+
Ab Montag führt ein provisorischer Steg zur S-Bahn-Haltestelle Frankfurter Berg.

Frankfurt

S6-Ausbau in Frankfurt: Fußsteig in Berkersheim

  • schließen

Die Deutsche Bahn errichtet beim S6-Ausbau einen Fußsteig in Berkersheim. Zahlreiche Unterführungen sind gesperrt, weitere Ausfälle im Schienenverkehr stehen an.

Die Arbeiten am viergleisigen Ausbau der S-Bahn von Frankfurt nach Bad Vilbel schreiten voran. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wird am Bahnhof Frankfurter Berg ein provisorischer Fußgängersteg eingerichtet, über den Fahrgäste ab Montag zu den Bahnsteigen gelangen. Die beiden Fußgängerunterführungen legt die Bahn still.

Langfristig will die Bahn am westlichen Ende des Bahnsteigs eine neue Fuß- und Radwegüberführung errichten, plus Aufzug und Treppenabgang mit Rampen. Die Überführung soll zur geplanten neuen Endhaltestelle der U5 führen.

Im Zuge der Bauarbeiten sind zahlreiche Unterführungen gesperrt. Nach Auskunft der Bahn wird die Unterführung am Wiesengarten voraussichtlich im Mai 2021 wieder geöffnet, jene An den zehn Ruthen im März 2021. Die Unterführung in Bockenheim an der Sport-Uni in den Niddapark soll in diesem Frühjahr wieder öffnen.

Einschränkungen im Schienenverkehr

Darüber hinaus plant die Bahn in diesem Jahr Einschränkungen im Schienenverkehr. Regelmäßig von Montag bis Sonntag würden die Gleise von Mitternacht bis morgens fünf Uhr komplett oder teilweise gesperrt. In den Osterferien werde die Strecke zwischen Westbahnhof und Groß Karben an zwei Wochenenden gesperrt, jeweils von Freitag, 23.50 Uhr, bis Montag, 4.25 Uhr. Dies betrifft die Wochenenden vom 3. bis 6. April und vom 17. bis 20. April.

In den Sommerferien (3. Juli bis 17. August) wird die Strecke zwischen Westbahnhof und Bad Vilbel an sieben Wochenenden entweder komplett gesperrt oder teilweise, so dass eingleisig Züge fahren können. Das betrifft diese Wochenenden: 3. bis 6. Juli, 10. bis 13. Juli , 17. bis 20. Juli, 24. bis 27. Juli, 31. Juli bis 3. August, 27. bis 10. August, 14. bis 17. August.

Ein Schienenersatzverkehr wird im Sommer eingerichtet, eine Umleitung über Hanau ist vorgesehen. Ende 2022 soll die Strecke der sogenannten Main-Weser-Bahn viergleisig ausgebaut sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare