Ressortarchiv: Kultur

Medien

"Washington Times" entlässt Dutzende Mitarbeiter

Die dramatische US-Zeitungskrise zwingt die konservative "Washington Times" zu drastischen Einschnitten: Sport- und Lokalteile würden als eigenständige Teile der 27 Jahre alten Zeitung aufgegeben.
"Washington Times" entlässt Dutzende Mitarbeiter
Aufsteigende Hitze

Fernsehrückblick 2009

Aufsteigende Hitze

Wem ist im Fernsehjahr 2009 etwas Tolles eingefallen? Welcher Sender hat sich etwas Aufregendes getraut? Markus Lanz, Guido Cantz und weitere Coups im deutschen Fernsehen. Von Jörg Thadeusz
Aufsteigende Hitze
Filmregisseur Zulueta gestorben

Spanien

Filmregisseur Zulueta gestorben

Der spanische Filmemacher Iván Zulueta ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Regisseur Pedro Almodóvar würdigte den für seine Ironie bekannten Zulueta als einen der originellsten Regisseure Spaniens.
Filmregisseur Zulueta gestorben
Neuer Vertrag mit Schloss-Architekt

Wiederaufbau Berliner Schloss

Neuer Vertrag mit Schloss-Architekt

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung hat laut Medienbericht den im Juni geschlossenen Vertrag mit Franco Stella modifiziert noch einmal abgeschlossen. Er war aus formalen Gründen ungültig.
Neuer Vertrag mit Schloss-Architekt

Streit um "Tagesschau"-App

"Sonderleistungen passen nicht zum Auftrag"

Für einige Nutzer von sogenannten Smartphones möchte die ARD die Tagesschau kostenlos als Anwendung anbieten. Das ruft die Politiker auf den Plan: Sie wollen das Geld der Gebührenzahler nicht dafür …
"Sonderleistungen passen nicht zum Auftrag"
Wir Feiglinge

"Andorra"-Inszenierung in Mainz

Wir Feiglinge

Matthias Fontheims stocknüchterne, unerbittliche "Andorra"-Inszenierung in Mainz: Was zuerst lehrbuchhauft wirkt, entwickelt bald einen Sog. Von Judith von Sternburg
Wir Feiglinge
Ins Unterholz

"Hinterland" von Feridun Zaimoglu

Ins Unterholz

Feridun Zaimoglu durchstreift das "Hinterland" der Literatur und gerät an Wegelagerer. Wenn überhaupt ist dieses Buch ein Episoden-Roman mit wechselnden Figuren an wechselnden Orten. Von Insa Wilke
Ins Unterholz
Schlangenweise Frauen

Goebbels auf der Couch

Schlangenweise Frauen

Kann man Goebbels auf die Couch legen? Und was sagt uns das über die Funktionsweise von Nationalsozialismus und Judenmord? Peter Gathmann und Martina Paul geben in ihrer Biographie Antworten.
Schlangenweise Frauen
Besatzung als vielschichtiges Gebäude

Kritik an Israels Siedlungspolitik

Besatzung als vielschichtiges Gebäude

Architektur ist "in Material gegossene Politik": Eine Begegnung mit Eyal Weizman, einem Kritiker der Siedlungspolitik Israels.
Besatzung als vielschichtiges Gebäude

Nachrichten

+++Literatur-Karikaturist David Levine gestorben+++Luc Bondy sieht nur Trostlosigkeit im Theater+++"Börsenblatt": KD Wolff will Stroemfeld verkaufen+++"Chasing Cars" in England das meistgespielte …
Nachrichten

Times Mager

Das Ende

Wer weiß wie nahe mir mein Ende? Die Deutsche Bahn weiß es. Täglich erschreckt sie Millionen von Reisenden mit der entsetzlich final klingenden Durchsage "Der Zug endet hier!" Von Hans-Jürgen Linke
Das Ende
Kritik unverständlich

Debatte um "Tagesschau"-App

Kritik unverständlich

Es hagelt reichlich Kritik an der Planung die ARD-Tagesschau als kostenloses App für I-Phone-Nutzer anzubieten. Chefredakteur Kai Gniffke weist die Vorwürfe vehement zurück.
Kritik unverständlich
Handygespräche abhörbar

Computer-Experten warnen

Handygespräche abhörbar

Mithören nicht ausgeschlossen: Offenbar ist es ein Leichtes die Verschlüsselung von Handy-Telefongesprächen zu knacken. Der Hamburger Chaos Computer Club fordert von der Mobilfunkindustrie den …
Handygespräche abhörbar
Westfale, etwas südlich geraten

Biographie Hans-Werner Henze

Westfale, etwas südlich geraten

Jens Rostecks seriös-erzählerische Biografie über den Komponisten Hans-Werner Henze und die italienische Existenz als Trick, der ermöglicht, das eigene Leben zu führen. Von Hans-Jürgen Linke
Westfale, etwas südlich geraten
Schussfahrt in den Klamauk

Triff die Elisabeths

Schussfahrt in den Klamauk

Mit dem französischen Film "Triff die Elisabeths!" kommt das Croissant unter den Culture-Clash-Komödien in unsere Kinos: Eine Erfolgskomödie über karibische Einwanderer im Schnee: "Triff die …
Schussfahrt in den Klamauk
Twitternd auf die Barrikaden

Neue Medien und Revolutionen

Twitternd auf die Barrikaden

Ein Gespräch zwischen Timothy Garton Ash, Historiker des Zusammenbruchs des Kommunismus, und Evan Williams, dem Erfinder von Blogger und Twitter über die Freiheit, die das Internet den Menschen …
Twitternd auf die Barrikaden

Max Goldt liest im Mousonturm

Der heutige Spießer

Max Goldt mit neuen und älteren Beobachtungen in Frankfurt. Ein offenkundig nicht versiegender Quell, der seit 25 Jahren und beinahe ebenso vielen Büchern ein gleichbleibend hohes Niveau sichert. Von …
Der heutige Spießer
Am Ende eines Tages

Ruanda

Am Ende eines Tages

Eric Kabera hat den ruandischen Genozid dokumentiert und fiktionalisiert. Eine Begegnung mit dem preisgekrönten Filmemacher. Von Andrea Jeska
Am Ende eines Tages

Nachrichten

Oscar-Nominierungen: Stimmzettel verschickt

+++Intendant Hartmann für kostenloses Theater +++"Stadtaffe" von Peter Fox ist Album des Jahres+++Oscar-Nominierungen: Stimmzettel verschickt++Dresden erhält Albertinum und "Türckische Cammer"+++
Oscar-Nominierungen: Stimmzettel verschickt

Times Mager

Panik

Am Jahresende wird resümiert was einem tolles entgangen ist und es wird noch mal ordentlich Geld ausgegeben. Der Vorsatz im neuen Jahr lautet dann: Weniger Geld ausgeben! Von Arno Widmann
Panik
Summ Summ

Verlinkt

Summ Summ

Robert Basic versucht, seinen Twitter-Account zu verkaufen - die Follower, inbegriffen. Basic hat Erfahrung mit solchen Transaktionen. Anfang des Jahres hat er bereits sein Blog "Basic Thinking" für …
Summ Summ
König der Piraten

Print kann vom Internet profitieren

König der Piraten

Paulo Coelho hat schon zahlreiche Bücher geschrieben. Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen empfindet er das Internet nicht als eine Bedrohung für die Printmedien und stellt Raubkopien seiner Werke …
König der Piraten
"Bewahre das Nicht-Wissen"

Interview mit William Forsythe

"Bewahre das Nicht-Wissen"

Kein einziges Stück von William Forsythe soll nach seinem Tod aufgeführt werden dürfen - so hat es der Choreograf verfügt. Ein Gespräch über Werke, die nie fertig werden, Neugier, die nie nachlässt …
"Bewahre das Nicht-Wissen"

Nach 33 Jahren

Facebook vereint Geschwister

Dank des sozialen Netzwerks Facebook hat eine Frau in Indonesien nach mehr als 30 Jahren ihren Bruder wiedergefunden.
Facebook vereint Geschwister
Der Bankdirektor und die Riesenratte

Kinderbuch

Der Bankdirektor und die Riesenratte

Es ist schon ein bizarrer Krimi, den die Schwedin Frida Nilsson hier erzählt. Vom Bankdirektor Helge, der zehn Millionen aus seiner eigenen Bank gestohlen haben soll, und der Riesenratte Dante, die …
Der Bankdirektor und die Riesenratte