Markus Lanz (ZDF): Virologin zeigt auf, warum die Kimmich-Aussagen verheerend sind
TV & Kino

TV-Kritik

Markus Lanz (ZDF): Virologin zeigt auf, warum die Kimmich-Aussagen verheerend sind

Bei Markus Lanz im ZDF geht es ums Klima - und um Joshua Kimmich. Doch zumindest einer scheint Angst um sein privates Auto zu haben. 
Markus Lanz (ZDF): Virologin zeigt auf, warum die Kimmich-Aussagen verheerend sind
Der verheißungsvolle Nicht-Ort
Gesellschaft

Utopien

Der verheißungsvolle Nicht-Ort
Der verheißungsvolle Nicht-Ort
Times mager

Times mager

Randnotizen

In Büchern sind die Randnotizen anderer Menschen das, mindestens, Zweitinteressanteste. Aber für den Notierenden allemal peinlich.
Randnotizen
Musik

Oper Frankfurt

Peter Mattei singt Schubert: Da war es kalt und finster

Peter Matteis intensiver Schubert-Liederabend in der Oper Frankfurt.
Peter Mattei singt Schubert: Da war es kalt und finster
TV & Kino

Film

Sönke Wortmanns „Contra“ im Kino: Die Kunst des Rechtbehaltens

Mit Schopenhauer das Debattieren lernen: Sönke Wortmanns Anti-Rassismus-Komödie „Contra“ ist sein bester Film seit langem.
Sönke Wortmanns „Contra“ im Kino: Die Kunst des Rechtbehaltens
TV & Kino

„Daido Moriyama“

„Daido Moriyama“ im Kino: Erinnerungen an die Zukunft

„Daido Moriyama“, ein Filmporträt über den Altmeister der Straßenfotografie.
„Daido Moriyama“ im Kino: Erinnerungen an die Zukunft
TV & Kino

Schusswaffen in Hollywood

Alec Baldwin: Assistent, der Hollywood-Star die Waffe gab, wurde 2019 wegen Schuss-Unfall gekündigt

Der tragische Unfall, bei dem Alec Baldwin die Kamerafrau Halyna Hutchins erschoss, wirft Licht auf die prekären Arbeitsbedingungen in Hollywood.
Alec Baldwin: Assistent, der Hollywood-Star die Waffe gab, wurde 2019 wegen Schuss-Unfall gekündigt
Times mager

Times mager

Kreativ

Kreativität ist ein scheues Reh - wie bekommt man sie also zu fassen? Der Tipps sind viele.
Kreativ
Times mager

Times mager

Himmel

Für Diskussionen ist das Wetter heute viel zu schön. Aber dafür kommen die Erinnerungen.
Himmel
Times mager

Times mager

Didelitüditü

Manchmal versetzen uns Klingeltöne an Orte, an denen man gerade gar nicht sein möchte.
Didelitüditü
TV & Kino

TV-Kritik

„Aufgeheizt – Der Kampf ums Klima“ (Arte): Drastische Sprache und unbequeme …

„Aufgeheizt – Der Kampf ums Klima“ (Arte): Drastische Sprache und unbequeme Wahrheiten

TV & Kino

TV-Kritik

ZDF-Krimi: „Friesland: Bis aufs Blut“ – Nordisch by Nature

Die neue Episode der zuletzt recht sehenswerten Schmunzel-Krimireihe im ZDF ist leider nur mäßig heiter und völlig unspannend.
ZDF-Krimi: „Friesland: Bis aufs Blut“ – Nordisch by Nature
TV & Kino

ZDF Magazin Royale

Jan Böhmermann über „Moria 2“: EU steckt auf Samos Unschuldige ins Gefängnis

Jan Böhmermann nimmt sich in seinem ZDF Magazin Royale der Menschenverachtung der EU im Flüchtlingslager Moria 2 an. Ist das noch Satire? Eine …
Jan Böhmermann über „Moria 2“: EU steckt auf Samos Unschuldige ins Gefängnis
Gesellschaft

Öffentlich-rechtlicher Sender

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Autorin Ayhan: Schuster kritisiert ZDF

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Autorin Ayhan: Schuster kritisiert ZDF
Gesellschaft

Open Books

Vom Ende der Endlichkeit: Podiumsdiskussion über „Die digitale Seele“

Eine Debatte über künstliche Intelligenz. Von Steffen Herrmann
Vom Ende der Endlichkeit: Podiumsdiskussion über „Die digitale Seele“
Gesellschaft

Aufarbeitung der NS-Zeit

Magnus Brechtken „Aufarbeitung des Nationalsozialismus“: Als der „einfache Volksgenosse“ noch nichts wusste

Ein Sammelband bilanziert die erst allmählich Fahrt aufnehmende Aufarbeitung des Nationalsozialismus in der Nachkriegsgesellschaft – und blickt nach …
Magnus Brechtken „Aufarbeitung des Nationalsozialismus“: Als der „einfache Volksgenosse“ noch nichts wusste
Gesellschaft

Weltordnung

Wolfgang Streeck „Zwischen Globalismus und Demokratie“: „Ein Zerfall der EU zeichnet sich in der Tat ab“

Der Soziologe Wolfgang Streeck über die Entstehung einer neuen, bipolaren Weltordnung und die Rolle Europas und Deutschlands darin
Wolfgang Streeck „Zwischen Globalismus und Demokratie“: „Ein Zerfall der EU zeichnet sich in der Tat ab“
Literatur

„All that’s left“

Sarah Raich „All that’s left“: Was bleibt

Sarah Raichs schonungsloser Jugendroman blickt auf die andere Seite der Klimakatastrophe.
Sarah Raich „All that’s left“: Was bleibt

Literatur

Olga Tokarczuk in Frankfurt

Olga Tokarczuk: Nur der Mensch kann erzählen

Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk in Frankfurt und im Gespräch.
Olga Tokarczuk: Nur der Mensch kann erzählen
Musik

Nachruf Bernard Haitink

Zum Tod von Bernard Haitink: Der ganz große Anti-Maestro

„Was machen wir da eigentlich?“ Zum Tod des Dirigenten Bernard Haitink, der 92-jährig in London gestorben ist.
Zum Tod von Bernard Haitink: Der ganz große Anti-Maestro
Musik

„Black Powder Soul“

Taylor McCall „Black Powder Soul“: Dem Satan nur der halbe Morgen

Auf seinem Debütalbum ringt Taylor McCall um seine Schwarzpulverseele.
Taylor McCall „Black Powder Soul“: Dem Satan nur der halbe Morgen
Musik

Nachruf auf Edita Gruberova

Edita Gruberova ist tot – Die Entflatterte

Die Sopranistin Edita Gruberova ist 74-jährig gestorben – eine, nein: die Legende des Belcanto.
Edita Gruberova ist tot – Die Entflatterte
Theater

Mousonturm

Dieudonné Niangouna: Sie wollen nicht spielen

Dieudonné Niangounas Theater-Monolog „De ce côté / Diesseits“ im Mousonturm.
Dieudonné Niangouna: Sie wollen nicht spielen
Theater

Oper Frankfurt

Frankfurter Harmonie

Bernd Loebe stellt den jungen Thomas Guggeis als künftigen Generalmusikdirektor vor.
Frankfurter Harmonie
Theater

„Der Funke Leben“

„Der Funke Leben“ in Kassel: Todeskampf und Überlebenswillen

Lars-Ole Walburg bringt den KZ-Roman „Der Funke Leben“ von Erich Maria Remarque in Kassel auf die Bühne.
„Der Funke Leben“ in Kassel: Todeskampf und Überlebenswillen
Kunst

Frankfurter Kunstverein

„Die Intelligenz der Pflanzen“ im Frankfurter Kunstverein: Wo der Mensch zum Molekül wird

Eine Ausstellung, die beachtliche Einsichten in das Innenleben von Gräsern und Pflanzen gewährt.
„Die Intelligenz der Pflanzen“ im Frankfurter Kunstverein: Wo der Mensch zum Molekül wird
Kunst

Ausstellung

Paula Modersohn-Becker: Der intime Blick auf die Welt und die Menschen

Die Werke der berühmten Malerin und ihre Radikalität können in der Schirn Kunsthalle Frankfurt noch einmal neu entdeckt werden.
Paula Modersohn-Becker: Der intime Blick auf die Welt und die Menschen
Kunst

NS-Raubkunst

Pissarro-Gemälde: Eine Restitution, ein Gewinn

Pissarro-Gemälde wurde an Jüdische Erben zurückgegeben und sofort für die Alte Nationalgalerie angekauft
Pissarro-Gemälde: Eine Restitution, ein Gewinn