Ressortarchiv: Kultur

ARD

Kameramann wurde angeblich von Hamas gefoltert

Der im Gaza-Streifen von der radikal-islamischen Hamas festgenommene ARD-Kameramann ist wieder auf freiem Fuß. Sawah Abu Saif sei jedoch von der radikal-islamischen Hamas gefoltert worden, meldet die …
Kameramann wurde angeblich von Hamas gefoltert
Der Macher von Mabuse und Old Shatterhand

Artur Brauner

Der Macher von Mabuse und Old Shatterhand

Ob Karl-May-Verfilmungen, Abenteuerstreifen oder Schlagerfilme - der Produzent Artur Brauner hatte eine Nase für Kassenknüller. Am 1. August wird er 90 Jahre alt und blickt nach vorn.
Der Macher von Mabuse und Old Shatterhand
Wie China unliebsame Websites blockiert

Internetzensur

Wie China unliebsame Websites blockiert

Viele Journalisten protestieren momentan gegen Chinas Internetzensur. Doch wie bringt die chinesische Regierung eigentlich das Internet unter ihre Kontrolle?
Wie China unliebsame Websites blockiert

Handyverträge

19 Mobilfunkanbieter abgemahnt

19 Mobilfunkanbieter haben eine Abmahnung erhalten. Ihre Handyverträge enthielten unzulässige Klauseln. Häufig wollen Unternehmen lange Laufzeiten, sich selbst aber kaum festlegen.
19 Mobilfunkanbieter abgemahnt
Gilberto Gil als Kulturminister zurückgetreten

Brasilien

Gilberto Gil als Kulturminister zurückgetreten

Der brasilianische Popstar Gilberto Gil, der seit 2003 auch Kulturminister seines Landes war, will sich in Zukunft wieder verstärkt seiner Musik widmen.
Gilberto Gil als Kulturminister zurückgetreten

"Beedle the Bard"

Potter-Autorin Rowling veröffentlicht Märchenbuch

Es gibt zwar keine Fortsetzung von Harry Potter, dafür aber ein Märchenbuch. Joanne K. Rowling veröffentlicht Ende des Jahres "The Tales of Beedle the Bard".
Potter-Autorin Rowling veröffentlicht Märchenbuch
Berliner Junge spielt Wikinger

"Wickie und die starken Männer"

Berliner Junge spielt Wikinger

Aus über 600 Kindern hat Michael "Bully" Herbig den Hauptdarsteller für seinen "Wickie"-Film ausgewählt: Der zehnjährige Jonas Hämmerle wird den kleinen Nordmann spielen.
Berliner Junge spielt Wikinger

Internet-Zensur

Deutsche Welle unterwirft sich China

Die Deutsche Welle will nicht gegen die Blockade ihrer Internetseite während der Olympischen Spiele protestieren. Grund: Der Sender möchte auf dem chinesischen Markt Fuß fassen und es sich nicht mit …
Deutsche Welle unterwirft sich China

Kampfpreise

Telefonica O2 Deutschland gewinnt mehr Kunden

DSL- und Mobilfunkanbieter Telefónica O2 Deutschland konnte mit günstigen Preisen etliche neue Kunden anlocken. Die Erträge fielen dadurch aber nicht sehr hoch aus.
Telefonica O2 Deutschland gewinnt mehr Kunden
Die St. Pauli-Kicker kommen ins Kino

Fußball

Die St. Pauli-Kicker kommen ins Kino

"Rausgehen, warmmachen, weghauen!" Der Sankt Pauli-Film begleitet am Beispiel von sieben Darstellern den umkämpften Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga.
Die St. Pauli-Kicker kommen ins Kino
Fünf deutsche Koproduktionen im Wettbewerb

Filmfestival Locarno

Fünf deutsche Koproduktionen im Wettbewerb

Das Schweizer Städtchen Locarno wird wieder zur europäischen Film-Capitale: Die Festivalmacher gehen zur alljährlichen Leopardenjagd. 18 Filme gehen ins Rennen.
Fünf deutsche Koproduktionen im Wettbewerb
Protest gegen Chinas Internetzensur

Olympische Spiele

Protest gegen Chinas Internetzensur

Die ausländischen Korrespondenten in China protestieren gegen die Internetzensur während der Olympischen Spiele. Versprochen wurde ihnen ein freier Zugang zu allen Internetseiten.
Protest gegen Chinas Internetzensur
IOC akzeptiert Chinas Internetzensur

Olympische Spiele

IOC akzeptiert Chinas Internetzensur

Chinas Internetzensur wird scharf kritisiert. Trotz internationaler Proteste kurz vor den Olympischen Spielen bleibt das Land bei seiner harten Linie. Und das Internationale Olympische Komitee gibt …
IOC akzeptiert Chinas Internetzensur

Ein Universum in drei, vier Sätzen

Zum 75. Geburtstag von Cees Nooteboom
Ein Universum in drei, vier Sätzen

Staatstheater München

Es bleiben einzelne Lichtpunkte

Das Staatstheater am Münchener Gärtnerplatz führt E.T.A. Hoffmanns Singspiel "Liebe und Eifersucht" urauf - und eröffnet damit die neue Saison. Von Jürgen Otten
Es bleiben einzelne Lichtpunkte

China

Ein Fall von Funkstille

Der Satellitenbetreiber Eutelsat soll Druck aus China nachgegeben haben.
Ein Fall von Funkstille

Redakteure machen weiter

Ressortleitung abgegeben
Redakteure machen weiter

Im Netz

Da winken sie wieder

Im Internet waren es die langen Downloads, die den extrem kurzen Film begünstigten. Die Ladezeiten sind schneller geworden, aber die Sekunden- und Minutenfilmchen haben es auf YouTube zur eigenen …
Da winken sie wieder
13 Sekunden fürs Abendmahl

Filmkritik zu "39,90"

13 Sekunden fürs Abendmahl

Jan Kounens Verfilmung von Beigbeders Roman "39,90" hält sich für klüger als die Werbung. Von Daniel Kothenschulte
13 Sekunden fürs Abendmahl

ARD schließt Büro in Gaza

Protest gegen Hamas
ARD schließt Büro in Gaza
Linderung

Times Mager

Linderung

Mehr Luft für Bayreuther Festspielgäste, fordert Hans-Jürgen Linke.
Linderung

Filmkritik

Hinter dem Pflasterstrand ist Narnia

"Prinz Kaspian": Der zweite Teil der monumentalen C. S.-Lewis-Verfilmung eifert Tolkien zu sehr nach. Von Daniel Kothenschulte
Hinter dem Pflasterstrand ist Narnia

Literatur

Sir Patricks Abenteuer

Ein Besuch bei dem britischen Gentleman und Reiseschriftsteller Patrick Leigh Fermor im südgriechischen Mani.
Sir Patricks Abenteuer
ADAC stellt Software vor

Handy als Stausensor

ADAC stellt Software vor

Damit könnte das Warten im Stau bald ein Ende haben. Der ADAC stellt eine kostenlose Software vor, die vor Staus warnt. Autofahrer müssen sie lediglich auf ihr Handy aufspielen.
ADAC stellt Software vor
"Wir sind Helden" singen chinesisch

Kulturaustausch

"Wir sind Helden" singen chinesisch

Für den interkulturellen Austausch haben 19 deutschsprachige und chinesische Bands in der jeweils anderen Sprache gesungen. Auch "Die Ärzte" waren mit dabei.
"Wir sind Helden" singen chinesisch