Innenstadt

Frankfurt: Familienzentrum organisiert Tafeln im Grünen

  • schließen

Familienzentrum organisiert ein abwechslungsreiches Wochenende in der Eschersheimer Anlage. Besucher erwartet ein vielfältiges Menü und ein Flohmarkt.

Zum Ausklang des Sommers gestaltet das Kinder- und Familienzentrum (Kifaz) Innenstadt ein Wochenende. Mitte September sind zwei Aktionen in der Grünanlage rund um den Spielplatz „Roter Platz / Eschersheimer Anlage“ geplant.

Am Samstag, 14. September, wird ab 18 Uhr eine lange weiße Tafel aufgebaut. Familien aus der Innenstadt sind eingeladen, an dem festlich geschmückten Tisch Platz zu nehmen und gemeinsam zu Abend zu essen. Alle sind aktiv beteiligt: Teilnehmer bringen Speisen und Geschirr selbst mit, so entsteht ein vielfältiges, internationales Menü zum Teilen und Probieren, teilt das Kifaz mit. Es deckt den Tisch und versorgt die Gäste mit Mineralwasser.

Der Spielplatz „Roter Platz“ mit dem Basketball-Feld ist gleich nebenan. Dort findet am Sonntag, 15. September, von 15 bis 18 Uhr der alljährliche Herbst-Flohmarkt für Kinderkleidung, Spielzeug und Bücher statt. Familien können an den Ständen stöbern und ein Stück Kuchen vom Buffet genießen. Wer eigene Sachen verkaufen möchte, kann sich melden bei Maria Tepper vom Kifaz-Familienetage unter der Rufnummer 92 88 55 52.

Zum gemeinsamen Sommerausklang hat das Kinder- und Familienzentrum Innenstadt erstmals im September 2017 eingeladen. In der Einrichtung in der Bleichstraße kooperieren Kita und Krabbelstube mit der Familienbildung (Zentrum Familie) und der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Haus der Volksarbeit. Familien im Einzugsgebiet Innenstadt/Altstadt erhalten so ein vielfältiges Angebot und werden bei Fragen zur Erziehung und Entwicklung ihrer Kinder umfassend unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare