+
Auf dem ehemaligen Gelände der Galopprennbahn soll bald gebaut werden.

Rennbahn-Gelände

DFB vergibt Auftrag für Fußballakademie in Frankfurt

  • schließen

Der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner wird in Niederrad die DFB-Zentrale und Akademie bauen.

Der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner wird die neue Zentrale des Deutschen Fußballbunds (DFB) und die geplante Fußballakademie auf dem früheren Gelände der Niederräder Galopprennbahn errichten. Wie das Unternehmen mitteilt, übernimmt es als Generalübernehmer Planung und Bau des 150 Millionen Euro teuren Projekts.

Nach jahrelangem Rechtsstreit zwischen dem Rennklub Frankfurt und der Stadt sollen nun im Mai die Arbeiten auf dem 15 Hektar großen Areal beginnen. Die Fertigstellung des Komplexes, zu dem Verwaltungsgebäude, die Akademie, ein Athletenhaus, Sporthallen und Sportplätze gehören, soll im Jahr 2021 erfolgen.

Ziel sei es, eine Heimat und ein Kompetenzzentrum für den gesamten deutschen Fußball zu bauen, sagt DFB-Präsident Reinhard Grindel. Erstmals führe man Sport und Administration unter einem Dach zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare