Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Futter für den Dino.
+
Futter für den Dino.

Weiterstadt

Weiterstadt: Auf Expedition ins Mesozoikum

  • Jakob Maurer
    VonJakob Maurer
    schließen

Die Dino World in Weiterstadt verbindet einen Hallen-Spielplatz mit einer Reise in das Zeitalter der Dinosaurier.

Forscherinnen und Abenteurer für eine Zeitreise gesucht: So könnte man zusammenfassen, was in einem Hallen-Spielplatz in Weiterstadt geboten ist. In der Dino World steht zwar keine Wundermaschine, die ihre Gäste Millionen Jahre zurück ins Mesozoikum, in die Zeit der Dinosaurier beamt, aber seit 2017 versuchen Oleg Filippov und Alexander Chrisanow mit ihrem Team, dem möglichst nahe zu kommen. Hier stünden nicht einfach zehn verschiedene Hüpfburgen, wie man es von gewöhnlichen Hallen-Spielplätzen kenne, heißt es auf der Webseite.

Hier geht es über eine Hängebrücke, auf einen Fluss und in eine dunkle Laserhöhle. Und drum herum lauern stets die Urzeit-Riesen, beziehungsweise große Nachbildungen der faszinierenden Reptilienwesen von weit, weit vor unserer Zeit.

Die Corona-Zwangspause nutzte das Team für den Aufbau neuer Stationen, teilt Chrisanow mit. Seit der Eröffnung im Juni warten ein T-Rex-Turm, an dem man nach oben kraxeln kann, ein Trampolin über dem Fluss und ein großes Klettergerüst auf Besucher:innen. In den Sommerferien hat die Dino World täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Es wird gebeten, den Besuch im Vorfeld online zu buchen. jjm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare