+
Feuerwehrleute im Einsatz an der Moselstraße in Frankfurt.

Brand in Frankfurt

Feuerwehr evakuiert Hotel im Bahnhofsviertel

Im Frankfurter Bahnhofsviertel ist am Sonntagmorgen ein Ladenlokal in Brand geraten. Ein benachbartes Hotel wurde von der Feuerwehr geräumt.

Im Frankfurter Bahnhofsviertel ist am Sonntagmorgen ein Ladenlokal in Brand geraten. Deswegen wurde ein benachbartes Hotel geräumt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die etwa 50 Gäste und Mitarbeiter wurden vorübergehend in einem Nachbarhotel untergebracht. Rettungssanitäter kümmerten sich um einen Menschen, der vermutlich eine Rauchvergiftung erlitt.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand im Erdgeschoss des sechsgeschossigen Geschäftshauses. Der Schaden wurde auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Zur Klärung der Brandursache nahm die Polizei Ermittlungen auf. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare