1. Startseite
  2. Hessen

Autofahrt bei Schnee und Eis: Mit diesen Tipps kommen Sie sicher durch die kalte Jahreszeit

Erstellt:

Kommentare

Der Winter ist da, und mit ihm kommen neue Herausforderungen auf die Autofahrer zu. Wie Sie und Ihre Fahrzeug sicher durch die kalte Jahreszeit kommen, verrät der ADAC.

Hessen - Mit den milden Temperaturen ist es derzeit vorbei. Autofahrer müssen Fahrzeug und Ausstattung den winterlichen Wetterbedingungen anpassen, rät der ADAC Hessen-Thüringen. Winterreifen sind ein Muss. Zusätzlich sollten Eiskratzer, Türschlossenteiser und ein Besen griffbereit sein. Denn vor der Fahrt muss zunächst der Wagen von Schnee und Eis befreit werden. Erst wenn die Sicht rundum gewährleistet ist und Kennzeichen und Beleuchtung frei sind, darf der Fahrer starten.
fuldaerzeitung.de berichtet wie Autofahrer sicher durch den Winter kommen

„Bloß ein Guckloch freikratzen reicht nicht“, erklärt Wolfgang Herda, Verkehrsexperte des ADAC Hessen-Thüringen. „Wegen der fehlenden Rundumsicht ist das nicht nur gefährlich, sondern kann ein Bußgeld nach sich ziehen.“ Autofahrer sollten beim Räumen ihres Pkw ebenfalls Dach und Motorhaube von Schnee befreien. Anderenfalls können nachfolgende Verkehrsteilnehmer durch herunterfallenden Schnee gefährdet werden.

Auch interessant

Kommentare