+
Mit der Spende über 18 000 Euro aus der FR-Altenhilfe wurden neue Stühle und Tische aus Holz angeschafft.

Gutleutviertel

Neue Tische fürs Café im Altenzentrum

  • schließen

Das Johanna-Kirchner-Altenzentrum bekommt eine Spende der FR-Altenhilfe.

Die Seniorinnen und Senioren des Johanna-Kirchner-Altenzentrums werden nun wohl noch öfter ins Café gehen. Dank einer Spende der FR-Altenhilfe konnten die Tische und Stühle des Cafés Krempas auf dem Gelände der Seniorenanlage erneuert werden.

„Das neue Mobilar ist sehr gut angekommen“, sagt Christiane Sattler vom Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt, zu dem das Altenzentrum im Gutleutviertel gehört. Früher hatten die alten, abgenutzten Alu-Tische die Gäste bei Sonneneinstrahlung immer geblendet. Die neuen Möbel aus Holz – 50 Stühle und 15 Tische – seien nun viel besser.

Die Gastronomie sei ein beliebter Treffpunkt für die Bewohner aber auch Angehörige, Gäste und Mitarbeiter. „Für die Bewohner ist es wie ausgehen“, sagt Sattler. Ein besonderes Alltagserlebnis bei dem viele sich nachmittags über die frischen Torten und Kuchen freuen.

Insgesamt gab es von der FR-Altenhilfe 18 000 Euro. Von dem Geld wurde auch noch eine professionelle Markise gekauft. Durch diese sei die Terrasse des Cafés nun viel besser nutzbarer, da sie die Sonne und etwas Nieselregen abhalte.

Bei der Scheckübergabe am Mittwoch wurden die Neuanschaffungen mit einem Grillnachmittag gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare