+
Mountainbiker aus Frankfurt stürzt in Österreich

Gesichtsverletzungen

Mountainbiker aus Frankfurt stürzt in Österreich - Rettungshubschrauber im Einsatz

Beim Sturz in einen Stacheldrahtzaun hat sich ein Mountainbiker aus Frankfurt in Oberösterreich schwer im Gesicht verletzt.

Bad Goisern/Frankfurt/Main - Der 60-Jährige aus Frankfurt am Main fuhr am Samstag mit seinem Rad auf einer Forststraße bei Bad Goisern, als er in einer Rechtskurve von dem Weg abkam und der Polizei zufolge stürzte. Dabei fiel er mit dem Gesicht in einen Stacheldrahtzaun. Ein Hubschrauber brachte den Mann mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Lesen Sie auch:

Kleinflugzeug stürzt ab: Frau stirbt, Pilot in Lebensgefahr

Bei dem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges im Kreis Limburg-Weilburg kommt eine Frau ums Leben. Der Pilot wird zudem lebensgefährlich verletzt.

Zahlreiche Messerstiche: Junger Mann tötet Nachbarn und attackiert Busfahrer

In Bad Soden am Taunus tötet ein Mann seinen Nachbarn und verletzt einen Busfahrer mit einem Messer. Der Täter sticht dabei mehrfach zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare