+
Peter Feldmann.

Leserreise

Leserreise: Mit Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann in die Wetterau

  • schließen

Die FR bietet eine eintägige Leserreise an mit Frankfurts OB Peter Feldmann an. Wer dabei sein will, braucht etwas Glück. 

Es geht um Geschichte, um die Demokratie und auch um Wein und Apfelwein. Die Frankfurter Rundschau lädt 15 Leserinnen und Leser samt Begleitung für Montag, 16. März, zu einem Ausflug in die Wetterau ein. Reiseleiter ist der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD).

Der Politiker wird die Gruppe um 9 Uhr am Römer begrüßen und ihr die Mosaiksteine im Innenhof des Rathauses zeigen. Diese zieren Wein- und Apfelweinmotive. Anschließend geht es mit dem Bus zum Lohrberg. Dort bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zum städtischen Weingut – inklusive einer Kostprobe. Gegen 11.10 Uhr wird die Gruppe in Bad Vilbel erwartet. An der Alten Mühle dreht sich alles um den Raubritter Bechtram von Vilbel, der 1420 in Frankfurt hingerichtet wurde.

Gewinnspiel

Wer dabei sein will, meldet sich bis Montag, 9. März, 18 Uhr, im Internet unter www.fr.de/gewinnspiel (Lösungswort: Wetterau). Die Gewinner bekommen am Dienstag Bescheid.

In Petterweil besuchen Feldmann und die FR-Leserinnen und -Leser dann das Robert-Blum-Denkmal, das an den Abgeordneten der Nationalversammlung erinnert. In Friedberg steht gegen 13 Uhr ein Besuch der Burg an, bevor es am Weinberg Johannisberg in Bad Nauheim Kaffee und Kuchen gibt. Nachmittags hört die Gruppe im Stadtmuseum Butzbach einen Vortrag über den Vormärz und die Paulskirche. Gegen 17 Uhr gibt es in Friedberg-Ockstadt eine Apfelweinverkostung samt Abendessen. Etwa um 19 Uhr wird die Gruppe zurück in Frankfurt erwartet. geo

Gewinnspiel:Wer dabei sein will, meldet sich bis Montag, 9. März, 18 Uhr, im Internet unter www.fr.de/gewinnspiel (Lösungswort: Wetterau). Die Gewinner bekommen am Dienstag Bescheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare