Seckbach

Die Natur erkunden

  • schließen

Der Verein Mainäppelhaus lädt ein zu Seminaren auf dem Lohrberg.

Der Verein Mainäppelhaus lädt nach den Osterferien zu sinnlichen Kursen ein. So zeigt Thekla Kulik am Samstag, 27. April, wie man aus farbenfrohen Blüten und duftenden Kräutern bunte Seifen-Kunstwerke herstellen kann. Der Kurs eignet sich für Kinder ab fünf Jahren. Um 14 Uhr geht es gemeinsam auf die Streuobstwiese, wo die Kinder allerlei Blüten und Wildkräuter als Zutaten für die Seife sammeln können.

Für den zweistündigen Kurs wird pro Kind ein Teilnehmerbeitrag von 10 Euro inklusive Materialkosten erhoben. Geschwister zahlen 8 Euro. Treffpunkt ist am Rapp’s/FES Kinderquartier am Mainäppelhaus Lohrberg, Klingenweg 90. Wer an diesem Termin nicht teilnehmen kann, hat am 27. Juli noch einmal Gelegenheit, dabei zu sein. Die Streuobstwiesen des Mainäppelhauses auf dem Lohrberg sind auch ideale Lebensräume für heimische Vögel. Bei einer Exkursion am Donnerstag, 2. Mai, 18 Uhr führt Ornithologe Martin Hormann von der Staatlichen Vogelschutzwarte auf die Fährte von Steinkauz, Gartenrotschwanz und Grünspecht.

Wer an dem etwa zweistündigen Spaziergang teilnehmen möchte, sollte Fernglas und festes Schuhwerk mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 10 Euro. Treffpunkt ist am Mainäppelhaus Lohrberg, Klingenweg 90.

Für beiden Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 47 99 94 oder per E-Mail an info@MainAeppelHausLohrberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare