Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Radtour zu den Wasserhäuschen

Am Dienstag, 14. Mai 2019, von 11 bis etwa 12.30 Uhr sind bis zu 15 Personen zu der Tour per Fahrrad eingeladen.

Hubert Gloss, Stadtteilhistoriker und Frankfurter Original, fährt voraus zu ausgewählten Büdchen in fünf Frankfurter Stadtteilen. Die Route führt größtenteils entlang der Nidda, sie beginnt am Frankfurter Berg und endet beim Büdchen „Auf der Insel“ in Rödelheim.

Wasserhäuschen-Lotse Gloss hat an jeder Station ein paar Geschichten und Anekdoten parat. Er verspricht eine gemütliche und vergnügliche Radtour. Getränke können sich die Teilnehmer direkt am Büdchen holen. Dabeisein ist kostenlos und auf eigene Gefahr.

Wer mitradeln möchte, meldet sich bis zum 10. Mai an unter fr.de/gewinnspiel. Tragen Sie unter „Losungswort“ ein: „Büdchen-Radtour“.

Die ersten 15 Bewerber sind dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare