+
Beim Mitternachtsfußball der Sportjugend Frankfurt ist der Ball hart umkämpft.

Mitternachtsfußball

Entscheidung um Mitternacht

13 Fußballteams spielen um den Sieg beim Nachtsport-Finale der Sportjugend Frankfurt.

Von Martín Steinhagen

Angepfiffen wird das Endspiel erst um Mitternacht. Für die Fußballer dürfte das kein Problem sein, sie sind es gewohnt um diese Zeit zu kicken. Heute Abend treffen beim 11. Jahresabschlussturnier des Mitternachtsports in der Fabriksporthalle Fechenheim Mannschaften aus 13 Stadtteilen aufeinander. Oberbürgermeister Peter Feldmann, Sportdezernent Markus Frank und die Bundesligaspieler Sebastian Rode und Mimoun Azaouagh werden unter den Zuschauern sein.

Außer Konkurrenz treten zwei besondere Auswahlmannschaften an: ein Team von Stadtverordneten gegen die Mannschaft der Kooperationspartner des Nacht-sports, darunter Polizei und der Präventionsrat. Ein weiteres Einlagespiel bestreiten die Sportler des Basketballprojekts.
Der Mitternachtssport ist ein Angebot der Sportjugend Frankfurt. Mehr als 10 000 Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren kommen über das Jahr verteilt zu einem der 140 Turniere in 13 Frankfurter Stadtteilen. Gespielt wird immer freitags ab 22 Uhr. „Man braucht nur Schuhe mit heller Sohle“, sagt Ulrich Fliess von der Sportjugend Frankfurt. Die Mannschaften werden spontan gebildet, anmelden muss sich keiner. Viele Jugendliche haben „keine Zeit für einen Verein“, sagt Fliess, „typisch G8“. An den Freitagabenden wird aber nicht nur gekickt. Ein DJ sorgt für „bilinguale Beschallung“, weil sich die Musik mit dem Jubel vermische, beschreibt Fliess die Atmosphäre. 40 ehrenamtliche Helfer sorgen als Schiedsrichter oder Betreuer für einen reibungslosen Betrieb.

Jeden ersten Freitag im Monat wird in Eschersheim überdies nachts Basketball gespielt – da sind dann auch Mädchen und junge Frauen mit dabei. Beim Mitternachtsfußball sind es nur Jungs. Die Nachfrage sei nach der Frauenfußball-WM wieder zurückgegangen, so Fliess. Man wolle das aber ändern. Am 10. Januar wird es ein Turnier für Mädchen geben. Vielleicht ergibt sich daraus ein regelmäßiges Angebot.

Das Turnier heute beginnt um 19 Uhr, die Siegerehrung ist gegen 0.30 Uhr. Zu gewinnen gibt es Karten für die Eintracht, den FSV und die Frankfurt Skyliners. Alle Teilnehmer erhalten Freikarten für Schwimmbad und Eissporthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare