Nordend

Angebot für Erwerbslose in Frankfurt

  • schließen

Das Team der Ideenschmiede gegen Arbeitslosigkeit lädt  Erwerbslose ein, sich einen Abend über den eigenen Umgang mit Konflikten auszutauschen.

Erwerblose haben viele Gründe, frustriert und zornig zu sein. Manchmal wird alles zu viel und bricht sich unerwartet Bahn: in der Familie, im Freundeskreis oder im Umgang mit dem Jobcenter und Behörden. Dann ist zwar der Dampf abgelassen, aber nichts erreicht und vieles verschlimmert. Das Team der Ideenschmiede gegen Arbeitslosigkeit lädt deshalb Erwerbslose ein, sich einen Abend über den eigenen Umgang mit Konflikten auszutauschen.

In der Reihe „Hinterm Horizont geht’s weiter..“ heißt es am Montag, 29. Juli, von 18 bis 20.30 Uhr, „Bevor die Fetzen fliegen…!“ Ein erfahrener Mediator trägt mit einfachen Übungen dazu bei, neues Verhalten auszuprobieren und zu verhindern, dass beim nächsten Mal wieder die Fetzen fliegen. Die eigene Position und die eigenen Gefühle konstruktiv einbringen können, dazu wird der Abend einen Anstoß und Anregungen geben.

Die Veranstaltung findet im Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten: Ute Schäfer, Kirche für Arbeit, 8008718464, ute.schaefer@caritas-frankfurt.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare