Rödelheim

Musiknacht planen

  • schließen

Geplant ist wieder eine Stadtteilveranstaltung mit einem breiten musikalischen Spektrum. Eein erstes Treffen ist am Mittwoch.

Aufgrund der positiven Erfahrungen mit den bisherigen Rödelheimer Musiknächten soll die beliebte Veranstaltung auch 2019 fortgeführt werden. Geplant ist wieder eine Stadtteilveranstaltung mit einem breiten musikalischen Spektrum – von Klassik über Punk, Chormusik, Blues, Jazz, Folk bis hin zu Orgelmusik, DJ oder Tango, die auf unterschiedlichen Bühnen präsentiert wird, sei es bei Vereinen, Gewerbebetrieben, in Privaträumen oder sozialen Einrichtungen.

Wie in den Vorjahren geht es um eine nicht-kommerzielle Stadtteilveranstaltung, die von aktiven Rödelheimern gemeinsam mit dem Quartiersmanagement der Diakonie Frankfurt auf die Beine gestellt wird. Bei der Rödelheimer Musiknacht stehen „Stadtteil-Schwung“, Musik und aktive Begegnung im Vordergrund.

Alle, die einen Bezug zum Stadtteil Rödelheim haben und sich an der nächsten Musiknacht beteiligen möchten, sei es als Musiker, Gastgeber, Helfer oder Sponsor, sind zu einem ersten Treffen am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr ins Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstraße 29 eingeladen. Es geht um Konzeption, Rahmenbedingungen, Termin und den Organisationsplan des Events. 

Mehr Informationen im Nachbarschaftsbüro, Telefon 93 49 02 18 oder online unter www.roedelheimer-musiknacht.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare