Arbeitskräfte

Jobmesse am Flughafen

  • schließen

Unternehmen aus zahlreichen Branchen suchen Arbeitskräfte.

Wo so viele Jobs zu vergeben sind, da reist die Arbeitsagentur Frankfurt auch selbst mal hin: Heute und morgen richtet die Behörde eine Jobmesse am Flughafen aus; Arbeitssuchende sind eingeladen, sich über die vielfältigen Jobmöglichkeiten am Flughafen zu informieren. Zahlreiche Unternehmen der Branchen Hotel und Gaststätte, Touristik, Einzelhandel, Spedition, Logistik, Reinigung und Sicherheit stellen sich zwei Tage lang jeweils von 10 bis 16 Uhr vor.

Sowohl Fachkräfte als auch Jobsuchende ohne abgeschlossene Berufsausbildung können mit Unternehmensvertretern ins Gespräch kommen, ohne sich vorher anmelden zu müssen. Die Arbeitsagentur sichtet auf Wunsch die mitgebrachten Bewerbungsunterlagen und gibt Hilfestellungen, welcher Arbeitgeber sich für die Suchenden eignen könnte.

Dazu verspricht die Arbeitsagentur zahlreiche Fachvorträge rund um das Thema Arbeiten am Flughafen, Stilberatung und die richtigen Bewerbungsfotos. Auch die Arbeitsagentur selbst nimmt als Arbeitgeberin an der Messe teil und stellt sich vor. Die Agentur sucht Fachkräfte, die sich durch „Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz“ auszeichnen.

Im vorigen Jahr hatten sich mehr als 2500 Besucher über die Arbeitsangebote am Flughafen informiert. Die Jobmesse finden Interessierte am Übergang von Terminal 1 zum Fernbahnhof im sogenannten Fraport-Forum. An gleicher Stelle lädt Fraport übrigens zehn Tage später (31. Januar) Schülerinnen und Schüler zu einer Ausbildungs- und Studienmesse ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare