1. Startseite
  2. Hessen

Schwerer Unfall in Kassel: Junge Frau wird von Straßenbahn erfasst

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus in Kassel gebracht. (Symbolfoto)
Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus in Kassel gebracht. (Symbolfoto) © Boris Roessler/dpa

In Kassel überquert eine 20 Jahre alte Frau die Gleise und wird von einer Straßenbahn erfasst. Sie wird dabei schwer verletzt. 

Kassel - In Kassel ist eine 20 Jahre alte Frau am Donnerstagnachmittag (09.06.2022) von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Lebensgefahr besteht laut Polizei aber nicht.

Wie die Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, ereignete sich der Unfall gegen 14.10 Uhr am Kasseler Halitplatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte die 20 Jahre alte Fußgängerin zunächst an der Fußgängerampel stadteinwärts die Holländische Straße und dann die Gleise überquert. Wie Zeugen berichten, hatte sie dabei aus noch unbekannten Gründen nicht auf die von links herannahende Straßenbahn geachtet, die in Richtung Vellmar unterwegs war.

Unfall in Kassel: Frau wird von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Die Straßenbahn erfasste die 20 Jahre alte Frau aus Kassel daraufhin mit der vorderen rechten Seite, weshalb die Frau stürzte, berichten die Beamten. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock, die 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus in Kassel gebracht werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallgeschehen dauern noch an. (msb)

Erst am Donnerstagmorgen (9. Juni) kam es in Kassel zu einem schweren Straßenbahnunfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion