Gedenkfeier

Party erinnert an Felix Helbig

  • Georg Leppert
    vonGeorg Leppert
    schließen

Vor knapp vier Jahren starb der FR-Redakteur. Seine Freunde gedenken des Journalisten mit einer Feier, die in Helbigs Sinne gewesen wäre.

Fast vier Jahre ist es her, dass der FR-Redakteur Felix Helbig vollkommen unerwartet starb. Er wurde nur 32 Jahre alt. Seit seinem Tod veranstalten seine Freunde jedes Jahr eine Party – um sich an Felix Helbig zu erinnern und um ausgelassen zu feiern, wie es der Journalist gerne tat. Nächster Termin ist Freitag, 25. November, von 22 Uhr an in der Bar Pracht, Niddastraße 54. Die Musik kommt von Larry van Housen. Der Erlös des Abends wird wie in den vergangenen Jahren gespendet. Zuletzt gingen jeweils etwa 1000 Euro an den Verein Investigate, die Karl-Gerold-Stiftung und die Flüchtlingshilfe Neu-Isenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare