1. Startseite
  2. Hessen

Auto kracht gegen Baum: 19-jährige Fahrerin schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Im Kreis Fulda hat sich am frühen Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolfoto)
Im Kreis Fulda hat sich am frühen Donnerstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolfoto) © Monika Skolimowska/dpa

Bei einem Unfall im Kreis Fulda ist eine 19-Jährige schwer verletzt worden. Die junge Frau war am frühen Donnerstagmorgen mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt.

Fulda - Die Leitstelle Fulda* hat den schweren Unfall am Donnerstag um kurz vor 5.30 Uhr gemeldet. Die 19-jährige Autofahrerin war auf der Landesstraße zwischen Oberrode und Kleinlüder von der glatten Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht.
Wie der Einsatzleiter gegenüber fuldaerzeitung.de* berichtet, hatte die junge Frau bei dem Unfall Glück im Unglück.

Die 19-Jährige war in dem Auto, das infolge des Unfalls in Schräglage in dem Waldstück hängen blieb, eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte die Verletzte aus dem Unfallwrack befreien und an den Rettungsdienst übergeben. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare