kultursender aus Berlin erreicht bereits Millionen.
Die digitale Vision
Ein wenig zu viel "Träume unterm Regenbogen"

Kulturjahr Chinas

Ein wenig zu viel "Träume unterm Regenbogen"

Am Montag Abend geht es los: Das Kulturjahr Chinas in Deutschland - ein riesiger Teppich, auf dem die Kulturpolitik der chinesischen Regierung ausbreitet, was sie uns zeigen möchte.
Ein wenig zu viel "Träume unterm Regenbogen"
Wo Zwang ist, ist auch Volkstanz

Spielzeit Europa

Wo Zwang ist, ist auch Volkstanz

Hofesh Shechter beendet die Spielzeit Europa mit seinem genialen „Political Mother“.
Wo Zwang ist, ist auch Volkstanz
Das Böse ist nicht, es wird gemacht

Berliner Ensemble

Das Böse ist nicht, es wird gemacht

Günter Krämer inszeniert Lessings „Miss Sara Sampson“ am Berliner Ensemble.
Das Böse ist nicht, es wird gemacht

Tagung im Potsdamer Einstein-Forum

Alles "Erste Liebe" oder was?

Wer liebt, denkt nicht. Das wusste schon Oscar Wilde. Wer nämlich anfängt, über die Liebe nachzudenken, wird ganz schnell merken, dass sich kein Ende finden lässt.
Alles "Erste Liebe" oder was?

Youtube-Hype

Rammstein a cappella

Was für ein Chor! Der serbische Viva Vox Choir vertont neben Mozart auch Rammstein, Queen und Prodigy. Wo andere ein ganzes Arsenal an Instrumenten und Verstärkern auffahren, brauchen die Choristen …
Rammstein a cappella
Zu durchgeplant für den abgefuckten Sound

The Black Keys in Berlin

Zu durchgeplant für den abgefuckten Sound

Manche Kritiker nennen The Black Keys die beste Rockband der Welt. Zurecht. Denn in der Berliner Arena legen die Jungs um Dan Auerbach und Patrick Carney ein fulminantes Konzert hin. Aber ihr …
Zu durchgeplant für den abgefuckten Sound
Internet-Branche wehrt sich gegen Phishing

Google, Facebook, PayPal, Yahoo

Internet-Branche wehrt sich gegen Phishing

Was haben Google, Microsoft und Facebook gemeinsam? Sie wollen sich Phishing nicht mehr bieten lassen. Und gründen die Gegeninitiative DMARC.
Internet-Branche wehrt sich gegen Phishing

Paul McCartney: «Immer noch ein Junge aus Liverpool»

Ex-Beatle Paul McCartney (69) ist ein großer Fan der Queen, die in diesem Jahr ihr 60. Thronjubiläum feiert. «Sie macht...
Paul McCartney: «Immer noch ein Junge aus Liverpool»

Tony Christie: «Leute, ich bin immer noch da!»

1971 fragte Tony Christie zum ersten Mal nach dem Weg in dieses Amarillo im US-Staat Texas - ein Song mit Ohrwurm-Alarm....
Tony Christie: «Leute, ich bin immer noch da!»
Ist der Verfassungsschutz überflüssig oder gefährlich?

Günther Jauch

Ist der Verfassungsschutz überflüssig oder gefährlich?

Beobachtet der Verfassungsschutz die Linke zu recht und ist er auf dem rechten Auge blind? Die Runde bei Günther Jauch diskutiert über den Inlandsgeheimdienst. Die schlechteste Figur macht der …
Ist der Verfassungsschutz überflüssig oder gefährlich?

Abschied von Etta James

Mehrere hundert Stars, Freunde und Familienmitglieder haben am Samstag in Gardena südlich von Los Angeles Abschied von...
Abschied von Etta James
Die allerletzte Gitarrenrock-Band auf der Welt

Black Keys

Die allerletzte Gitarrenrock-Band auf der Welt

Restaurativ, aber nicht nostalgisch: Die Black Keys triumphieren bei ihrem Konzert in der Arena Berlin.
Die allerletzte Gitarrenrock-Band auf der Welt

The Black Keys rocken Berlin

Wow, das Konzert ging ab! 9000 Fans feierten am Samstagabend in der ausverkauften Treptower Arena in Berlin das Gastspiel...
The Black Keys rocken Berlin

NRJ Music Awards in Cannes

LMFAO sind die Spaßmacher des Jahres, Adele ist die Musikerin des Jahres. So einfach lassen sich die 13. NRJ Music Awards...
NRJ Music Awards in Cannes

Das Comeback der Gréco

Adieu Tristesse

Die legendäre Chansonsängerin Juliette Gréco kehrt mit fast 85 Jahren auf die Bühne zurück
Adieu Tristesse

Tatort "Schmuggler"

Bibelfester Grenzübertritt

Der Bodensee-Tatort widmet sich allzu brav dem Thema Schmuggel und Schwarzgeld.
Bibelfester Grenzübertritt
Bibelfester Grenzübertritt

Tatort "Schmuggler"

Bibelfester Grenzübertritt

Der Bodensee-Tatort widmet sich allzu brav dem Thema Schmuggel und Schwarzgeld.
Bibelfester Grenzübertritt
Wurde etwa zu viel gelacht?

Dieter Kosslick im Interview

Wurde etwa zu viel gelacht?

Der Festivalleiter lässt sich nicht irritieren und nimmt selbst eine unmögliche Doppelspitze mit Humor. Mit uns sprach er über Konkurrenz und Segen der Oscars, die Kritik an seiner Person und …
Wurde etwa zu viel gelacht?

Musikbranche schöpft digitale Hoffnung

Die Musikbranche sieht Licht am Horizont - digitales Licht. Sorgten MP3-Dateien durch Internetpiraterie und selbstgebrannte...
Musikbranche schöpft digitale Hoffnung