1. Startseite
  2. Hessen

Aufatmen in Bad Arolsen: Vermisstes Kind taucht wieder auf

Erstellt:

Von: Sophia Lother

Kommentare

Dieser Junge aus Bad Arolsen galt Anfang Juni als vermisst.
Dieser Junge aus Bad Arolsen galt Anfang Juni als vermisst. © Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Die Suche nach einem Zehnjährigen aus Bad Arolsen ist beendet. Die Polizei Kassel hat gute Nachrichten.

Update vom Freitag, 10. Juni, 10.02 Uhr: Aufatmen in Bad Arolsen. Der zehn Jahre alte Junge, der am Donnerstag (9. Juni) als vermisst gemeldet wurde, ist wieder da. Wie die Polizei mitteilte, wurde er noch am Abend wohlbehalten in Bad Wildungen angetroffen. Die öffentliche Vermisstenfahndung ist damit beendet.

Kind in Bad Arolsen spurlos verschwunden: Polizei bittet um Hilfe

Erstmeldung vom Donnerstag, 9. Juni, 20.26 Uhr: Kassel – Seit Donnerstagnachmittag (9. Juni) sucht die Polizei nach dem kleinen Jungen aus Bad Arolsen im Kreis Waldeck-Frankenberg. Zuletzt wurde der Junge im Stadtgebiet von Bad Arolsen gesehen. Mit einer Personenbeschreibung erhoffen sich die Beamten nun Hinweise aus der Bevölkerung.

Aussehen1,55 Meter, schlank, kurzes blondes Haar
KleidungBlau-grüne Jacke, schwarze Jogginghose, graue Turnschuhe

Vermisst in Bad Arolsen: Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

Wer den kleinen Jungen gesehen oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten sich unter der 0561-9100 bei der Polizei in Kassel oder jeden anderen Polizeidienststelle zu melden. Seit Tagen wird auch ein Mann aus Kassel vermisst. Die Polizei wendet sich nun an die Öffentlichkeit. (slo)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion