+
Das erste deutsche Wireless Festival war im Jahr 2017 noch im Waldstadion:  

Wireless Festival

Wireless Festival: Rapper im Rebstockpark

  • schließen

Stars wie Travis Scott oder Cardi B treten am Freitag und Samstag in Frankfurt im Alten Rebstockpark auf. Noch gibt es Tickets.

Frankfurt wird an diesem Freitag und Samstag zur internationalen Hip-Hop- und Pop-Metropole. Denn das zweitägige Wireless Festival kommt nach seiner Deutschlandpremiere mit Tausenden Fans im Jahr 2017 zurück. Diesmal wird aber aber beim Urban Music und Lifestyle Festival nicht im Waldstadion gefeiert, sondern auf zwei Open-Air-Bühnen im Alten Rebstockpark. Am Freitag treten deutsche Rap-Größen wie Marteria und Casper auf. Hauptact ist US-Star-Rapper Travis Scott.

Lesen Sie hier: Wie steht um die Hochzeit des Headliners Travis Scott mit Kylie Jenner?

Das Londoner Wireless Festival feiert seit mehr als zwölf Jahren Urban- und Popmusik-Geschichte. Am Samstag haben sich deutsche Rapper wie Bausa („Was Du Liebe nennst“) und Bonez MC & RAF Camora („Palmen Aus Plastik“) angekündigt. Auch die gefeierte Popsängerin Rita Ora wird dort singen. Der weibliche Star des Abends wird Cardi B sein; sie schrieb kürzlich Geschichte als erste Frau mit gleichzeitig fünf Top-10-Hits in den amerikanischen Hot-R&B- / Hip-Hop-Songs-Charts. Zuvor ist das US-Hip-Hop-Trio Migos am Start.

Anreise mit Bahn und Bus

Und wo sollte man als Gast das Auto abstellen, falls man auf diese Weise anreist? Im näheren Umfeld des Festivalgeländes stehen Parkplätze im Parkhaus Rebstock zur Verfügung. Der Veranstalter rät aber zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die mit der Eintrittskarte genutzt werden dürfen. An beiden Tagen verstärkt der RMV die entsprechenden Linien: Die Straßenbahnlinie 17 verkehrt zwischen Hauptbahnhof und Rebstockbad bis Mitternacht alle sieben bis acht Minuten. Die Buslinie 34 ist abends doppelt so oft unterwegs und verbindet das Festivalgelände mit der S-Bahn in Rödelheim und der U-Bahn am Industriehof. Die Linie 46 verkehrt zwischen Hauptbahnhof und Römerhof bis Mitternacht alle zehn Minuten. Es gibt noch Tagestickets ab 85 Euro und Zweitagestickets ab 159 Euro.

www.wireless-festival.de

Lesen Sie auch:

Was die Anwohner über das Festival denken: Bockenheimer fürchten Lärm und Wildpinkler

Wie das letzte Wireless Festival ablief: Die Auftritte von Sean Paul und Justin Bieber

Auch das Stoffel-Festival lädt ein: Dieses Jahr mit einem Experiment

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare