1. Startseite
  2. Hessen

Benefizkonzert zugunsten Rhöner Familie: TV-Stars singen bei Spendenaktion für Klara

Erstellt:

Kommentare

Anna und Norman Kirchner mit ihren Töchtern Ida und Klara.
Anna und Norman Kirchner mit ihren Töchtern Ida und Klara. © privat

Klara Kirchner ist mit einem sehr seltenen Gendefekt auf die Welt gekommen: CAMK2B. Nur sehr wenige Menschen weltweit sind von der Krankheit betroffen. Sie geht mit Muskelschwäche, Intelligenzminderung und schlechter bis keiner Sprache einher. Wie nun eine Benefizkonzert, der Familie helfen soll erfahren Sie hier:

Hessen - Hinzu kommt, dass Klara mit einem Wasserkopf und beidseitigen Spitzfüßen auf die Welt kam. Ob und wie gut sie eines Tages laufen kann, ist aktuell ungewiss. Deshalb wird sie ein Leben lang auf die Hilfe ihrer Familie angewiesen sein. Um Klara mehr Teilhabe und später mehr Chancen auf eine größere Selbstständigkeit zu ermöglichen, benötigt die Familie aus dem Nüsttaler Ortsteil Gotthards (Hessen) dringend einen Lift. Um die Summe von 80.000 Euro für den Lift stemmen zu können, findet am 10. Dezember in Hofaschenbach (Hünfelder Land) ein Benefizkonzert zugunsten von Klara statt.
fuldaerzeitung.de berichtet, wie das Benefizkonzert die Familie finanziell entlasten soll

„Wir vor allem auf einen Lift angewiesen“, sagt Anna Kirchner. „Schon heute fällt es mir schwer, Klara den ganzen Tag in der Wohnung umherzutragen und von einem ins andere Stockwerk zu bringen. Außerdem bedeutet der Lift für Klara später noch ein Stück mehr Selbstständigkeit. Ohne unsere Hilfe würde sie sonst vermutlich die Wohnung nicht alleine verlassen können.“ Anna Kirchner hat selbst seit ihrer Kindheit Probleme mit ihrem Rücken. Als Jugendliche trug sie lange Zeit ein Korsett. „Das Tragen über die verschiedenen Etagen ist eine große Belastung. Da ich Klara noch viele Jahre pflegen möchte, ist es sehr wichtig, dass wir einen Lift bekommen“, sagt sie.

Auch interessant

Kommentare