+
Zehn Schlangenbabys sind in einem Frankfurter Kindergarten aufgetaucht.

Frankfurt-Dornbusch

Würgeschlangen vor Kindergarten aufgetaucht

Zehn Schlangenbabys sind im Außenbereich einer Kindertagesstätte am Dornbusch aufgetaucht. Vermutlich sind sie aus einem Terrarium ausgebüxt.

Zehn kleine Würgeschlangen haben in einem Kindergarten in Frankfurt am Main für Aufregung gesorgt. Die ungiftigen Babyschlangen von der Art Boa Constrictor wurden im Außenbereich der Einrichtung gefunden, wie die Feuerwehr mitteilte. Sie waren vermutlich erst wenige Tage alt und rund 30 Zentimeter lang.

Mit Unterstützung eines Schlangenexperten seien die jungen Tiere eingefangen und in den Frankfurter Zoo gebracht worden, erklärte die Feuerwehr. Woher die Schlangen kamen, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Sie können bis zu 1,80 Meter lang werden. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare