Literatur

Frankfurter Buchmesse: Erster Fachtag - die Höhepunkte

Hallen öffnen um 9 Uhr +++ Das Beste aus dem Buchmessen-Programm vom Mittwoch +++ Politisch geprägter Auftakt +++ Das Megaevent im Überblick.
Frankfurter Buchmesse: Erster Fachtag - die Höhepunkte

Top-Meldungen

Netflix-Serie vor Start 

Klage gegen Netflix-Serie "Skylines": Landgericht Frankfurt äußert …
Klage gegen Netflix-Serie "Skylines": Landgericht Frankfurt äußert sich

Debatte

Literaturnobelpreis: Peter Handke und die Jugoslawienkriege - Fragen …
Literaturnobelpreis: Peter Handke und die Jugoslawienkriege - Fragen stellen, um Fakten zu beugen

Simon Stranger

„Warum wurde er ermordet, Papa?“
„Warum wurde er ermordet, Papa?“

Literatur

Frankfurter Buchmesse: Erster Fachtag - die Höhepunkte
Frankfurter Buchmesse: Erster Fachtag - die Höhepunkte

Netflix-Serie vor Start 

Klage gegen Netflix-Serie "Skylines": Landgericht Frankfurt äußert sich

Vor dem Start der Netflix-Serie "Skylines" hatte ein Frankfurter Rapper versucht, das gerichtlich zu verhindern. Jetzt äußert sich das Landgericht Frankfurt.
Klage gegen Netflix-Serie "Skylines": Landgericht Frankfurt äußert sich

Buchmesse

Hurra, wir lesen noch

Die 71. Buchmesse in Frankfurt ist eröffnet.
Hurra, wir lesen noch

Times mager

Pflöcke

Eine literarische Fake news hält sich: Dass nämlich das Monster „Frankenstein“ heißt. Von Monstern und Monstern. Die Feuilleton-Kolumne.
Pflöcke

Times mager

Ach, Andrea

Was ein altes weißes Monument mit zwei Betrachtern anstellt. Die Feuilleton-Kolumne.
Ach, Andrea

Times mager

Tricky

Gesucht wurde jemand, der das richtige „wording“ beherrscht. Ist das die richtige Formulierung?
Tricky

Hart aber fair, ARD

Michel Friedman: „Es gibt einen strukturellen Judenhass im Land“

Michel Friedman: „Es gibt einen strukturellen Judenhass im Land“

TV-Kritik

Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

Kulturgeschichtlich informativ, bei politischen Themen mild formuliert: Der SWR begleitet eine spektakuläre Ausstellung über die Azteken mit einer …
Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

TV-Kritik: „Von Mexiko an den Neckar‟ (SWR)

„Von Mexiko an den Neckar‟: Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

Kulturgeschichtlich informativ, bei politischen Themen mild formuliert: Der SWR begleitet eine spektakuläre Ausstellung über die Azteken mit einer …
„Von Mexiko an den Neckar‟: Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

Mette-Marit und Haakon

Buchmesse: Hoher Adel gibt sich in Frankfurt die Ehre

Buchmesse: Hoher Adel gibt sich in Frankfurt die Ehre

Olga Tokarczuk

Für die Freiheit des Wortes

Menschenrechte stehen im Fokus bei der Eröffnungs-PK der Buchmesse und es gibt viel Beifall für Olga Tokarczuk, die neue Nobelpreisträgerin für …
Für die Freiheit des Wortes

Simon Stranger

„Warum wurde er ermordet, Papa?“

Simon Stranger erzählt in „Vergesst unsere Namen nicht“ eine Geschichte aus der Zeit der deutschen Besatzung in Norwegen.
„Warum wurde er ermordet, Papa?“

Taylor Mac

Taylor Mac: Die eigene Scham

Einmalig: Die Drag-Queen Taylor Mac erzählt mit 246 Popsongs an vier Tagen 240 Jahre amerikanischer Geschichte.
Taylor Mac: Die eigene Scham

Alte Oper

Petersburger: Alle Schleusen öffnen sich

Valery Gergiev mit den Petersburgern und Tschaikowskys 5. Sinfonie in der Alten Oper.
Petersburger: Alle Schleusen öffnen sich

Lana Del Rey

Lana Del Rey: Keine Kerze im Wind ...

Neuerdings mit Hoffnung: „Norman Fucking Rockwell“, das neue Album von Lana Del Rey.
Lana Del Rey: Keine Kerze im Wind ...

Freies Schauspiel Ensemble

1918: Der Genosse, der kein Blut sehen kann

Das Freie Schauspiel Ensemble mit einem langen Abend über „Die Unvollendete“, die Revolution von 1918.
1918: Der Genosse, der kein Blut sehen kann

Theater

Dunkles Norwegen

Das Schauspiel Frankfurt zeigt Henrik Ibsens „Brand“ mit der gebotenen, aber anstrengenden Humorlosigkeit.
Dunkles Norwegen

Landungsbrücken

Landungsbrücken Frankfurt: In strenger Körperhaltung

Ein Abend über Künstliche Intelligenz in den Frankfurter Landungsbrücken.
Landungsbrücken Frankfurt: In strenger Körperhaltung

Südafrikanischer Künstler

Robin Rhode: Die Kreidekreise von Westbury

Der südafrikanische Künstler Robin Rhode im Kunstmuseum Wolfsburg.
Robin Rhode: Die Kreidekreise von Westbury

Lindenmuseum

Die Welten der Azteken in Stuttgart

Stuttgarts Lindenmuseum bietet eine erschütternde, begeisternde Schau zu einer Kultur, die fast vernichtet wurde und jetzt doch weiterlebt.
Die Welten der Azteken in Stuttgart

Fast Fashion in Berlin

Herstellung von Kleidung: Staublunge, Dürre, Tierquälerei

Ist das x-te Shirt im Schrank den Preis wert, den Mensch, Tier und Umwelt dafür bezahlen? „Fast Fashion“, eine Ausstellung in Berlin über „Die …
Herstellung von Kleidung: Staublunge, Dürre, Tierquälerei
Medien

Frankfurter Buchmesse

Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - Dankesrede mit Wut

Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - Dankesrede mit Wut
TV & Kino

Fotostrecke

Kinostarts am 10. Oktober 2019

Kinostarts am 10. Oktober 2019