„Team-Wallraff“ in Pflegeheimen: „Menschen werden wie Vieh behandelt“
TV & Kino

RTL

„Team-Wallraff“ in Pflegeheimen: „Menschen werden wie Vieh behandelt“

RTL beschäftigt sich in der Sendung „Team Wallraff – Reporter undercover“ erneut mit Missständen in Pflegeheimen.
„Team-Wallraff“ in Pflegeheimen: „Menschen werden wie Vieh behandelt“
Berlin Biennale: Wie die Kunst Diskurslücken füllt
Kunst

Politische Kunst

Berlin Biennale: Wie die Kunst Diskurslücken füllt
Berlin Biennale: Wie die Kunst Diskurslücken füllt
Literatur

Friedenspreis

Serhij Zhadan bekommt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels – „Wir vergessen all das, was uns eint“

Der großartige ukrainische Schriftsteller und kluge Zeitgenosse Serhij Zhadan erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Serhij Zhadan bekommt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels – „Wir vergessen all das, was uns eint“
Times mager

Times mager

Kost-Probe

Die Obstbäume lassen reiche Ernte erwarten. Des Schlaraffenland-Gefühl weicht aber einem Unbehagen.
Kost-Probe
Theater

Oper Frankfurt

Oper Frankfurt: „Ulisse“ von Luigi Dallapiccola – Erstaunen und erneut wieder schauen

Der Zauber des leeren Himmels: Dallapiccolas „Ulisse“ an der Oper Frankfurt.
Oper Frankfurt: „Ulisse“ von Luigi Dallapiccola – Erstaunen und erneut wieder schauen
Literatur

Palästinensische Literatur

Adania Shibli: „Eine Nebensache“ – Das Geheul eines Hundes

Der Roman „Eine Nebensache“ der palästinensischen Schriftstellerin Adania Shibli erzählt kunstvoll und beziehungsreich von einem Mord im Jahr 1948.
Adania Shibli: „Eine Nebensache“ – Das Geheul eines Hundes
Literatur

DDR-Fotografie

Jürgen Nagel: „Blick zurück“ auf die DDR – Das Leben, so wie es geschah

Jürgen Nagel und sein „Blick zurück“ auf uninszenierte DDR-Wirklichkeit auf Fotografien der 60er bis 90 Jahre.
Jürgen Nagel: „Blick zurück“ auf die DDR – Das Leben, so wie es geschah
Times mager

Times mager

Schnee

Vor 20 Jahren gab es „schwarze“ und „weiße“ Gläser. Und man tanzte zu Nenas „99 Luftballons“. In Australien.
Schnee
Times mager

Times mager

Schulligum

Wenn man zu einer Entschuldigung gezwungen wird: Ein bisschen sehr spät kommt das Entschuldigung bei der Documenta.
Schulligum
Times mager

Times mager

Klagenfurt

Anna Baar hält die Klagenfurter Rede und erinnert an den Jugoslawien-Krieg. Die Kolumne „Times mager“.
Klagenfurt
TV & Kino

TV-Kritik

ZDF-Doku: „Mensch Paul McCartney!“: Schöne Bilder vom Ex-Beatle

ZDF-Doku: „Mensch Paul McCartney!“: Schöne Bilder vom Ex-Beatle

TV & Kino

Animation

Die Minions „auf der Suche nach dem Mini-Boss“

Auch wenn die Minions mit ihrer Tollpatschigkeit und ihrem Übereifer noch so viel Chaos anrichten, ein Blick aus ihren Augen, und alles ist vergeben.
Die Minions „auf der Suche nach dem Mini-Boss“
TV & Kino

Drama

Juliette Binoche feudelt „Wie im echten Leben“

Juliette Binoche auf den Spuren von Günter Wallraff. In „Wie im echten Leben“ taucht die französische Schauspielerin in eine Welt prekärer Jobs ab. …
Juliette Binoche feudelt „Wie im echten Leben“
Gesellschaft

Documenta Fifteen

Meron Mendel zur Documenta: „Kunstfreiheit steht nicht im luftleeren Raum“

Meron Mendel zur Documenta: „Kunstfreiheit steht nicht im luftleeren Raum“
Gesellschaft

Walther Rathenau 100. Todestag

Walther Rathenau: „Warum sucht jemand sein Glück in der Verfolgung seines Nächsten?“

Eine Erinnerung an Walther Rathenau, der am 24. Juni 1922 ermordet wurde.
Walther Rathenau: „Warum sucht jemand sein Glück in der Verfolgung seines Nächsten?“
Gesellschaft

Documenta

Antisemitismus bei der Documenta: Kulturstaatsministerin Roth will Kontrolle

Der Totalschaden bei der Bewältigung der Documenta-Krise wird immer offensichtlicher
Antisemitismus bei der Documenta: Kulturstaatsministerin Roth will Kontrolle
Gesellschaft

„Den Schmerz der Anderen begreifen“

Charlotte Wiedemann „Den Schmerz der Anderen begreifen“: Globale Empathie

„Den Schmerz der Anderen begreifen“: Charlotte Wiedemann denkt in einem triftigen Essay über den Holocaust und das Gedächtnis der Welt nach.
Charlotte Wiedemann „Den Schmerz der Anderen begreifen“: Globale Empathie

Literatur

Auszeichnungen

Autor Rafik Schami mit Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt

Mehr als 60 Bücher hat Autor Rafik Schami veröffentlicht, darunter Romane, Erzählungen, Essays und Kinderbücher. Nun ist der 76-Jährige mit der …
Autor Rafik Schami mit Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt
Literatur

Memoiren

„Nur Gutes für alle“: Egon Krenz' Erinnerungen

Egon Krenz stand im Herbst 1989 für 50 Tage an der Spitze der DDR. Jetzt blickt er im ersten Band seiner Memoiren zurück auf die Anfänge. Es ist über …
„Nur Gutes für alle“: Egon Krenz' Erinnerungen
Musik

Alte Oper

Iggy Pop in Frankfurt: Rock und Rebellion gehören zusammen

Natürlich nackter Oberkörper: Iggy Pop in der Alten Oper Frankfurt.
Iggy Pop in Frankfurt: Rock und Rebellion gehören zusammen
Musik

England

Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr war der Auftritt von Paul McCartney. Und der Ex-Beatle hatte zahlreiche Überraschungen zu bieten.
Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney
Musik

Rheingau Musik Festival

Hr-Sinfoniker in Eberbach: Plastische Trennung von der Finsternis

Das hr-Sinfonieorchester eröffnet das 35. Rheingau Musik Festival mit Dvorak und Mendelssohn Bartholdy.
Hr-Sinfoniker in Eberbach: Plastische Trennung von der Finsternis
Theater

Schauspiel Frankfurt

„Die Wahlverwandtschaften“: Und dann ist sie schon gestorben

Lisa Nielebock braucht im Frankfurter Schauspiel kaum 70 Minuten für Goethes „Wahlverwandtschaften“.
„Die Wahlverwandtschaften“: Und dann ist sie schon gestorben
Theater

Oper Frankfurt

Tatjana Gürbaca inszeniert an der Oper Frankfurt: „Regie ist eine unsichtbare Kunstform“

Tatjana Gürbaca über ihren kurzen Weg zur Oper und ihren langen Weg zum Beruf, über Diversität im Theater, Kompromissbereitschaft bei der Arbeit und …
Tatjana Gürbaca inszeniert an der Oper Frankfurt: „Regie ist eine unsichtbare Kunstform“
Theater

Peeping Tom

Peeping Tom „Triptych“: Die Dunkelheit im Menschen

Peeping Tom sind in Wiesbaden zu Gast und zeigen „Triptych“.
Peeping Tom „Triptych“: Die Dunkelheit im Menschen
Kunst

Ugo Rondinone

Das Leben, der Tod - und alles dazwischen

Einer, der gegen den Strom schwimmt: Ugo Rondinone stimmt mit seinen Werken in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt eine Hymne auf das Nichtstun an.
Das Leben, der Tod - und alles dazwischen
Kunst

Ai Weiwei

Ai Weiwei in Wien: Alles ist Kunst. Alles ist Politik

Die Albertina modern in Wien zeigt die bisher größte Aii Weiwei Retrospektive.
Ai Weiwei in Wien: Alles ist Kunst. Alles ist Politik
Kunst

Documenta

Zuflucht im Zelt: Richard Bells „Embassy“ auf der Documenta 15

Eine Begegnung auf der Documenta: Der Australier Richard Bell hat seine „Tent Embassy“ in Kassel aufgebaut
Zuflucht im Zelt: Richard Bells „Embassy“ auf der Documenta 15