1. Startseite
  2. Hessen

Unfall im Kreis Gießen: Traktorfahrer schwer verletzt - Autofahrer wohl unter Alkoholeinfluss

Erstellt:

Kommentare

Auf einer Landstraße bei Langgöns (Kreis Gießen) ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor gekommen. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus.

Gießen - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Traktor im Landkreis Gießen ist der Traktorfahrer schwer verletzt worden. Das Auto sei am Montagabend (7. November) auf der Landstraße 3133 in Langgöns in den vorausfahrenden Traktor gekracht, teilte die Polizei mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Traktor in zwei Teile gerissen und landete im Straßengraben. Der 66 Jahre alte Fahrer kam in ein Krankenhaus.

Unfall
Im Kreis Gießen ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Traktor gekommen. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Auto kollidiert mit Traktor im Kreis Gießen: 37-jähriger Fahrer stand wohl unter Alkoholeinfluss

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und kam ebenfalls ins Krankenhaus. Den Angaben zufolge stand der 37-Jährige unter Alkoholeinfluss. Die Landstraße nahe dem Ortsteil Dornholzhausen war wegen der Bergungsarbeiten ganz gesperrt. (dpa)

Am Samstag (5. November) hat es auf der A5 bei Grünberg (Kreis Gießen) gekracht. Die Autobahn war kurzzeitig blockiert.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion