1. Startseite
  2. Hessen

Flughafen Frankfurt: Koffer-Chaos und lange Schlangen – worüber sich Passagiere beschweren

Erstellt:

Kommentare

Flughafen Frankfurt
Passagiere beschweren sich wegen Chaos am Flughafen Frankfurt. (Symbolfoto) © Hannes P. Albert/dpa

Große Probleme am größten Flughafen Deutschlands. Neben Chaos in der Urlaubszeit gibt es auch noch eine Störung bei der Deutschen Flugsicherung. Lesen Sie hier, worüber Passagiere klagen:

Der Flughafen Frankfurt hat bereits seit Wochen mit massiven Problemen zu kämpfen. Zu wenig Personal führt zu Chaos mitten in der Urlaubszeit. Hinzu kommt, dass mitten in der Krise auch noch eine Störung bei der Deutschen Flugsicherung auftritt. Die sorgt bei den Urlaubern für noch mehr Stress und Angespanntheit. Denn jede Reise könnte am größten Flughafen Deutschlands zu einem unerwarteten Ende kommen.
MANNHEIM24 berichtet, über welche Probleme sich Passagiere des Flughafens Frankfurt aktuell beklagen.

Während der Corona-Pandemie sind tausende Mitarbeiter entlassen worden, die jetzt fehlen. Zwar ist bereits neues Personal eingestellt worden, die Einarbeitung dauert aber seine Zeit. Bundesverkehrsminister Volker Wissing plant daher, Fachkräfte aus dem Ausland für mehrere Monate anzuwerben. Lufthansa-Chef Carsten Spohr rechnet unterdessen mit einer Entspannung der Lage im Winter. (dh)

Auch interessant

Kommentare