Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Symbolbild: Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wo er wenig später verstarb.
+
Symbolbild: Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wo er wenig später verstarb.

Schwerer Unfall

Rollerfahrer landet im Straßengraben und stirbt

Ein Rollerfahrer ist am Sonntag nach einem Sturz in den Straßengraben gestorben. Warum der 80 Jahre alte Mann in den Graben stürzte, ist Teil der Ermittlungen.

Groß-Umstadt - Ein 80 Jahre alter Rollerfahrer ist bei einem Sturz in einen Straßengraben ums Leben gekommen. Der Mann kam aus ungeklärter Ursache am Sonntag bei Groß-Umstadt von einer Straße ab und geriet in den Straßengraben, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo er starb.

dpa

Lesen Sie auch

Tragisches Unglück: Zwei Männer sterben bei tödlichem Unfall auf B3: Tödlicher Unfall auf der B3 bei Butzbach: Zwei Männer erliegen nach einem tragischen Unglück ihren Verletzungen.

Versuchte Tötung an Konstablerwache: Brüder (16 und 18) stechen auf Mann ein: Versuchte Tötung an Konstablerwache in Frankfurt: Zwei Brüder (16 und 18) attackieren einen Mann mit einem Messer.

Irre Verfolgungsjagd mit der Polizei nimmt ein heftiges Ende: Irre Verfolgungsjagd in Frankfurt: Chaosfahrt durch Sachsenhausen nimmt ein heftiges Ende.

EinRoller-Fahrer in Hanau hat es mit dem Tuning deutlich übertrieben und bekam großen Ärger von der Polizei. Er frisierte seinen Roller so sehr, dass er das fünffache der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit erreichte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare