1. Startseite
  2. Hessen

Wegen warmen Temperaturen und Regen: Ski-Lifte in der Rhön geschlossen

Erstellt:

Kommentare

Rhön: Schnee auf der Wasserkuppe
Auch auf der Wasserkuppe sind wegen des Wetterumschwungs alle Skilifte geschlossen. Nur die Märchenwiesenhütte ist für Besucher geöffnet. (Archivbild) © Jonas Wenzel

Schlechte Nachrichten für Skifahrer: Wegen der wärmeren Temperaturen und des regnerischen Wetters sind die Lifte auf der Wasserkuppe und dem Zuckerfeld in der Rhön wieder geschlossen. Wann die Liftbetreiber die Pisten wieder öffnen wollen, lesen Sie hier:

Rhön - Die Skisaison hätte perfekter nicht starten können: Weihnachten steht vor der Tür, die Schulferien haben begonnen und der Dezember hatte bislang mit kalten Temperaturen aufgewartet. Eigentlich: Denn diese Woche sind die Temperaturen wieder gestiegen. Dazu kam Regen.
fuldaerzeitung.de berichtet, inwiefern auch Energiepreise eine Rolle bei der Entscheidung spielen, die Lifte zu schließen

Harald Jörges, Betreiber des Skiliftes am Zuckerfeld in Gersfeld-Obernhausen, sagte im Gespräch mit fuldaerzeitung.de: „Es hätte so weitergehen müssen wie in der vergangenen Woche. Das wäre ein Traum gewesen.“ Dank der Kälte hätten die Schneekanonen am effizientesten gearbeitet – Schnee blieb in großen Mengen liegen. Sollte es so bleiben wie jetzt, sehe es am Zuckerfeld für Skifreunde schlecht aus. Dann könnten die Pisten erst im neuen Jahr öffnen. (sob)

Auch interessant

Kommentare