+
Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Überfall in Frankfurt

Taxifahrer überfallen

  • schließen

Schock für einen Taxifahrer in Frankfurt. Ein Fahrgast zückt plötzlich ein Messer, während sein Begleiter alle Wertsachen des Taxifahrers fordert.

Mit einem Brotmesser bewaffnet haben zwei Männer am Donnerstagabend einen Taxifahrer überfallen. Die Männer waren am Hauptbahnhof eingestiegen und hatten als Fahrtziel Goldstein angegeben.

Auf einem Parkplatz in der Straßburger Straße zückte der hinten sitzende Mann das Messer, während der andere die Wertsachen forderte. Sie erbeuteten die Geldbörse und das Handy des 58-Jährigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare