Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nordend

Spielplatz wird saniert

  • Boris Schlepper
    vonBoris Schlepper
    schließen

Im Nordend soll der Spielplatz an der Günthersburgallee saniert werden. Auch die Möglichkeit zum Urban Gardening will der Ortsbeirat prüfen lassen.

Der Spielplatz an der Gün-thersburgallee und der benachbarte Fußballplatz sollen saniert werden. Dafür hat sich der Ortsbeirat 3 einstimmig in einer gemeinsamen Vorlage von Grünen, CDU, SPD und Linke ausgesprochen. Das Gremium will, dass der Magistrat ein Konzept erarbeitet, wie das Areal zwischen Vogelsbergstraße und Rothschildallee erneuert und besser ausgestaltet werden kann.

Seit mehr als 20 Jahren sei auf der Anlage nichts mehr geschehen. Zwar sei ein Spielangebot vorhanden, heißt es in der Vorlage. Das Gesamtareal biete jedoch einen trostlosen Anblick.

Durch fehlende Einfassungen seien Wege und Spielflächen nicht mehr zu unterscheiden. Der ganze Spielplatz sei eine einzige, mit Laub und Erde durchsetzte Sandfläche, die im Sommer staube und im Winter zur Schlammstrecke werde. Mit Kinderwagen oder Bollerwagen seien die Pfade dann kaum zu befahren.

Der Ortsbeirat will, dass die Anlage saniert wird. Das Konzept soll auch Fragen zu neuen Spielgeräten und Pflanzen berücksichtigen. Prüfen lassen möchte das Gremium zudem, ob dort eine saisonale Toilette aufgestellt werden kann und ob es Platz für Urban Gardening gibt.

In einem maroden Zustand befinde sich auch das angrenzende Fußballfeld. Der Boden staube oder sei matschig und müsse dringend erneuert werden, fordern die Fraktionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare