Ressortarchiv: Kultur

30.000 Gegner reichen Beschwerde ein

Vorratsdatenspeicherung

30.000 Gegner reichen Beschwerde ein

Die Gegner der Speicherung von Internet- und Telefonverbindungen haben am Montag eine Beschwerde gegen das von Neujahr an rechtskräftige Gesetz eingereicht.
30.000 Gegner reichen Beschwerde ein
Erpresser greifen Online-Anbieter an

Tatort Computer

Erpresser greifen Online-Anbieter an

Lahmgelegte Online-Spiele, ausgespähte Daten: Laut einer Umfrage schätzen Unternehmen Computerattacken als größte Gefahr für die deutsche Wirtschaft ein.
Erpresser greifen Online-Anbieter an
Googles Gegner

Jimmy Wales

Googles Gegner

Der Suchmaschinenriese sei ihm einfach nicht gut genug, lässt der Mitgründer von Wikipedia verbreiten - und drängt mit einer Alternative ins Netz.
Googles Gegner
Online-Videoverleih über iTunes

Apple-Pläne

Online-Videoverleih über iTunes

Nutzer von iTunes sollen sich einem Zeitungsbericht zufolge künftig Videofilme ausleihen können. Apple habe mit 20th Century Fox eine Vereinbarung über Video-On-Demand geschlossen.
Online-Videoverleih über iTunes
Nicht ganz ungefährlich

Informationsfluss

Nicht ganz ungefährlich

Das Internet fordert undemokratische Regierungen in Südostasien heraus.
Nicht ganz ungefährlich
Pläne für "Deutschen Computerspielpreis"

Kulturstaatsminister Neumann

Pläne für "Deutschen Computerspielpreis"

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) plant die Vergabe eines "Deutschen Computerspielpreises" für "kulturell wertvolle Computerspiele" in verschiedenen Kategorien. Die Preise sollen jährlich …
Pläne für "Deutschen Computerspielpreis"
Apple-Fan schließt Gerüchteküche

Nach Klage

Apple-Fan schließt Gerüchteküche

Die Website Think Secret, auf der jahrelang Gerüchte über kommende Apple-Produkte veröffentlicht wurden, wird dichtgemacht. Der Druck von Apple wurde offenbar zu groß - oder der angebotene Scheck.
Apple-Fan schließt Gerüchteküche
Kinder wünschen sich Computerspiele

Weihnachten

Kinder wünschen sich Computerspiele

Computerspiele sind einer Studie zufolge in diesem Jahr das begehrteste Weihnachtsgeschenk der Sechs- bis Zwölfjährigen. Jugendliche wünschen sich vor allem Kleidung.
Kinder wünschen sich Computerspiele

Breitband

Bundesnetzagentur regelt DSL-Anschluss neu

Die Bundesnetzagentur will mit einer Neuregelung den Auftragsstau bei der Freischaltung von Breitbandanschlüssen beseitigen.
Bundesnetzagentur regelt DSL-Anschluss neu

Abi, Marx & Psychotronik

Dietmar Dath gelingt mit "Waffenwetter" ein Einfühlungs-Kunststück
Abi, Marx & Psychotronik

Sachbuch

Adorno ist nicht Shakespeare

Und doch ist die Welt voller Einsichten: Die Frankfurter Adorno-Vorlesungen von Stephen Greenblatt.
Adorno ist nicht Shakespeare

Chronischer Datenschwund

Wie das britische Verkehrsministerium jetzt enthüllte, ist ihm ein Datenpaket mit Personalangaben von drei Millionen Fahrschülern abhanden gekommen. Der
Chronischer Datenschwund

Maria im Anhang

Eberhard Straubs Buch über "Die Furtwänglers"
Maria im Anhang
"Killerspiele" sollen auf den Index

Jugendschutz

"Killerspiele" sollen auf den Index

Jugendliche sollen schwerer an gewalttätige Filme und Computerspiele herankommen. Eine entsprechende Verschärfung des Jugendschutzgesetzes hat das Kabinett am Mittwoch in Berlin beschlossen.
"Killerspiele" sollen auf den Index
Was will der Spiegel von Wikipedia?

Contentmanagement

Was will der Spiegel von Wikipedia?

Wenn der Spiegel einen weiteren Versuch unternimmt, aus einer vorkommerziellen Ressource, dem Projekt Wikipedia, Kapital zu schlagen, dann auch, um trotz seines allemal exquisiten Angebots Kosten zu …
Was will der Spiegel von Wikipedia?

Netzagentur

Engpässe bei der Telekom behindern DSL-Konkurrenten

Die Bundesnetzagentur sieht den deutschen Breitbandmarkt durch Engpässe bei der Deutschen Telekom behindert.
Engpässe bei der Telekom behindern DSL-Konkurrenten
Chronischer Datenschwund

Nächste Panne in Großbritannien

Chronischer Datenschwund

Erneut sind einer britischen Behörde persönliche Daten von Bürgern abhandengekommen. Datenträger mit Namen, Adressen und Telefonnummern von mehr als drei Millionen Fahrschülern verschwanden spurlos …
Chronischer Datenschwund
Die nächsten Gefahren aus dem Netz

Wegwerf-Trojaner und Erpressung

Die nächsten Gefahren aus dem Netz

IT-Sicherheitsexperten erwarten für 2008 eine Flut von Trojanern, die nach einmaligem Einsatz direkt modifiziert und wieder in Umlauf gebracht werden. Auch Daten-Hijacking könnte zum Trend werden.
Die nächsten Gefahren aus dem Netz

Wie das Rheingold verschwand

Dem Historiker David Blackbourn hat es die Geschichte der deutschen Gewässer angetan
Wie das Rheingold verschwand

Denis Johnson

Der Trauer treu ergeben

Denis Johnson arbeitet in seinem neuesten Roman "Der Name der Welt" ausnahmsweise mit Schalldämpfer.
Der Trauer treu ergeben
Konkurrenz für Wikipedia

Google

Konkurrenz für Wikipedia

Mit der Ankündigung der Wissensplattform Knol hat der Suchmaschinen-Konzern Google für reichlich Aufregung in der Internet-Szene gesorgt. Wikipedia-Gründer Jimmy Wales gibt sich betont gelassen.
Konkurrenz für Wikipedia

Die Jahre in der Niemeyerbucht

In seinen Erinnerungen "The Curves of Time" verleiht der Architekt der Schönheit Schwung
Die Jahre in der Niemeyerbucht
StudiVZ personalisiert Werbung

Umstrittenes Geschäft mit Nutzerdaten

StudiVZ personalisiert Werbung

Nutzer der Online-Kontaktbörse StudiVZ haben Grund zur Sorge um ihre Privatsphäre: Im kommenden Jahr soll die Werbung in dem Netz anhand von Nutzerdaten personalisiert werden.
StudiVZ personalisiert Werbung

Konkurrenz für StudiVZ

Facebook plant deutsche Seite

Der populären Online-Kontaktbörse StudiVz droht Konkurrenz vom amerikanischen Original. Facebook will im kommenden Jahr mit einer eigenen deutschsprachigen Seite auftreten.
Facebook plant deutsche Seite

Vollnehmen oder Ausjäten

Aurel Kolnai entzaubert die feindlichen Gefühle - eine Wiederentdeckung
Vollnehmen oder Ausjäten