1. Startseite
  2. Frankfurt

Klima-Piazza im Palmengarten

Erstellt:

Von: George Grodensky

Kommentare

Die Stadt Frankfurt informiert im Palmengarten zum Thema Klima.

Die Klima-Piazza der Stadt gastiert von Freitag, 30. Juli, bis Donnerstag, 10. August, im Palmengarten. Besucherinnen und Besucher können sich zwischen 9 und 19 Uhr am Oktogonbrunnen am Eingang Siesmayerstraße informieren. Etwa darüber, wie Stadträume so gestaltet werden, dass sich Menschen gerne dort aufhalten. Oder über Vorteile der Gebäudebegrünung; außerdem darüber, wie Schutz gegen Starkregen aussehen könnte.

Drei Themenhäuser zu Fragen der Klimaanpassung gibt es zu entdecken. Eines informiert etwa über das städtische Förderprogramm „Frankfurt frischt auf“, über das die Menschen Zuschüsse für die Begrünung von Dächern, Hinterhöfen und Fassaden bekommen können.

Den Standort findet Umweltdezernentin Rosmarie Heilig gut gewählt. Er verbinde das Thema Klimawandel mit dem Leitthema des Palmengartens und des Botanischen Gartens: der Blütenökologie. „Im Zuge der allgemeinen Biodiversitätskrise und des Insektensterbens durch den Klimawandel wird ihre Bedeutung immer größer“, sagt die Dezernentin. sky

Auch interessant

Kommentare