Radfahrer

Radlerfest am Alten Flugplatz

  • schließen

Der ADFC erwartet am Sonntag, 26. Mai, Tausende Besucher.  Der Eintritt ist frei.

Radfahrfreunde treffen sich am Sonntag, 26. Mai, wieder am Alten Flugplatz Bonames. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) veranstaltet dort sein Radlerfest, im zehnten Jahr in Folge. Erwartet werden Tausende Besucher in der Veranstaltungszeit von 11 bis 18 Uhr.

Angemeldet haben sich zahlreiche Händler, die Räder, auch mit elektrischer Unterstützung, mitbringen und zum Probefahren anbieten. Verkauft wird auch Zubehör und Bekleidung.

Beim ADFC Frankfurt können Besucher ihre Räder auf deren Sicherheit überprüfen lassen. Der ADFC codiert Räder, um Fahrraddiebe abzuschrecken, dafür müssen Besucher Kaufbeleg und Ausweis dabei haben. Das Radfahrbüro erklärt, was die Stadt Frankfurt für Radfahrer tue und was noch getan werden müsse.

Der ADFC Hessen stellt „Bett+Bike“-Unterkünfte vor. Im Infoladen werden Karten verkauft und Tourenleiter geben Tipps. Die VGF informiert über Preise in Bus und Bahn. Hans Rügner, Hochradspezialist, fährt wieder in Frack und Zylinder auf seinem Hochrad von 1888 über die Piste. Auch an die Kinder ist gedacht, für sie ist eine Hüpfburg und eine Hindernisstrecke aufgebaut. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare