1. Startseite
  2. Frankfurt

Konzert soll Geld für Geflüchtete bringen

Erstellt:

Von: Kathrin Rosendorff

Kommentare

Benefizauftritte im Frankfurter Club Gibson von Rap bis Klassik

Frankfurter Künstler:innen wie Shantel & Bucovina Club Orkestar, Rapper Olexesh, aber auch die Soulsängerin Rola sowie die Neue Philharmonie Frankfurt haben zugesagt. Sie wollen gemeinsam beim Spendenkonzert „Frankfurt wird laut für die Ukraine“ (FFM for UKR) am kommenden Mittwoch, 23. März, um 20 Uhr im Frankfurter Club Gibson auf der Zeil auftreten.

Damit wollen sie laut Veranstalter Geflüchtete unterstützen und eine klare Botschaft senden: „Frankfurt ist da! Frankfurt hilft! Frankfurt ist laut für euch.“ Der Frankfurter Rapper Olexesh ist selbst emotional besonders betroffen, denn er ist 1988 in Kiew geboren und lebte dort mit seiner Mutter, bis er sechs Jahre alt war. Er hat noch Familie vor Ort. Sein Vater ist Belarusse.

Auf der Bühne stehen auch die Rapper Bosca, Hadi Bougart (Freunde von Niemand), Comedian Jochen Döring in seiner Paraderolle als Zeynep. Auch Podcaster Basti Red, Gerichtsreporterin Heike Borufka sowie die Künstlerin Kristina Suvorova werden sprechen.

Zugunsten der Integration

Schirmherren sind der Publizist Michel Friedman, Eintracht-Präsident Peter Fischer und Rapper und Musikproduzent Moses Pelham. Der Eintritt für das Spendenkonzert kostet 50 Euro. Tickets sind zu erwerben über: https://vivenu.com/event/gibson-benefit-konzert-rb6r

Initiator ist der Zusammenschluss von Kreativagenturen, die sich zur Frankfurt Fashion Week unter den Name Aaarea zusammengetan hatten. Unter ihnen sind die Gesellschafter Madjid Djamegari (Geschäftsführer Gibson Club), Florian Jöckel sowie Björn Eckerl und Kolja Müller.

100 Prozent der Ticketeinnahmen und Spenden gehen laut Veranstalter an den Ukrainischen Verein Frankfurt am Main und kommen der Integration und Förderung der in Frankfurt angekommenen Frauen und Kinder aus der Ukraine zugute.

Spenden an den Verein werden über den Abend hinaus gesammelt: Spendenkonto, Ukrainischer Verein Frankfurt am Main e.V., Taunus-Sparkasse, IBAN: DE50 5125 0000 0000 3257 40, Spendenkonto

Auch interessant

Kommentare