Hass im Netz – Warum Pseudonyme weiterhin wichtig sind
Gesellschaft

Hate Speach

Hass im Netz – Warum Pseudonyme weiterhin wichtig sind

Im Internet wird viel Hass geäußert. Das führt regelmäßig dazu, dass irgendwer nach einem Verbot von Pseudonymen ruft. Die Kolumne „Update“.
Hass im Netz – Warum Pseudonyme weiterhin wichtig sind
Zum Tod der Sängerin und Schauspielerin Eva-Maria Hagen: Nicht Liebe ohne Liebe
Gesellschaft

Nachruf auf Eva-Maria Hagen

Zum Tod der Sängerin und Schauspielerin Eva-Maria Hagen: Nicht Liebe ohne Liebe
Zum Tod der Sängerin und Schauspielerin Eva-Maria Hagen: Nicht Liebe ohne Liebe
Literatur

Die 20er Jahre

Harald Jähner: „Auch damals wurde die Moderne von rechten Propagandisten zu einer Diktatur der Libertinage hochgejazzt“

Tanzen und scheitern in den zwanziger Jahren: Der Autor Harald Jähner über Widersprüche und Gegensätze in der Weimarer Republik, Verbindungen zu heute und sein Buch „Höhenrausch“.
Harald Jähner: „Auch damals wurde die Moderne von rechten Propagandisten zu einer Diktatur der Libertinage hochgejazzt“
Literatur

Ukraine-Bibliothek

Oleksij Tschupa: „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“ – Weil die Schrecken nicht gestorben sind

Eine kleine Ukraine-Bibliothek (5): Oleksij Tschupas „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“
Oleksij Tschupa: „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“ – Weil die Schrecken nicht gestorben sind
Times mager

Times mager

Krieg 25

Normalerweise denkt der Mensch, sobald er „25 Wochen“ hört, an etwas überaus Schönes.
Krieg 25
TV & Kino

TV-Talk

Markus Lanz (ZDF): Haseloff bleibt Erklärung zu Russland schuldig

Markus Lanz spricht mit seinen Gästen über die Energiekrise, die Gasumlage sowie über den weiteren Umgang mit Russland. 
Markus Lanz (ZDF): Haseloff bleibt Erklärung zu Russland schuldig
Literatur

Gedichte und Politik

Die Lyrik ist schon viel weiter

Viel schneller als die Politik: Inmitten neuer Fluchtbewegungen erprobt Gegenwartsdichtung seit Jahren unverdrossen einen postnationalen und …
Die Lyrik ist schon viel weiter
Times mager

Times mager

Foppen

Übers frisch Verliebtsein und über Wörterbücher – oder: wer neckt hier wen? Die Kolumne „Times mager“.
Foppen
Times mager

Times mager

Regen

„Das Wetter ist schön“, stand früher auf jeder Ansichtskarte und meinte: sonnig und trocken.
Regen
Times mager

Times mager

Bellheim

Ich will nie wieder behaupten, dass früher alles besser war. Ich will nie wieder behaupten, dass früher alles besser war. Ich will nie wieder.... …
Bellheim
TV & Kino

„Aquaman“-Star

Jason Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii

Jason Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii
TV & Kino

Abbas-Eklat

Markus Lanz (ZDF): Scholz hätte „ungeheuerlichen Satz parieren müssen“

Eine Pressekonferenz mit Mahmoud Abbas läuft aus dem Ruder. Robin Alexander findet bei Markus Lanz (ZDF) deutliche Worte, wie Olaf Scholz hätte …
Markus Lanz (ZDF): Scholz hätte „ungeheuerlichen Satz parieren müssen“

TV & Kino

TV-Kritik

„Mit wehenden Haaren gegen die Mullahs“ in der ARD: Heimliche Freiheit

Der Dokumentarfilm porträtiert eine mutige Journalistin, die zur Ikone des iranischen Widerstands gegen das religiöse Regime geworden ist.
„Mit wehenden Haaren gegen die Mullahs“ in der ARD: Heimliche Freiheit
Gesellschaft

Orte

Virtualität und Raum: Ein Plädoyer für mehr Respekt vor dem Ort

Virtualität und Raum: Ein Plädoyer für mehr Respekt vor dem Ort
Gesellschaft

Interview

Philipp Ruch vom Zentrum für Politische Schönheit: Der Ukraine-Krieg als „Angriff auf uns alle“

Philipp Ruch vom „Zentrum für Politische Schönheit“ über den Zusammenhang von Zorn und Rache, von Fantasie und Empathie – und den Krieg in der …
Philipp Ruch vom Zentrum für Politische Schönheit: Der Ukraine-Krieg als „Angriff auf uns alle“
Gesellschaft

Taliban-Regime

Afghanische Autorin Fatema: Wenn „gut gehen“ bedeutet „am Leben sein“– ja, dann geht es mir gut

Ein Jahr nach dem Regierungssturz in Kabul: Die afghanische Autorin Fatema schreibt an ihre Berliner Kollegin Svenja Leiber.
Afghanische Autorin Fatema: Wenn „gut gehen“ bedeutet „am Leben sein“– ja, dann geht es mir gut
Gesellschaft

Reportage

Richtig in die Gänge kommen

Wer mit vollem Saft auf Berge radelt, wird oft angefeindet. Dabei ist E-Mountainbiken gar nicht so leicht - wie Bestseller-Autorin Nicola Förg bei …
Richtig in die Gänge kommen

Literatur

„die schönsten versprechen“

Doris Runge „die schönsten versprechen“: Bäume auf Partnersuche

Es locken Wind und Tür – die 79-jährige Doris Runge schreibt Gedichte voller Lebenshunger.
Doris Runge „die schönsten versprechen“: Bäume auf Partnersuche
Literatur

Journal

Peter Handke: „Innere Dialoge an den Rändern“ – Und dann und wann ein Schluck Glück

„Innere Dialoge an den Rändern“: Peter Handke beschwört in seinen Journalen noch einmal die Kraft der Poesie, des Lesens und des Schreibens.
Peter Handke: „Innere Dialoge an den Rändern“ – Und dann und wann ein Schluck Glück
Musik

Szene

Berliner Clubcommission: Mit Angst in den Herbst

Die Berliner Clubszene steht vor einem Problem. Manche früheren Mitarbeiter arbeiten jetzt lieber tagsüber in neuen Jobs. Und die Bundespolitik …
Berliner Clubcommission: Mit Angst in den Herbst
Musik

Jim Avignon

Neoangin „Uncleared Sample of Reality“: Mit Epen hält er sich nicht auf

Eine bunte, üppige Platte von Jim Avignon alias Neoangin.
Neoangin „Uncleared Sample of Reality“: Mit Epen hält er sich nicht auf
Musik

Konzert

Silvester in München? Rammstein stellen einiges klar

Ein geplantes Riesenkonzert von Rammstein am Silvesterabend in München sorgte erst für Wirbel und wurde schließlich abgesagt. Nun stellen die …
Silvester in München? Rammstein stellen einiges klar
Theater

Salzburger Festspiele

„Katja Kabanowa“ in Salzburg: Unter Menschen

Salzburger Festspiele: Barrie Kosky gelingt ein einfacher, großer Wurf mit „Katja Kabanowa“.
„Katja Kabanowa“ in Salzburg: Unter Menschen
Theater

Ring des Nibelungen

„Götterdämmerung“ in Bayreuth: „Verfluchter Reif! Furchtbarer Ring!“

Auch weil Brünnhilde in echt nur Grane liebt, kann Valentin Schwarz’ „Götterdämmerung“ keinen Schwung nehmen und Richard Wagners Tetralogie noch …
„Götterdämmerung“ in Bayreuth: „Verfluchter Reif! Furchtbarer Ring!“
Theater

Bayreuth

„Siegfried“ in Bayreuth: Aus dem Leben des jungen Hagen

Aufziehende Gewitter: „Siegfried“ in Bayreuth.
„Siegfried“ in Bayreuth: Aus dem Leben des jungen Hagen
Kunst

Documenta

Kippa oder Kopiah

Wieder steht ein Werk des Künstlerkollektivs Taring Padi in der Kritik. Das Kuratorenteam Ruangrupa sieht eine Fehlinterpretation.
Kippa oder Kopiah
Kunst

Fotografie

Elina Brotherus im Fotografie Forum Frankfurt – „Das bin ich und doch nicht ich“

Das Fotografie Forum Frankfurt präsentiert Werke von Elina Brotherus.
Elina Brotherus im Fotografie Forum Frankfurt – „Das bin ich und doch nicht ich“
Kunst

Nachruf

Die Singularität Sempé

Sempé ist tot: Nachruf auf einen der bedeutendsten Zeichner unserer Zeit.
Die Singularität Sempé