Semir (Sahin Eryilmaz) und Kalifa(Murathan Muslu).  
+
Semir (Sahin Eryilmaz) und Kalifa(Murathan Muslu).  

Skylines

Skylines: Fans kämpfen für Staffel 2

  • Kathrin Rosendorff
    vonKathrin Rosendorff
    schließen

Mitte November wurde bekannt, dass die in Frankfurt gedrehte Netflix-Serie keine zweite Staffel bekommt. Fans wollen das nicht akzeptieren und kämpfen auf Instagram für eine Fortsetzung.

Fans der in Frankfurt gedrehten Netflix-Serie „Skylines“ wollen das Serien-Aus nicht akzeptieren. Sie kämpfen für eine zweite Staffel. „Ergreifen Sie die Maßnahme für die zweite Staffel #gibmirmehr“ lautet der am Freitag veröffentlichte Aufruf auf der Instagram-Seite „Skylinesnetflix“.

Der von Fans betriebene Instagram-Account hat knapp 19 800 Abonnenten. Sie wollen bis zu einer Million Kommentare sammeln, damit Netflix doch noch eine zweite Staffel des Hip-Hop-Crime-Dramas dreht. Mitte November hatte Hauptdarsteller Edin Hasanovic auf seinem Instagram-Account das Serienende verkündet und seinem Frust Luft gemacht: „Ich finde es gerade beschissen, sehr, sehr, sehr beschissen.“ Der Streaming-Anbieter selbst hatte keine Stellungnahme zum Serien-Aus abgegeben. Zahlen zur Nutzung veröffentlicht der Anbieter nicht. Fans wie Kritiker hatten die Serie hoch gelobt.

Edin Hasanovic hatte bereits am Donnerstag auf der Fan-Instagram-Seite ein fiktives Plakat zur zweiten Staffel mit einem betenden Emoji kommentiert. Auch seine Schauspielkollegin Peri Baumeister, die eine LKA-Ermittlerin in der Serie spielt, hat wohl noch nicht ganz aufgegeben.

Sie postete am Freitag auf ihrer Instagram-Seite ein Serienbild ihrer Rolle mit den Worten „Still miss her“ („Ich vermisse sie immer noch“).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare