Lisa Eckhart hat ein Problem – sie schockiert nicht mehr
TV & Kino

TV-Kritik zu „Nuhr im Ersten“

Lisa Eckhart hat ein Problem – sie schockiert nicht mehr

Bei „Nuhr im Ersten“ präsentiert Lisa Eckhart angestaubte Witze über Österreich und Aktivist:innen – zumindest das konservative Publikum kommt zum Lachen.
Lisa Eckhart hat ein Problem – sie schockiert nicht mehr
„Orlando“ an der Oper Frankfurt: Das Ärgernis, das sie Liebe nennen
Theater

Händel-Oper „Orlando“

„Orlando“ an der Oper Frankfurt: Das Ärgernis, das sie Liebe nennen
„Orlando“ an der Oper Frankfurt: Das Ärgernis, das sie Liebe nennen
Literatur

Krimi

Ian Rankin: „Ein Versprechen aus dunkler Zeit“ – Die Vergangenheit vergangen sein lassen

Ein Fall für John Rebus: Der Kriminalroman „Ein Versprechen aus dunkler Zeit“ von Ian Rankin erzählt auch von schottischen Internierungslagern.
Ian Rankin: „Ein Versprechen aus dunkler Zeit“ – Die Vergangenheit vergangen sein lassen
Kunst

Kunstmarkt

Hunter Biden kann seine Bilder sehr gut verkaufen, allerdings: „Er ist kein Picasso“

Hunter Biden, Sohn des US-Präsidenten, ist als Maler Autodidakt. Sein Galerist kann seine Bilder für hohe Preise verkaufen. Die Republikaner wittern einen Skandal.
Hunter Biden kann seine Bilder sehr gut verkaufen, allerdings: „Er ist kein Picasso“
Literatur

Filmtrailer

Michel Houellebecq oben ohne – aber was hat das zu bedeuten?

In einem im Internet aufgetauchten Film-Trailer zeigt der französische Starautor Michel Houellebecq viel Haut. Seine eigene. Aber was, rätseln …
Michel Houellebecq oben ohne – aber was hat das zu bedeuten?
Gesellschaft

Juristischer Verlag

Maaßen und C.H. Beck: Aufstand der Aufrechten

Polarisierende Debatte oder ein Brandbrief aus der Belegschaft? Zur Trennung von C.H. Beck und Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.
Maaßen und C.H. Beck: Aufstand der Aufrechten
Times mager

Times mager

Nietzsche

Georgia Meloni folgt Nietzsches „Willen zur Macht“. Steht sie für einen neuen Konservatismus oder ist sie eine Faschistin wie Mussolini?
Nietzsche
Times mager

Times mager

Echt jetzt

Wenn Sie sich schon nach ein paar Zeilen langweilen: Sie sollten bedenken, dass Sie hier die echt, die echt reale Schreiberin erhalten.
Echt jetzt
Times mager

Times mager

Synergie

Ministerium für Erziehung der Polizei? Nein, nein, da haben wir uns verhört. Ministerium für Erziehung und Polizei. Auch nicht schlecht. Die Kolumne …
Synergie
Times mager

Times mager

Krieg 48

Immer noch ist es an dieser Stelle der größte Wunsch, endlich aufhören zu können mit dem Wochenzählen.
Krieg 48
TV & Kino

Film

Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson

Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson

TV & Kino

Neu im Kino

Die Filmstarts der Woche

Tom Hanks hat sich von einem schwedischen Film begeistern lassen. Und der südkoreanische Regisseur Park Chan-wook legt ein visuelles Meisterwerk vor.
Die Filmstarts der Woche
TV & Kino

Tragikomödie

„Ein Mann namens Otto“: Remake mit Tom Hanks

Mit seiner Frau Rita Wilson schaut sich Tom Hanks einen schwedischen Film an. Es geht um Nachbarschaft, schwieriges Miteinander, fehlende Empathie. …
„Ein Mann namens Otto“: Remake mit Tom Hanks
Gesellschaft

Klimakatastrophe

Exxon Mobile und die Gutachten: Im Namen des Profits

Exxon Mobile und die Gutachten: Im Namen des Profits
Gesellschaft

Esoterik

Psychologin über Esoterik: „Magisches Denken kann Weg in radikalere Welten ebnen“

Psychologin und Buchautorin Pia Lamberty spricht darüber, wie verbreitet Esoterik in der Gesellschaft ist und wie gefährlich sie für die Demokratie …
Psychologin über Esoterik: „Magisches Denken kann Weg in radikalere Welten ebnen“
Gesellschaft

Genexperiment

Das Schweigen des Forschers

Der chinesische Wissenschaftler He Jiankui hatte Babys genetisch manipuliert. In einem Interview demonstriert er eine eigentümliche Sprachlosigkeit …
Das Schweigen des Forschers
Gesellschaft

Holocaust-Gedenken

Vom Einfangen der Begriffe

Der Opfer des Holocausts gedenken. Aber wie? Eine Tagung zum Thema.
Vom Einfangen der Begriffe
Literatur

„Die schmutzige Frau“

Annette Pehnt „Die schmutzige Frau“: Ein Zimmer für sich allein

Annette Pehnts bedrückendes, meisterliches Vexierspiel „Die schmutzige Frau“.
Annette Pehnt „Die schmutzige Frau“: Ein Zimmer für sich allein
Literatur

„Ukraine-Bibliothek“

Michajlo Kozjubynskyj - Lebenslänglich

Eine kleine Ukraine-Bibliothek (23): Der Erzähler Michajlo Kozjubynskyj, dessen Bücher in finstere, dann wetterleuchtende, dann gewittrige Zeiten um …
Michajlo Kozjubynskyj - Lebenslänglich

Musik

Auszeichnungen

Jonas Brothers feiern „Walk of Fame“-Stern

Nick, Joe und Kevin Jonas erlangten als Teenie-Band schon in jungen Jahren Berühmtheit. Jetzt feierten sie einen weiteren Meilenstein ihrer Karriere …
Jonas Brothers feiern „Walk of Fame“-Stern
Musik

Nachruf

Barrett Strong ist tot – Pop-Gigant hinter den Kulissen

Wenn es doch regnen würde – zum Tod von Barrett Strong, der mit Norman Whitfield Soul-Klassiker wie am Fließband schrieb
Barrett Strong ist tot – Pop-Gigant hinter den Kulissen
Musik

Mit 81 Jahren

Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben

„I Heard It Through The Grapevine“: Einige der größten Hits des Soul stammen aus seiner Feder. Das Motown Museum trauert um den Songwriter Barrett …
Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
Theater

Wolfgang Rihm in Mainz

„Die Eroberung von Mexico“ in Mainz: Vom Sphärischen zum Staubsauger

Wolfgang Rihms „Die Eroberung von Mexico“ am Staatstheater Mainz hinterlässt einen gemischten Eindruck.
„Die Eroberung von Mexico“ in Mainz: Vom Sphärischen zum Staubsauger
Theater

Tanz

Lisbeth Gruwez im Mousonturm: Es mit Debussy aufnehmen

Choreografin und Tänzerin Lisbeth Gruwez tritt in einen Dialog mit dem Komponisten.
Lisbeth Gruwez im Mousonturm: Es mit Debussy aufnehmen
Theater

Nationaltheater Mannheim

„Die Hugenotten“ von Meyerbeer in Ludwigshafen: Ein feste Burg ist unser Set

Wieler, Morabito und Viebrock bringen die „Hugenotten“ nach Hollywood.
„Die Hugenotten“ von Meyerbeer in Ludwigshafen: Ein feste Burg ist unser Set
Kunst

Cobra-Gruppe

Karel Appel in Berlin – Aufprall der Farbmassen

Der Amsterdamer Maler Karel Appel, einst Mitglied der Cobra-Gruppe, irritiert bis heute mit ausladenden Formen und expressivem Kolorit – wie eine …
Karel Appel in Berlin – Aufprall der Farbmassen
Kunst

Wim Wenders

Wim Wenders: Wie es dann weiterging und wie es endete

Wim Wenders ist ein Pionier des neuen deutschen Films. Seine Bildsprache hat viel zu tun mit der Malerei Edward Hoppers. Davon erzählt er in der …
Wim Wenders: Wie es dann weiterging und wie es endete
Kunst

Ausstellung

Ausstellung „nolde/kritik/documenta“ in Kassel: Nolde, ein Blender

Wie man einen vom Nationalsozialismus überzeugten Maler ausstellen kann, erforscht der Konzeptkünstler Mischa Kuball in Kassel.
Ausstellung „nolde/kritik/documenta“ in Kassel: Nolde, ein Blender