+
Unbekannte haben in Rödelheim neben der Lorscher Straße Bauschutt abgelegt.

Wilde Deponien in Frankfurt

Müll in Frankfurts Norden wild entsorgt

  • schließen

Unbekannte legen in den nördlichen Frankfurter Stadtteilen immer öfter Müll illegal ab. Insgesamt seien unter anderem etwa 2000 Altreifen entsorgt worden.

In den nördlichen Stadtteilen von Frankfurt kommt es immer häufiger zur illegalen Entsorgung von Müll. In den vergangenen Wochen seien in 23 Fällen Altreifen entsorgt worden, in einem Fall gleich 120 Stück. Insgesamt summieren sich die Altreifen nach Polizeiangaben vom Freitag auf rund 2000.

In Rödelheim nahe der Lorscher Straße meldete die Stadtpolizei am Donnerstag erneut 100 Altreifen. Dazu wurde dort in den vergangenen Wochen immer wieder Bauschutt abgeladen. Es fanden sich Haufen von jeweils 20 bis 30 Quadratmetern Größe mit Bodenbelägen, Teerpappe, Dämmwolle, Haushaltsabfällen und Elektroschrott. Das Gewicht des illegal entsorgten Abfalls dürfte etwa 100 Tonnen betragen, schätzt die Polizei und bitte Zeugen, die Beobachtungen zu den illegalen Ablagerungen gemacht haben, um Hinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare