_161105kreativwelt01_140_4c
+
Auch in der Digitalen Kreativ Welt gibt es wieder viele Workshops, die zum Mitmachen einladen.

Messe

Online basteln und nähen

  • Anja Laud
    vonAnja Laud
    schließen

Die digitale Kreativ Welt lädt vom 29. Oktober bis 1. November zum Mitmachen ein. Die Anmeldung für Workshops online und in Geschäften in Frankfurt und in Rhein-Main hat begonnen.

Ob Tagebuch schreiben, Masken nähen, stricken oder Brot backen: Viele Menschen haben während der Pandemie ihre Liebe zum Selbermachen entdeckt. Wer noch Anregungen für die kommenden, dunklen Monate sucht, der wird auf der Frankfurter Bastel- und Handarbeitsmesse Kreativ Welt fündig werden. Sie wird von Donnerstag, 29. Oktober, bis Sonntag, 1. November, zwar weitgehend digital abgehalten. Aber Messebesucherinnen und -besucher können – zumindest online – auch diesmal alles machen, was sie sonst bei einem Messebesuch gerne tun: von Aussteller zu Aussteller bummeln, Produkte kaufen, mit Rabatten von bis zu 50 Prozent, und Workshops besuchen.

Messe

Die Kreativ Welt , die Bastel- und Handarbeitsmesse in Frankfurt, wird wegen Corona von Donnerstag, 29. Oktober, bis Sonntag, 1. November, weitgehend digital abgehalten.

Kreative können während dieser Zeit an einer großen Auswahl an Online-Live-Workshops teilnehmen. Darüber hinaus werden Kurse in Kleingruppen direkt in Ladengeschäften in Frankfurt, Offenbach, Langen und Bad Homburg angeboten.

Messebesucherinnen und -besucher können bei über 40 Ausstellerinnen und Ausstellern shoppen. Diese bieten während der Messe Rabatte von bis zu 50 Prozent auf ihre Produkte an.

Ein Ausstellerverzeichnis sowie Informationen zu Eintrittskarte und Gebühren für die Workshops finden sich online. Die Anmeldung für die Workshops hat begonnen: www.kreativ-welt.de

Die „Perlenfischer“, ein von der Grafikdesignerin Katja Kücherer gegründetes Frankfurter Unternehmen, das handgefertigte Design-Stempel mit über 500 unterschiedlichen Motiven anbietet, spürt die neue Lust am Kreativ-Sein. „Wir haben während des Shutdowns viele Stempel und Zubehör wie Farbkissen und Papier verkauft“, sagt Sprecherin Gloria Schütte. „Die Papieraufhübscher“, wie sich die „Perlenfischer“ nennen, betreiben Geschäfte in der Eckenheimer Landstraße 91 und in Köln. Sie sind seit 2015 auf der Kreativ Welt vertreten und gehören in diesem Jahr zu den etwa 40 Ausstellerinnen und Ausstellern, die sich dort digital präsentieren.

Die Entscheidung, bei einer digitalen Ausgabe der Messe mitzumachen, fiel den „Perlenfischern“ leicht. „Wir waren schon vor Corona auf Instagram und Facebook aktiv, um über unsere Produkte zu informieren und der Stempel-Community dort Foren zu bieten, in denen sie sich mit uns und anderen austauschen können“, erzählt Gloria Schütte.

Mit dem Angebot eines Online-Kurses, den die Stempel-Designer gleich am Eröffnungstag der Kreativ Welt Digital am Donnerstag, 29. Oktober, von 15:30 bis 17 Uhr im Livestream auf der Video-Konferenzplattform Zoom anbieten, betreten sie Neuland. „Das wird eine interessante Erfahrung für uns“, sagt Schütte.

Von „Tunesisch häkeln“, „Kekse mit Royal Icing dekorieren“ bis hin zu „Flaschentaschen nähen“, die Workshops die alljährlich in der Kreativ Welt angeboten werden, sind auch in der diesjährigen Sonderausgabe der Messe ein zentrales Angebot. Insgesamt 100 Stunden können Selbermacher zu Kursgebühren zwischen 5 Euro bis 59 Euro vor ihrem Computer in Live-Online-Kursen etwa gemeinsam basteln, dekorieren oder srapbooken.

Nicht alle Workshops, die übrigens teilweise auch für Kinder geeignet sind, werden dabei nur online angeboten. In ausgesuchten Ladengeschäften in Frankfurt, Offenbach, Langen und Bad Homburg können Messebesucherinnen und -besucher als Teil des Messetreibens auch Vor-Ort-Workshops belegen. Wer mitmachen will, muss sich sputen, die Anmeldung für die Online- und die Vor-Ort-Kurse hat begonnen.

Gloria Schütte von den „Perlebenfischern“ freut sich auf den Online-Kurs und den Kontakt zu den Bastlern. „Online-Kurse sind durch Corona ein großer Trend.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare