Ressortarchiv: Kultur

KZ-Häftlinge kopierten Schiller-Möbel

Ausstellung in Buchenwald

KZ-Häftlinge kopierten Schiller-Möbel

Eine von Häftlingen gefertigte Kopie des Schreibtisches von Friedrich Schiller ist in der ehemaligen Desinfektion des früheren Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar zu sehen.
KZ-Häftlinge kopierten Schiller-Möbel
"Niagara-Fälle" in New York

Kunstprojekt von Eliasson

"Niagara-Fälle" in New York

Wasserfälle als Kunst: Mehr als 150.000 Liter Wasser pro Minute stürzen im alten New Yorker Hafen über vier gigantische Stahlgerüste in den East River.
"Niagara-Fälle" in New York

Scheidendes Jury-Mitglied

Theatertreffen ist "zu kompromisslerisch"

"Zu viel Edeltheater, zu kompromisslerisch" - so kritisiert das scheidende Jurymitglied Hartmut Krug das Berliner Theatertreffen.
Theatertreffen ist "zu kompromisslerisch"
Angst vor "Medienkombinaten"

Zeitschriftenverleger

Angst vor "Medienkombinaten"

Die Zeitschriftenverleger fordern ein generelles Verbot von Ratgeberportalen der öffentlich-rechtlichen Rundfunksender im Internet.
Angst vor "Medienkombinaten"
Polanski dreht in Deutschland

Polit-Thriller

Polanski dreht in Deutschland

Star-Regisseur Roman Polanski und der ehemalige Bond-Darsteller Pierce Brosnan drehen ihren Polit- Thriller "The Ghost" von September an in Deutschland. Schauplätze sind Potsdam, Berlin und Sylt.
Polanski dreht in Deutschland
Osteuropa-Geschichte eröffnet Lesungen

Bachmann-Wettbewerb

Osteuropa-Geschichte eröffnet Lesungen

Mit seinem Text "Livia" hat der Berliner Autor Thorsten Palzhoff den Vorlesereigen des Wettbewerbs um den 32. Ingeborg-Bachmann-Preis eröffnet.
Osteuropa-Geschichte eröffnet Lesungen
Babylon by Bus

Antike

Babylon by Bus

Das Berliner Pergamonmuseum widmet sich dem Mythos und der Wahrheit der antiken Metropole im Zweistromland.
Babylon by Bus
Pumpe

Times Mager

Pumpe

Ein glücklicher Mensch war er wirklich nicht", resümiert Klage alias Rainald Goetz im Abschieds-Eintrag seines Vanity-Fair-Blogs, nachdem er Walter
Pumpe

Kritik an ARD wegen "Osgar"

Kulturrat: Bärendienst
Kritik an ARD wegen "Osgar"
Good-bye, Mr. Microsoft

Dienstschluss

Good-bye, Mr. Microsoft

Heute hat Bill Gates seinen letzten Arbeitstag bei Microsoft. Er zieht sich aus dem Tagesgeschäft zurück, um sich noch stärker wohltätig zu engagieren. Die FR blickt zurück auf eine beispiellose …
Good-bye, Mr. Microsoft

Online-Dating

Kennenlern-Kamera läuft!

Die Zahl der Varianten und Versionen von Online-Dating-Portalen wächst rasant. Die neuste Erweiterung: Speed-Dating,
Kennenlern-Kamera läuft!
Denken gegen den Sowjettext

Ontotextologie

Denken gegen den Sowjettext

Giwi Margwelaschwili ist 80 Jahre alt und der einzige lebende Ontotextologe - ein Ortstermin im Wedding.
Denken gegen den Sowjettext
Fiktionale Milchstraße

Tunguska-Katastrophe

Fiktionale Milchstraße

Das Tunguska-Event vor 100 Jahren regt die literarische Fantasie bis heute an. Sie inspirierte Stanislaw Lem zu seinem ersten Science-Fiction-Roman.
Fiktionale Milchstraße
Alles alles alles zeigen

Alles alles alles zeigen

Pigozzi und die Paparazzi, ausgestellt in der Berliner Helmut Newton Stiftung
Alles alles alles zeigen

Steuern statt Werbung

Vorschlag in Frankreich
Steuern statt Werbung

Literatur

Leipziger Schule? Ein Mythos

Die Autobiographie Hans-Hendrik Grimmlings.
Leipziger Schule? Ein Mythos
User verfilmen Roman

Paulo Coelho

User verfilmen Roman

Der brasilianische Bestsellerautor Paulo Coelho will sein Buch "Die Hexe von Portobello" von den weltweiten Nutzern des Online-Netzwerks MySpace verfilmen lassen.
User verfilmen Roman

Worte und Taten

Die schlesische Stadt Breslau entwickelt sich zu einem Zentrum der polnischen Musikkultur
Worte und Taten

Gemälde

"Der Koloss" wahrscheinlich nicht von Goya

Untersuchungen des Madrider Prado-Museums ergaben, dass das Werk nicht zum Stil von Goya passt. Möglicherweise stammt das Werk von einem Schüler des spanischen Künstlers.
"Der Koloss" wahrscheinlich nicht von Goya
Adressen-Revolution im Internet

Neue Endungen

Adressen-Revolution im Internet

Die Organisation zur Verwaltung von Domainnamen gibt grünes Licht für Endungen mit nichtlateinischen Buchstaben. Bevor die neuen Adressen aber eingeführt werden, müssen sie eine Erprobungsphase …
Adressen-Revolution im Internet

Bitte warten

Als die Uni Köln vor einigen Wochen eine Studie (pdf) vorlegte, nach der gesetzlich Krankenversicherte im Schnitt dreimal so lange auf einen Arzttermin
Bitte warten
Bauen in der Diktatur

Frankfurter Architekten

Bauen in der Diktatur

Die Frankfurter Architekten Jo. Franzke und Magnus Kaminiarz über das Stadtquartier, das sie in der libyschen Hauptstadt Tripolis errichten.
Bauen in der Diktatur
Berlusconis Schönste

Italien

Berlusconis Schönste

Das Ex-Nacktmodel Mara Rosaria Carfagna beleidigt als italienische Gleichstellungsministerin Minderheiten.
Berlusconis Schönste

Times Mager

Schmerzensgeld

Die Wissenschaft gibt immer wieder zu denken. Zum Beispiel hat sie beobachtet, dass es den meisten Menschen schwer fällt, sich von dem zu trennen, was sie
Schmerzensgeld

AM KIOSK

Moralisch erhebend

Zitty, Tip, Pflasterstrand, Szene Hamburg: Die goldene Ära der Stadtmagazine ist vorbei. In den alten Bundesländern fristen die meisten ehemaligen
Moralisch erhebend