Juli Zeh

Juli Zeh „Über Menschen“: Wegsacken in Bracken

Juli Zeh schickt die Werbetexterin Dora von Berlin ins Brandenburgische zu den Nazis, wo es anscheinend immer noch angenehmer ist als bei ihrem Freund, dem Klima- und …
Juli Zeh „Über Menschen“: Wegsacken in Bracken

Ensemble Modern

Auf Augenhöhe
Auf Augenhöhe

Schriftstellerin Ulrike Kolb

Ulrike Kolb „Erinnerungen so nah“: In der Erinnerung sehen wir uns wieder

So schmal wie intensiv: Ulrike Kolbs Selbstbiografie über ihr bewegtes Leben nicht nur als Schriftstellerin.
Ulrike Kolb „Erinnerungen so nah“: In der Erinnerung sehen wir uns wieder

Jubiläums-Album

Klaus Doldinger: The First 50 Years of Passport – Als Udo für Klaus Schlagzeug spielte

Der Jazz-Saxofonist Doldinger blickt zurück auf ein halbes Jahrhundert Passport – natürlich inklusive Tatort-Jingle.
Klaus Doldinger: The First 50 Years of Passport – Als Udo für Klaus Schlagzeug spielte

TV-Kritik

Tatort „Wo ist Mike?“ (ARD): Wenn das Licht im Keller flackert

„Wo ist Mike?“ fragt der neue Franken-Tatort, indessen ist Paula Ringelhahn schwer verliebt und abgelenkt.
Tatort „Wo ist Mike?“ (ARD): Wenn das Licht im Keller flackert

TV-Kritik

„Harter Brocken: Der Waffendeal“ (ARD): Die Jungs sind wieder in der Stadt

Der Dorfsheriff und die Söhne der Anarchie: Im sechsten Film der Reihe „Harter Brocken“ im Ersten geht es düster zu.
„Harter Brocken: Der Waffendeal“ (ARD): Die Jungs sind wieder in der Stadt

Times mager

Taschengeld

Untragbar: Viel zu viele Kleiderstücke im Schrank, aber was soll man machen?
Taschengeld

Times mager

Schläge

In Sachen „Schlägle“ hat das Times mager Reaktionen ausgelöst, die nicht unwidersprochen bleiben können.
Schläge

Times mager

Pflanzenretter

Sobald eine Pflanze den Kopf hängen ließ, war er zur Stelle: der Pflanzenretter. Wie aber passte das zum proletarischen Klassenkampf? Eine Antwort …
Pflanzenretter

Times mager

Klangheimat

Kuhglocken? Taubengurren? Pumps-Donner? Bei manchen Geräuschen fühlt man sich Zuhause.
Klangheimat

TV-Kritik

Markus Lanz (ZDF): Dennis Aogo im „Wechselbad der Gefühle“

Markus Lanz (ZDF): Dennis Aogo im „Wechselbad der Gefühle“

TV-Talkshow

Corona-Talk bei Maischberger: Es gehe bei Öffnungen nicht um „dummes, eigensüchtiges Konsumieren“

In ihrer Sendung vom 12. Mai „Maischberger. Die Woche“ spricht Sandra Maischberger mit ihren Gästen über die Corona-Impfsituation in Deutschland, …
Corona-Talk bei Maischberger: Es gehe bei Öffnungen nicht um „dummes, eigensüchtiges Konsumieren“

TV-Kritik

Markus Lanz im ZDF: Ein Moderator entdeckt die Liebe zu den Linken

Markus Lanz galt einmal als ein Journalist mit großem Hunger auf gegrillte Linke. Jetzt lässt er sie im ZDF sogar ausreden. Die TV-Kritik.
Markus Lanz im ZDF: Ein Moderator entdeckt die Liebe zu den Linken

Warum sich nichts bewegt

Über den Antisemitismus-Diskurs in Deutschland

Über den Antisemitismus-Diskurs in Deutschland

Interview

Corona-Impfdebatte und Neid in der Pandemie: „Ist das gerecht so?“

Das Wettrennen um die Impfreihenfolge ist in vollem Gange. Ein Gespräch mit dem Soziologen Sighard Neckel über Groll, Neid und Wut.
Corona-Impfdebatte und Neid in der Pandemie: „Ist das gerecht so?“

Todesarten 2

Johann Joachim Winckelmann: Meuchelmord in Triest

Sich friedlich im Bett liegend von der Welt zu verabschieden – das ist nicht jedem vergönnt.
Johann Joachim Winckelmann: Meuchelmord in Triest

Frankreich

Zum 200. Todestag von Napoleon: Die Kinder der Revolution

Der strahlende Held starb nicht auf dem Schlachtfeld, sondern im Bett.
Zum 200. Todestag von Napoleon: Die Kinder der Revolution

Kriminalroman

Guillermo Martinez „Der langsame Tod der Luciana B.“: Der Autor ist immer der Mörder

„Der langsame Tod der Luciana B.“, ein raffinierter früher Roman von Guillermo Martinez über den Zufall.
Guillermo Martinez „Der langsame Tod der Luciana B.“: Der Autor ist immer der Mörder

Kampf mit dem Bären

Nastassja Martin „An das Wilde glauben“: In der Zwischenzone

„An das Wilde glauben“: Die Anthropologin Nastassja Martin reflektiert die Folgen ihres spektakulären Kampfes mit einem Bären.
Nastassja Martin „An das Wilde glauben“: In der Zwischenzone

Oper Mannheim/Oper Hannover

Opern-Streams: So wird es dann nicht mehr sein - das Streaming wird selbstständig

Das Streaming wird allmählich selbstständig, wie große Oper aus Hannover und Mannheim dokumentiert.
Opern-Streams: So wird es dann nicht mehr sein - das Streaming wird selbstständig

Album

Rhiannon Giddens: „They’re Calling Me Home“ – Dem Tod mit fester Stimme begegnen

Rhiannon Giddens, Francesco Turrisi und ihr großes Album „They’re Calling Me Home“.
Rhiannon Giddens: „They’re Calling Me Home“ – Dem Tod mit fester Stimme begegnen

Geburtstag

Donovan wird 75: Das milde Gelb

Dem britischen Musiker Donovan zum 75. Geburtstag.
Donovan wird 75: Das milde Gelb

„Il trittico“ in Wiesbaden

„Il trittico“: Und dann das Glück

Giacomo Puccinis geniales Werk „Il trittico“ im Stream des Wiesbadener Staatstheaters.
„Il trittico“: Und dann das Glück

Festival

Heidelberger Stückemarkt: Vom Weg- und vom Zurückkommen

Der lebhafte digitale Heidelberger Stückemarkt.
Heidelberger Stückemarkt: Vom Weg- und vom Zurückkommen

Schauspiel Frankfurt

„Ich bin ein Jud“: Im Recht sein, Zweifel haben

Isaak Dentlers furioser Vortrag von Walter Jens’ Text „Ich bin ein Jud“.
„Ich bin ein Jud“: Im Recht sein, Zweifel haben

Politik und Kunst

Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys: Mehr Deutungen wagen

Am 12. Mai 1921 wurde Joseph Beuys geboren. Eine Annäherung.
Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys: Mehr Deutungen wagen

„Arrangement in Grey and Black“

James Abbott McNeill Whistler und das Porträt seiner Mutter: Genau so sei es gewesen

Am Sonntag ist Muttertag: Erinnerung an Whistlers berühmtes Bild.
James Abbott McNeill Whistler und das Porträt seiner Mutter: Genau so sei es gewesen

Berlin

Christian Boltanski in Berlin: Sein Herzschlag

„Danach“ – Zentrale Werkgruppen Christian Boltanskis in Berlin
Christian Boltanski in Berlin: Sein Herzschlag