+
Badmintonspieler der TuS Schwanheim beim Umzug zum Schrimpegassfest 2010. 

Frankfurt-Schwanheim

Schwanheim auf dem Weg in Liga Zwei

  • schließen

Die Badmintonspieler der TuS Schwanheim sind gleich doppelt erfolgreich. Nach dem Aufstieg aus der Regionalliga folgt ein sensationelles Crowdfunding.

Die Badminton-Abteilung der TuS Schwanheim ist dieser Tage gleich doppelt erfolgreich. Zunächst ist die erste Mannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte in die zweite Badminton Bundesliga aufgestiegen. Was umso beachtlicher ist, weil das Team hauptsächlich aus Eigengewächsen aus dem Verein besteht. Dann hat der Club auch noch ein Crowdfunding erfolgreich bestritten, um sich den Traum überhaupt leisten zu können.

Mit der neuen Ligazugehörigkeit kommen einiges an Kosten auf den Club zu. Alleine die Meldegebühren liegen bei 2000 Euro, weitere 2000 Euro muss der Verein in neue Spielfeldmatten investieren. Dazu kommen noch Ausgaben für Jugendarbeit, Trainer, Reisen und Übernachtungen, immerhin muss das Team jetzt für seine Spiele nach München, Stuttgart oder Saarbrücken fahren.

Etwa 10 000 Euro muss der Club generieren, hat Vorsitzender Bernd Georg kalkuliert. Und das, wo wegen Corona die Suche nach Sponsoren nahezu unmöglich ist. Denkste! Die TuS sammelt Geld über die sogenannte Crowdfunding-Plattform der Firmen Toyota und Fairplaid. Das Besondere daran: Beide Unternehmen stocken pro Spender den Betrag aus dem eigenen Fundus auf.

Und dann haben die Freunde des Clubs losgelegt: Nach nur vier Tagen war die erste Hürde gemeistert. Da hatte die TuS bereits 5000 Euro eingesammelt, den nötigen Betrag, damit das Geld auch ausgezahlt wird. Binnen 16 Tagen sollte das erreicht sein. Hätte es nicht geklappt, hätten die Spender ihren Beitrag zurückerhalten. Aber das hat sich ja erübrigt.

„Das hat alle Beteiligten überrascht, sagt Präses Bernd Georg, der sich für „das sensationelle“ Zwischenergebnis“ bei allen Spendern bedankt. Die Kampagne läuft nun noch bis Mittwoch, 6. Mai, 20 Uhr. sky

Spenden  ist möglich auf Website: www.toyota-crowd.de/tus-schwanheim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare